Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 99

Geister und Götter

Erstellt von woody, 02.04.2005, 00:03 Uhr · 98 Antworten · 4.036 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Geister und Götter


    Nimm es mir bitte nicht krumm es sei denn du bist Komoediant - aber dann 'gibt' es auch den Klapperstorch, den Weihnachtsmann, den Osterhasen, den Belzebub, den Mann im Mond...etc...

    Selbst den 'Geistern' in England etc. ist die Wissenschaft (denn Wissenschaft ist das was Wissen schafft!) auf der Spur - elektromagnetische Interdeferenzen mit Wettererscheinungen, Luftfeuchtigkeit, geringe natuerlich vorkommende Radioaktivitaet in den Baumaterialien, gekoppelt - mit einer Unzahl von nicht vorhersehbaren und nur aeusserst schwerlich* messbaren Ereignissen bringen solche 'Phaenomene' hervor.

    *(mangels haeufiger Wiederholung dieser Phaenomene)

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von Samuianer",p="234258

    Nimm es mir bitte nicht krumm es sei denn du bist Komoediant - aber dann 'gibt' es auch den Klapperstorch, den Weihnachtsmann, den Osterhasen, den Belzebub, den Mann im Mond...etc...
    Diese antwort beantwortet nicht meine Frage: Was ist wenn es doch Geister gibt?

    Und zum anderen, was hat dich ueberzeugt das es keine Geister gibt?

  4. #63
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Geister und Götter

    Chonburi´s Michael
    Diese antwort beantwortet nicht meine Frage: Was ist wenn es doch Geister gibt?


    Auch der 2.Abschnitt nicht?

    Und zum anderen, was hat dich ueberzeugt das es keine Geister gibt?

    Um mit "Woody´s" Worten zu sprechen: "Weil ich weder einem begegnet bin - noch einen Geist jeh´ getroffen habe, noch jemals irgendwas authentisch - ueberzeugendes ueber ´Geister´ in die Haende bzw. vor die Augen bekommen habe.

  5. #64
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von Samuianer",p="234271

    Und zum anderen, was hat dich ueberzeugt das es keine Geister gibt?

    Um mit "Woody´s" Worten zu sprechen: "Weil ich weder einem begegnet bin - noch einen Geist jeh´ getroffen habe, noch jemals irgendwas authentisch - ueberzeugendes ueber ´Geister´ in die Haende bzw. vor die Augen bekommen habe.
    Hab auch schon sowas gedacht, das anderer Meinung auch deine ist

    Aber diese Aussage von woody bestaettigt aber nicht, das es keine Geister gibt.

    Uebrigens e-xpat liebt Zitate mit indigo zu schreiben ;-D

  6. #65
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Geister und Götter

    Michael: Aber diese Aussage von woody bestaettigt aber nicht, das es keine Geister gibt.

    Das ist in der Tat richtig. Aber es gibt auch keinen Grund einen Beweis für die Nicht-Existenz einer phantastischen Entität zu liefern. Zum Beispiel ist es nicht notwendig zu beweisen, dass es keine unsichtbaren fliegenden Einhörner gibt, da diese außerhalb der wahrgenommenen Konsensrealität liegen. Sofern jemand das Gegenteil behauptet, also eine phantastische Einheit postuliert, liegt die Beweislast bei ihm/ihr.

    Einige solcher "Beweise" sind hier zu sehen:



    http://www.ghoststudy.com/

    Viel Spaß!

    x-pat

  7. #66
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Geister und Götter

    Es war einmal ein Volk von Menschen, die verbrachten ihr ganzes Leben in einer Hoehle der Illusion. Nach vielen Generationen glaubten alle daran, dass ihre eigenen, an die Hoehlenwaende geworfenen Schatten das Wesen der Wirklichkeit waeren.

    Nur die Sagen des Volkes und seine religioesen Ueberlieferungen berichteten von einer anderen, helleren Moeglichkeit. Fasziniert vom Spiel der Schatten, gewoehnten sie sich an ihre dunkle Wirklichkeit und blieben in ihr gefangen. Ein Zitat aus dem Buch >Der Pfad des friedvollen Kriegers< von Dan Millman


    Sind Geister und Goetter nur alte Ueberlieferungen?

  8. #67
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von Chonburi´s Michael",p="234331
    Sind Geister und Goetter nur alte Ueberlieferungen?
    Sie wurden von Menschen geschaffen, um unerklärliche Phänomene auf menschliche Weise zu erklären.
    Auffallend ist das menschliche Aussehen und Verhalten der sog. Götter und Geister, angefangen von den ältesten Keilschrifttafeln bis zum Neuen Testament.
    Ich war immer sehr skeptisch, aber nach zwei Unfällen glaube ich z. B. an die Existenz von Schutzgeistern oder Schutzengeln.
    Ich hörte deutlich den Befehl "Gas geben!", bevor der LKW mich rammte, was mir das Leben gerettet hat (Aufprall li. hinten statt li. vorn).

  9. #68
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Geister und Götter

    Ich denke es ist auch die Frage ob ich wirklich wissen will ob es Geister und Dämonen, sprich Entitäten die sich normalerweise und unter alltäglichen Gegebenheiten unserer Wahnehmung entziehen, gibt oder nicht!

    Bei der Wahrheitsfindung (was interessiert mich eine 'Beweisführung', bin ich etwa Jurist?) fällt mir zunächst einmal ein Paradox auf: manchen Menschen scheint sich die "Geisterwelt" durch grosse Angst zu öffnen, wogegen die Angst bei anderen dafür zu sorgen scheint dass sich diese Welt für sie verschliesst und ihrer Wahrnehmung entzieht.

    Ich sehe es so: wenn ich davon ausgehe (mir vorstellen kann), dass sich mir unbekannte Wahrnehmungsebenen öffnen können, - dann hat auch die Vorstellung der Existenz von unbekannten Entitäten, die ausschliesslich auf dieser Ebene existieren, beileibe nichts phantatsisches.

  10. #69
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="234338
    ... dass sich mir unbekannte Wahrnehmungsebenen öffnen können, - dann hat auch die Vorstellung der Existenz von unbekannten Entitäten, die ausschliesslich auf dieser Ebene existieren, beileibe nichts phantatsisches....
    :bravo:


    Wo sind die "Wahrnehmungsebenen" zu finden bzw. durch was wird wahr-genommen? :durch die Sinne. Wer oder was verarbeitet das Wahrgenommene? Materiell gesehen das Hirn, denken bzw. die Faehigkeit dazu wird u.A. dem Geist eines Menschen zugewiesen.

    Geist-er da sind wir am Ziel angekommen! Wenn, dann koennen diese Geister immer nur Projektionen unseres eigenen Geistes - unserer ur-eigensten Vorstellungen sein. Wir, das erfahrende, "Geister sehende" Individium macht sich de facto selbst was vor.

    Sogenannte "Schutzengel" basieren auf einem aehnlichen Prinzip - Eindruecke werden blitzschnell verarbeitet, unsere Sinne sagen uns hier stimmt was nicht! Wenn wir anfangen das gedanklich zu verarbeiten, vergeht Zeit/Raum - das kann oder geschieht in der Regel schneller als unsere Denken in der Lage ist eine Loesung zu erbringen. Im guenstigsten Umstand reagieren wir einfach blitzartig und ZACK! Hat uns unser spontanes Handeln - oft nennen wir das auch unter-bewusst-Sein - vor groesserem Schaden bewahrt! (In einem anderen Thread wurde in dem Zusammenhang auf Synchronizietaet verwiesen.) Das ist uns sozusagen mit in die Wiege gelegt worden. Nur sind viele von uns so zivilisationsgeschaedigt das diese Faehigkeiten immer mehr verkuemmern bzw. bei Vielen nicht mehr vorhanden sind! Wir sehen uns, abgelenkt durch ungeheuerlich viele Sinnesreize wie Zeitungen, Fernsehen, Walkman hoeren, Computerspiele, staendige ´Noisepollution´, von unserer Um-Welt getrennt. Diese Trennung, trennt uns vom bewussten-Sein, vom Verstehen wer oder was wir eigentlich wahrhaftig sind und von dem was wir so lapidar "das Leben" und verflacht "unsere Um-Welt" nennen.

    Das wahre Debakel dieser Situation ist, das die meisten von uns garnicht wirklich HIER sind, sondern staendig irgendwo anders.

  11. #70
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Geister und Götter

    @Samuianer,

    Geist-er da sind wir am Ziel angekommen! Wenn, dann koennen diese Geister immer nur Projektionen unseres eigenen Geistes - unserer ur-eigensten Vorstellungen sein. Wir, das erfahrende, "Geister sehende" Individium macht sich de facto selbst was vor.
    Ich befürchte 'wir' sind beileibe noch nicht am Ziel angekommen, denn genauso wie andere 'fremde' Entitäten (auf einer anderen Bewusstseisebene) nur Projektionen unseres "Geistes" (man könnte es auch das Produkt unserer projezierten Wahrnehmung nennen) sein dürften, so sind wir vielleicht nichts anderes! Bloss dass auf dieser Bewusstseinsebene die 'Unterscheidung zwischen Entitäten' so routiniert und eingespielt ist, dass es uns als 'Realität' vorkommt. Wir uns aber auch auf dieser, ich möchte beinahe sagen Default-Bewusstseinsebene "defacto auch etwas vor-machen" und zwar etwas 'ähnlich fatales' wie an Geister zu glauben

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steinerne Götter besuchen Berlin
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 13:06
  2. Geister im Wat?
    Von woody im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.11.06, 21:08
  3. Geister !?
    Von KlausPith im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.02.02, 09:43