Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Geht oder Nicht

Erstellt von Malivan, 29.05.2012, 20:25 Uhr · 50 Antworten · 5.537 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Zitat Zitat von Malivan Beitrag anzeigen
    Werde mal Deutsches Kriegsministerium anrufen,werden ja wissen ob geht oder nicht
    Oh, Mann, die Zeiten der 70er sind vorbei, als die Hippies mit VW Bus zum Kaiberpass gefahren sind, um schwarzen Afgahne zu konsumieren.

    Auswärtiges Amt - Reise- und Sicherheitshinweise - Afghanistan: Reisewarnung

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Malivan Beitrag anzeigen
    Werde mal Deutsches Kriegsministerium anrufen,werden ja wissen ob geht oder nicht
    Wird schwierig, ein solches Ministerium gibt es in Deutschland nicht.

    Thailand auf dem Landweg geht.

    Gibt zwei Moeglichkeiten. Die direkteste ist ab Istanbul Asia Highway 1 bis Teheran, ab dort Asia Highway 2 ueber Pakistan, Indien, Nepal, Indien, Burma, Thailand. Afghanistan wird suedlich umfahren.

    Die zweite Moeglichkeit ist die noerdliche ueber Russland, China, Laos.

    Beides 2 echte Expeditionen, 10.000 Euro und 4 Wochen Fahrzeit wuerde ich auch dafuer einkalkulieren.

  4. #13
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Für welches Land gibt es denn keine Reisewarnung (von irgendeinem anderen Land ausgestellt)?
    Man kann auch schon auf einer deutschen Landstraße seine Löffel abgeben.

    Es gibt sehr viele Landwege. Ich habe auch schon mal dran gedacht, die Strecke zu fahren. Es liegen ja eine Menge Gegenden auf dem Weg, die man ansonsten wohl kaum sehen würde.

    Es gibt z.B. eine Direktverbindung zwischen Iran und Pakistan - so kann man Aghanistan umgehen. Oder man nimmt die Nordroute über Russland, Mongolei und China. Teilweise kann man sicherlich auch Fähren nutzen, wenn es zu schwierig wird (z.B. zwischen Indien und Malaysia). Jedenfalls sicherlich eine schöne Tour.

  5. #14
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.012
    Die Eltern von einem Freund vom mir sind mal mit dem Wohnmobil nach Indien. Die haben die Route über den Iran und Pakistan gewählt. Der Iran ging wohl noch, aber in Pakistan muss es wohl alles andere als angenehm gewesen sein, als Ausländer dort durchzufahren. Die haben die Tour vor 3 oder 4 Jahren gemacht und waren nach ungefähr vier Wochen in Indien.

    Könnte allerdings dann schwierig mit der Weiterreise nach Thailand werden, weil man entwerder durch Myanmar oder durch Bhutan/China muss.

  6. #15
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    So, oder so ist diese Tour mit einem normalen PKW nicht zu schaffen. Wenn sollte es sich bei dem Fahrzeug schon um ein Teil handeln, was sich überall reparieren ließe (Dritte Welt Auto), was Geländegängig wäre und vor Abfahrt top in Schuss ist. Z.B. Lada Niva, Suzuki SJ-Samurei oder einen Landrover. Zusätzlich sollte der oder die Fahrer in der Lage sein einige Reparaturen selbst ausführen zu können. Außerdem sollten die Fahrer top gesund sein, keinerlei Rückenprobleme haben (gerade wegen solchen Fahrzeugen) Geld (Schmiergeld für Zöllner, Polizisten usw.) Waffe und viele Nerven. Ich könnte die Liste noch unendlich erweitern.

  7. #16
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.892
    @Malivan: warum fliegst Du denn nicht? Einfacher, schneller, preiswerter, sicherer - als Rentner kannst Du Dir auch (gerade in Th.) andere kicks besorgen als z.B. eine Auseinandersetzung mit pakistanischen "Polizisten"

  8. #17
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293
    Hallo
    Denke doch das es geht Auto bleibt in Thailand.Straßen sind auch besser wie vor 20 Jahren,siehe Thailand selbe Autobahnen wie in Deutschland.10000 Euro halte ich für Fantasiepreis,hab kleines Zelt im Autogepäck,nix 5 Sternehotel mit 2000 Euro für Sprit und Maut Straßen komme ich hin.Essen unterwegs kostet auch nicht mehr wie Thailand.
    Gruß Malivan

  9. #18
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Malivan Beitrag anzeigen
    ... Auto bleibt in Thailand.
    Ein Linkslenker in Thailand, ob das angenehm ist?

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Malivan Beitrag anzeigen
    Auto bleibt in Thailand.
    Du kannst kein altes Auto nach Thailand importieren. Vorsicht hier!
    http://www.thaivisa.com/forum/topic/...used-vehicles/

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Malivan Beitrag anzeigen
    Hallo
    Denke doch das es geht Auto bleibt in Thailand.Straßen sind auch besser wie vor 20 Jahren,siehe Thailand selbe Autobahnen wie in Deutschland.10000 Euro halte ich für Fantasiepreis,hab kleines Zelt im Autogepäck,nix 5 Sternehotel mit 2000 Euro für Sprit und Maut Straßen komme ich hin.Essen unterwegs kostet auch nicht mehr wie Thailand.
    Gruß Malivan
    Die Idee, guenstig mit dem eigenen Auto auf dem Landweg nach Thailand und dabei Geld gespart, geht nicht auf.

    Wenn dann eher die Idee, ich moechte mal was besonderes erleben und kann es mir leisten.

    Mit einem schoenen Passagierdampfer ab Hamburg bis Bangkok haette auch was, wenn man Zeit hat.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer nicht lügt geht leer aus...oder so !
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 18:19
  2. Programm geht auf und doch nicht
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.08, 16:08
  3. Studieren bis zum geht nicht mehr??
    Von PuFoilom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.05, 17:32