Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Geht oder Nicht

Erstellt von Malivan, 29.05.2012, 20:25 Uhr · 50 Antworten · 5.525 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Schau mal bei Ewan Mc Gregor und Charley Boorman nach: Long Way Round . Die haben da so einiges erlebt in Kasachsten und Russland auf ihrer Motorradtour. Gibt vielleicht einen Einblick in die Straßenverhältnisse und auf was man sich so vorbereiten muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von Malivan Beitrag anzeigen
    Hallo
    Wollte mal fragen ob man mit Auto von Deutschland nach Thailand fahren kann ?Bin Rentner,Zeit und Auto hätte ich?

    Gruß Malivan

    Alles ist möglich, wenn man nur will. Die Frage, ob Du es alleine anpacken willst oder gleich mit ein paar Gleichgesinnten diese Ochsentour machst, würde ich mir allerdings schon überlegen.

    Ein Kunde von mir lag 2 Tage auf dem Ararat in seinem Toyota und hatte einen Magenverschluss... nur weil 2 Holländer zufällig neben ihm zu stehen kamen, konnte er gerettet werden...


    Ich hab mir diese Tour mit meinem Wohnmobil überlegt... doch da es keinen 4-Radantrieb hat, hab ich den Plan wieder verworfen.


    Da Du das Auto dort lassen willst, kannst Du die Zollabgaben umgehen, wenn es in D zugelassen bleibt... ob es das dann Wert ist ???

  4. #43
    Avatar von nidda

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    371
    Und hier noch der Trip von Linda, Linda on Tour einer Bekannten, die 2005 mit ihrer BMW erst mal von Suedspanien nach D gefahren ist, um danach den Weg nach Australien mit einer DR650 anzutreten. Sie ist zwar von Katmandu nach Bkk geflogen, war aber dennoch 21 Monate unterwegs.

  5. #44
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Gab mal vor nicht all zu langer Zeit zwei deutsche Senioren mit Bike nach TH., Problem war Transit Burma, eventuell kann man das "Umschiffen ?",

    Zum Thema Auto - ohne Hightech Elektronik und solide, sowas wie ein 124 Benz 300D da ist die Wahrscheinlichkeit das man
    Hilfe bekommt recht groß, Landy wäre auch o.k. aber vor BMW-Zeit!

    Ansonsten auf jeden Fall ein geiles Projekt, fliegen kann jeder Depp.

  6. #45
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293
    Hallo
    Hab vor zwei Stunden Botschaft von Myanmar angerufen wegen Visa.Nur fur Flugzeug gibts Visa nicht für Auto obwohl ich ihm erklärt habe das ich kein Flugzeug habe nur ein Auto
    Gruß Malivan

  7. #46
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Du solltest unbedingt mal ins Weltreiseforum für Selbstfahrer schauen.

    Ab Ost-Indien wird es wohl verdammt schwierig und sauteuer werden, dagegen kann man z.B. Russland und Mongolei als richtig weltoffen bezeichnen. Aber in Vladivostok angekommen hätte man zwar den wundervollen Baikal gesehen, wäre aber immer noch weiter von Thailand entfernt als in Indien. Eine China-Durchfahrt kann bis zu 5.000,-€ kosten, die Alternative wäre die Verschiffung des Autos von Indien nach Malaysia, wird aber unter dem Strich auch nicht günstiger werden.

  8. #47
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Man könnte versuchen die Fahrt als Hilftransport zu deklarieren, wenn man gute Verbindungen zu den Maltesern oder dem DRK hat. Ich hab das mal für einen katholischen Missionar in Polen gemacht, als der eiserne Vorhang noch eisern war. Die brauchten dort deutsche Schulbücher und Klamotten. Daraufhin haben wir im Auftrag der Malteser 2 7,5-tonner geschartet und haben gebrauchte Schulbücher und was weiss ich noch alles geliefert. Damals war es undenkbar, als Zivilist dort rein zu kommen.


    Möglicherweise funktioniert sowas auch, wenn man eine Drehgenehmigung für einen (privaten) Fernsehsender beantragt weil man einen Grenzfluss abfahren will...

  9. #48
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Zum Thema Auto - ohne Hightech Elektronik und solide, sowas wie ein 124 Benz 300D da ist die Wahrscheinlichkeit das man
    Hilfe bekommt recht groß, Landy wäre auch o.k.
    Also so ein fetter alter Benz ist wohl doch denkbar ungeeignet für eine solche Tour
    Ein alter Landcruiser HJ60, Nissan Patrol oder notfalls auch noch nen Toyota Hilux, alles andere taugt eher weniger für solche Fahrten.

  10. #49
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Würde auf jeden Fall ein Auto mit wenig Elektronik wählen. Am besten einen Diesel mit konventioneller (mechanischer) Einspritztechnik. Das kann man überall Reparieren. Ich würde keinen Land Rover wählen, sind relativ anfällig und ich denke, dass man nur schwer Ersatzteile bekommt. Japanische Autos sind da weiter verbreitet. Mein Favorit wäre ein Landcruiser HZJ78, die werden in Afrika noch viel genutzt.

  11. #50
    Avatar von gia03

    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    16
    Klingt auf jeden Fall nach einem spannenden Abenteuer. Ich hoffe wir erhalten danach einen kleinen Reisebericht

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer nicht lügt geht leer aus...oder so !
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 18:19
  2. Programm geht auf und doch nicht
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.08, 16:08
  3. Studieren bis zum geht nicht mehr??
    Von PuFoilom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.05, 17:32