Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99

Geister und Götter

Erstellt von woody, 02.04.2005, 00:03 Uhr · 98 Antworten · 4.032 Aufrufe

  1. #1
    woody
    Avatar von woody

    Geister und Götter

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass die Mönche keine Amulette und Glücksbringer tragen.
    Und welche Bedeutung hat Buddha den Göttern und Geistern zugemessen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von woody",p="231372
    Und welche Bedeutung hat Buddha den Göttern und Geistern zugemessen?
    Absolut gar keine Bedeutung im Gegenteil er hat vor dem Glauben und der Praxis mit solchen Dingen eindringlich gewarnt!
    Übersinnliche Dinge und Künste werden zwar nicht geleugnet oder ausgeschlossen da sie passieren und Fakt sind, sie lenken jedoch vom Wesentlichen ab und sind somit nicht förderlich.

    In manchen Buddhismus-Schulen wird jedoch viel mit Metaphern aus der Geisterwelt gearbeitet, dies überwiegend im tibetischen Buddhismus.
    Dort wird es jedoch anders verstanden und gewertet als es ein West-Kopf interpretieren würde oder glaubt zu verstehen

    Gute Beschreibungen zum Verständnis des tibetanischen Buddhismus findet man in den Büchern von "Lama Govinda" einem deutschen Mönch der sehr tief in diese Geheimnisse eingedrungen ist.

    Der reine Buddhismus ist sehr wissenschaftlich und erfordert einen absolut klaren Geist.

    Dies hat sogar Albert Einstein erkannt als er auf die Frage was denn wohl die beste Religion für den Menschen sei nur den Buddhismus nannte weil dies die einzige wissenschaftliche Religion sei.

    Gruß
    taoman

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von woody",p="231372
    [.....]Und welche Bedeutung hat Buddha den Göttern und Geistern zugemessen?
    Keine, soweit ich weiss,im Gegenteil, er hatte dazu aufgefordert, seine Lehren zu hinterfragen. Von ´Äusserlichkeiten´ wollte er gar nichts wissen,
    Sie leben einfach ihre Überzeugung..

    So hatte es auf jeden Fall mein Stiefsohn mir vermittelt.

  5. #4
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Geister und Götter

    Die Frage ist glaube ich nicht so einfach zu beantworte, da man Buddhismus und die damit verbundenen Ideale und Interessen im Plural sehen muss.

    Auch wenn man es beim Theravada Buddhismus mit seiner orthodoxesten und somit konservativsten Form zu tun hat gibt es auch Ausnahmen. Ich weiß von einem 'bedeutenden' Adjan, der ein ganzes Arsenal an Amuletten, mystischen Figuren, Glücksbringern und anderen skurilen Kultgegnständen an seinem "Arbeitspaltz" im Tempel aufgestellt hat.

    Zum einen darf ein Mönch keine Form von Schmuck und somit auch keine Amulette tragen, andererseits braucht er diese Amulette nicht zu tragen, weil er sich 'anders' zu schützen weiß. Meiner Meinung nach ist auch die strikte Trennung von Animismus und Schamanismus vom Buddhismus nicht richtig. Beides wird nicht gegenseitig toleriert oder coexistiert. Die Grenzen sind viel verschwommener als oft geglaubt und behauptet wird. Die klassische und weitverbreitete Meinung, der Buddhismus würde den Geisterglauben 'tolerieren' stimmt einfach nicht. Das mag in manchen Fällen so sein, es ist aber bei Weitem nicht immer der Fall.

    In manchen buddhistischen Schulen sind magische Praktiken sowie die Geister- und Dämonenwelt dann tatsächlich omnipresent. Ihre Bedeutung kennt ebenfalls viele Interprätationen. Haupsächlich der Tantrismus, wie bereits richtig bemerkt, in seiner Tibetischen Form, beschäftigt sich durchaus mit diesen Dingen. Und es ist eben der tantristische Einfluss, der über die ganze Welt verbreitet ist, auch wenn dies nicht so bekannt und öffentlich ist. Nicht zu vergessen dass es sich beim Tantrismus um eine Geheimlehre handelt, die erst (schätzungsweise) 500 Jahre nach ihrer Entstehung in die (damalige) Öffentlichkeit vorgedrungen ist.

    Schlussendlich glaube ich dass die Frage ob es Geister, Dämonen und Götter 'wirklich' gibt, an eine andere Frage gekoppelt ist. Und zwar an die, ob es den Menschen tatsächlich und 'wirklich' in der Daseinsform wie wir sie kennen, gibt

  6. #5
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="231386
    Ich glaube die Frage ob es Geister, Dämonen und Götter 'wirklich' gibt, ist an eine andere Frage gekoppelt. Und zwar an die, ob es den Menschen tatsächlich und 'wirklich' in der Daseinsform wie wir sie kennen, gibt
    Wenn ich das jetzt richtig versteh, so sind Wir nicht Wir sondern nur ein Spiegelbild unserer Gedanken. Die Zeit die wir als Gegenwart ansehen die Vergangenheit ist, und wir uns selber betrachten und beurteilen.

  7. #6
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Geister und Götter

    @ Ch. Michael,

    Wenn ich das jetzt richtig versteh, so sind Wir nicht Wir sondern nur ein Spiegelbild unserer Gedanken.
    Was immer wir auch sind, die tatsächliche Existenz einer "Geisterwelt" würde unsere rationale (und feste) Vorstellung vom menschlichen Sein hart in Bedrängnis bringen. Die Infragestellung unsere rationalen Vorstellung der menschlichen Existenz würde die sogenannte Geisterwelt wiederum 'als Solche' in Frage stellen

    Aus diesem Grunde ist es durchaus der Mühe Wert, der Existenz einer solchen Geisterwelt (eventuell auch aus buddhistischer Sicht) eine gewisse Aufmerksamkeit zu schenken. ;-D

  8. #7
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="231389

    Aus diesem Grunde ist es durchaus der Mühe Wert, der Existenz einer solchen Geisterwelt (eventuell auch aus buddhistischer Sicht) eine gewisse Aufmerksamkeit zu schenken. ;-D
    Da bin ich deiner Meinung, Luc. Das es sicher nicht nur eine "Angsmacherei" ist, sondern meiner Meinung nach, mehr dahinter steckt.

    Ihc wundere mich oft, das gerade in Thailand eher an "boese" geister geglaubt wird und die Menschen in meiner Umgebung sich sehr vor Geister fuerchten. Auch haben sie es nicht gerne, wenn man das Thema Geister anspricht.


  9. #8
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Geister und Götter

    Ich finde dies auch immer so neidlich, wenn etwas entsprechendes im Fernsehen kommt:"look look movie ghost". Dann wird der edle Streifen in sich aufgesogen. Und in der Nacht, wenn der Farang nach dem Klobesuch mal ein bisserl mit den Fingernaegeln an der Schlafzimmertuere aus Holz kratzt, machen sie sich fast ins Hoeschen ;-D

  10. #9
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von kraph phom",p="231402
    Ich finde dies auch immer so neidlich, wenn etwas entsprechendes im Fernsehen kommt:"look look movie ghost". Dann wird der edle Streifen in sich aufgesogen.
    Was ist deine Meinung: glaubst du das die Angst durch die Filme kommt, oder das es an der Erziehung liegt. Denn mir faellt auf, das gerne von der boese Geist gesprochen wird, wenn die Kinder unartig waren.

    Aber in der Tat basieren wirklich viele Thaifilme auf Geister. Hinterlaesst sicher Spuren der Angst, den die Ungewissheit ob es soetwas gibt, erzeugt mitunter auch die Furcht vor dem boesen Geist.

    Wie umhehen damit, denn es wird ja auch fast nicht darueber gesprochen.

  11. #10
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Geister und Götter

    Zitat Zitat von Chonburi's Michael",p="231412
    Was ist deine Meinung: glaubst du das die Angst durch die Filme kommt, oder das es an der Erziehung liegt. Denn mir faellt auf, das gerne von der boese Geist gesprochen wird, wenn die Kinder unartig waren.
    Ich glaube nicht, dass die Angst durch die Filme kommt. Dies mit den Filmen ist eher der Hang zum Gruseladrenalin. Die Angst vor Geistern, wie Du selbst sagst, wohl von ueberlieferten "Gute Nacht Geschichtlein" fuer die Kleinen ( erzaehlt durch die Oma ) herruehrt.

    Mitunter denke ich auch, dass es hin und wieder Faelle von ADS / Aufmerksamkeits Defitzit Syndrom gibt, wenn eine Thai im Dorf rumerzaehlt, dass sie von Geistern besucht werde.

    Aber so richtig einschaetzen, was nun wirklich sache ist, kann ich auch nicht. Wenn meine Mia wiedermal erzaehlt: "in this house have ghost!" , bleibe ich ernst und frage:" you can make photo for CNN ? Give good money"
    ;-D

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steinerne Götter besuchen Berlin
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 13:06
  2. Geister im Wat?
    Von woody im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.11.06, 21:08
  3. Geister !?
    Von KlausPith im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.02.02, 09:43