Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Geht oder Nicht

Erstellt von Malivan, 29.05.2012, 20:25 Uhr · 50 Antworten · 5.534 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293

    Geht oder Nicht

    Hallo
    Wollte mal fragen ob man mit Auto von Deutschland nach Thailand fahren kann ?Bin Rentner,Zeit und Auto hätte ich?

    Gruß Malivan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Theoretisch schon, gibt ja ein Busunternehmen in unserer Ecke, das auch schon mit dem Bus nach Shanghai und Peking gefahren ist. Aber das wäre ein riesen bürokratischer Aufwand und auch nicht so ganz ungefährlich. Erinnere mich noch an Bilder von einem Member hier, den ein Freund mit Wohnmobil aus DE besucht hat.

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Geht. Gab mal zwei Girls, die mit 'nem Tuk Tuk die Gegenrichtung bewaeltigt haben. Aber warum wuerdest Du Dir sowas antun wollen? Hinfliegen und Auto mieten. Fertig.

  5. #4
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    wenn man die entsprechende Abenteuerlust hat ,ein interessanter Trip.sicher nix mit Kind und Kegel ,aber mit einem guten Kumpel zu machen.
    ich da mal was gelesen ,dass man Burma umgehen oder-schiffen muß ,weil die kein Transitvisum ausstellen.

  6. #5
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    In meiner Heimatstadt gibt es einen, der Mitte der 70er mit einem VW-Bus nach Thailand gefahren ist, also über die Türkei, Iran, Afghanistan.

    Äh, da würde ich heute aber doch lieber den Umweg über China nehmen.

  7. #6
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232
    Fährst Du dann die gleiche Strecke wie die zwei Motorradfahrer?
    Tenere Experience Tours

  8. #7
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293
    Hallo
    Habe Google Maps München-Bangkok eingegeben 12000 Km.Problem dürfte Afghanistan sein.Werde mal Deutsches Kriegsministerium anrufen,werden ja wissen ob geht oder nicht

    Gruß Malivan

  9. #8
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293
    Hallo

    Will mit Frau Reise machen,hat auch Führerschein,möchte auch ein wenig länger in Thailand bleiben.Brauch mir dann auch kein Auto zu Mieten oder Kaufen.

    Gruß Malivan

  10. #9
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Arrow

    Alle Achtung!
    Sozusagen nach deinen Berechnungen 12 000Km am Stück abzureißen. Im Idealfall bei 10 Fahrtagen noch 1200Km am Tag zu fahren, bei unberechenbaren Fahrbahnbeschaffenheiten. Was aber über die Distanz keineswegs menschlich durchzuhalten ist.
    Das Fahrzeug noch in einem technischen Zustand das es so eine Strecke in einem Durchgang auch übersteht? Nicht nur der Motor auch das Fahrwerk? Kein Exot? Das es unterwegs auch mal unkonventionell mit ein bischen Rödeldraht repariert werden kann, dh. auch ohne viel Elektronik Schnickschnack?
    Der Papierkram für die einzelnen Länder für die Transitgenehmigungen für einen Deutschen und deiner Frau mit Thailändischer Nationalität. Kostet wahrscheinlich dann auch jedesmal ein paar Euro`s fürn Stempel.
    Mit Wasser fährt dein Auto ja auch nicht. Weiß zwar nicht was du für ein PKW hast. Gibt es überhaupt in deinem täglichen Aktionsradius Tankstellen die auch Benzin für PKW`s mit moderner Einspritztechnik? ...und denke daran, das du den ganzen Weg auch wieder zurück mußt. Somit auch das ganze Prozedere rückwärts, sowie bis zum Tag eurer Rückreise auch allen Papierkram von Thailand aus organisieren mußt. Hoffentlich nicht euren ganzen Urlaub dann damit verbringt. Wenn Thailand das Urlaubsziel ist, gibt es wenn du die Treibstoffkosten, Papierkram, Nerven etc. zusammenrechnest, bestimmt billigere Varianten in Thailand Auto zu fahren. Überschlage allein für die Distanz (Hin- und Rückfahrt) deinen gewohnten Durchschnittsverbrauch an Benzinkosten.
    Sollte der Weg dahin als Abenteuer das Ziel sein, ist es bestimmt interessant, eine Erfahrung und eine Erinnerung für`s Leben, da es bestimmt abseits der Hauptroute einiges zu entdecken gibt.

  11. #10
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Ich und ein Freund haben uns das mal überlegt. Der Spass Kostet ca. EUR 10'000.- mit unserem Auto (ein Weg), Benzin, abnutzung, reparatur, übernachtungen, Papiere, Essen... Die Reise würde etwa 2 Woche dauern inkl. Übernachtungen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer nicht lügt geht leer aus...oder so !
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 18:19
  2. Programm geht auf und doch nicht
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.08, 16:08
  3. Studieren bis zum geht nicht mehr??
    Von PuFoilom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.05, 17:32