Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 144

Was geht in den Thai- Bistros und Restaurants in D ab ?

Erstellt von lucky2103, 08.05.2012, 11:05 Uhr · 143 Antworten · 10.761 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Daß ihr gerade erst nach D übergesiedelt seid, daran hatte ich gar nicht mehr gedacht.

    Da hat Deine Frau natürlich ein großes Bedürfnis nach ein Stück Heimat und nach ihrer Muttersprache. Ein wichtiger Grund, dort zu arbeiten.
    Im Widerspruch zur notwendigen Eingewöhnung in die dt. Kultur und Sprache steht das nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Sieh mir bitte nach, dass ich deine Historie nicht kannte. Du hast also letztes Jahr geheiratet, deine Frau fängt jetzt mit A2 an. Das lässt einiges, was du so von dir gegeben hast und weiterhin gibst in einem etwas anderen Licht erscheinen, insbesondere auch was deine Bemerkungen zu Mitgliedern, die sich erlauben die Dinge in Thailand nicht ganz so rosig wie du, ich würde sagen realistischer, sehen, anbelangt.
    Chak... da jeder seine eigene Realität hat, nehme ich für mich in Anspruch auch meine eigene zu besitzen. Was Du als rosig beschreibst, sehe ich als real... wie immer liegt die Wahrnehmung im Auge des Betrachters....

    Was meine Bemerkungen betrifft, halte ich mich an das Sprichwort: wie man in den Wald hineinruft, so hallt es zurück...


    interessant auch, welche Rückschlüsse Du daraus ziehst, dass ich meine Frau erst letztes Jahr geheiratet habe...

  4. #103
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich sehe, Du kannst meine Gedanken recht gut nachvollziehen.
    Und Du hast auch Recht, dass wir die letzten 5 Jahre täglich 24 Stunden zusammen waren - und nun jeder von uns beiden in seine Schicht muss. Das hinterläßt einen Eindruck von Unsicherheit, jedenfalls bei mir.

    Vorhin hat die Chefin zur Sonderschicht bis 00.30 h gerufen. Weil ich aber selbst Nachtschicht habe, fährt die Chefin meine Frau nach Feierabend selbst nach Hause....ich hab ihr gesagt, dass sie 'ne SMS schreiben soll, wenn sie zu Hause angekommen ist...ich beruhige mich damit, dass wohl alles gut gehen wird und es keinen Grund zur Sorge gibt.

    Es geht nicht nur um das Zwischenmenschliche; ich sorge mich auch, wenn sie alleine mit Bus und Bahn unterwegs ist. Nach Einbruch der Dunkelheit hab ich ihr von der Benutzung des ÖPNV abgeraten.
    Die Fahrt an sich ist wohl nicht risikobehaftet, aber von der Haltestelle bis nach Hause sind es noch 500m und es geht durch Häuserschluchten. Oke, es ist kein Problemstadteil, aber richtig beruhigen tut einen das nicht.

    Manchmal komm ich mir vor, wie ein Vater, der seine pubertierende Tochter in die Selbstständigkeit entläßt.

    Aber nein, Frauchen flirtet nicht gerne, hat sie auch noch nie - und bis auf 2-3 mal im Jahr verbringen wir unsere Abende immer zu Hause. Kirschen in Nachbars Garten interessieren sie nicht.
    Bei Facebook bekommt Rine schon seit Jahren sehr viele Freundschaftsanfragen, aber added bis auf echte Freunde niemanden.
    Ich habe 3 Kids gross gezogen... davon 2 Mädels... und es ist exakt das gleiche Feeling...

    Doch Dir sollte eines bewusst sein: Du kannst nichts, aber auch gar nichts beeinflussen, ausser Dich selbst....

    Es gibt zwei Möglichkeiten: Deine Ängste verhindern, dass sich Deine Frau selbstständig weiter entwickelt... was auch den Nachhauseweg betrifft... (wenn Sie Angst hat, soll sie ein Taxi nehmen, wenn die Chefin sie mal nicht fahren kann....)

    Oder aber Du schaffst es Deine Ängste (im Wesentlichen ist es die Verlustangst) in den Griff zu bekommen und lässt ihr den Freiraum, dass ihre Persönlichkeit weiter reifen kann.

    Ich habe mir diese Fragen auch bei meiner Frau gestellt... und das für und wieder abgewogen... weil ich keine Thaifrau mit deutschen Eigenschaften haben möchte... doch letztendlich bleibt gar nichts anderes übrig, als sie komplett zu integrieren...mit allen Vor- und Nachteilen...

    das beginnt schon mit dem Führerschein, den meine Frau nach dem Integrationskurs machen wird und endet mit der Einweisung in persönliche Angelegenheiten wie Versicherungen, Konten, Immobilien usw.... denn wenn mir etwas zustösst, muss sie wissen, was zu tun ist und worauf sie acht zu geben hat.

    ich hatte und habe bei meiner Frau weder Ängste noch irgendwelche Bedenken... denn, wenn das nicht reicht, was ich ihr als ihr Mann und Lebenspartner an zu bieten habe, dann soll sie gehen..

    Was die Flirtversuche der deutschen Männer betrifft, erlebe ich das hier täglich... wenn meine Frau im Laden unterwegs ist und ich von meinem Büro aus zu hören kann, wie sich der ein und andere wegen ihr zum Affen macht. Meine Frau ist äusserst höflich und lächelt meistens. Wenn ihr dann einer gar nicht mehr von der Pelle geht, dann weist sie ihr gegenüber unmissverständlich darauf hin, dass sie verheiratet ist... das reichte bisher immer aus, dass das Gespräch ein schnelles Ende gefunden hat....

    Ich habe anfangs auch überlegt und sie auch gefragt, ob sie meine Hilfe in diesen Situationen benötigt... sie meinte, dass sie damit kein Problem hätte und alleine zurecht kommt.

    Diese Selbstständigkeit auch in einem für sie noch fremden Land liebe ich an ihr....

  5. #104
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich verbuch Deinen Post unter der Rubrik "Übertreibungen eines schweizer Members, der offenbar keine ausreichende Thailand-Erfahrung hat."

    Nochmal für Dich: JA, wir sind neu in D-Land, JA, wir müssen uns erst noch zurechtfinden und JA, in TH ist es nicht üblich, dass 33- jährige Frauen bei der Arbeit von fremden Männern behelligt werden.
    da ich auch sehr wenig Thailanderfahrung habe ,mal ne Frage.

    wohingehend ist diese Angst? .....dass sie eine Schock oder Seelenschaden abbekommt ,wenn ein Mann sie anspricht.

    hatte ne Idee ,aber wieder verworfen ...die Duschvorhänge gibsts ja nur bein Muslimen.

  6. #105
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ......Da hat Deine Frau natürlich ein großes Bedürfnis nach ein Stück Heimat und nach ihrer Muttersprache. Ein wichtiger Grund, dort zu arbeiten.
    Im Widerspruch zur notwendigen Eingewöhnung in die dt. Kultur und Sprache steht das nicht.
    Dieses Bedürfnis kann ich nicht bestätigen... meine Frau hat hier mehrere Thaifrauen kennen gelernt... und mit keiner möchte sie näheren Kontakt haben. Sie hat über dieses Forum die Frau eines anderen Members kennengelernt und das ist auch die einzige, die sie mit Mann und Kind zu uns nach Hause einlädt... dann wird gemeinsam gekocht und man kann sehen, welche Freude beide haben...

    das sind dann ausgewählte Kontakte, ja Freundschaften....weil die Ebenen stimmen.... und nicht weil es ein Bedürfnis nach Heimat gibt...

  7. #106
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Aber ich denke, ich werde hier im Thread etwas missverstanden:
    Ich habe keine Sorgen, dass meine Frau sich einen Anderen anlachen könnte oder Werbungsversuchen erlegen könnte, sondern habe Schwierigkeiten, den Zustand zu akzeptieren, dass Rine am Arbeitsplatz von Gästen angesprochen werden könnte.
    Während unserer Jahre in Th kam so etwas genau einmal vor, nämlich im Fitnesstudio, als ein Englischlehrer sie ansprach. Ich bin dann dazugekommen und habe gefragt, ob ich ihm helfen könne...und weg war er.
    Ähhhhh Lucky???

    du hast doch ne Weile in Thailand gelebt und willst uns hier erzählen Frauen würden am Arbeitsplatz in Thailand von fremden Männern nicht angesprochen.............?????????

    Also überall werden Frauen angesprochen wenn der Arbeitsplatz das hergibt, sprich Restaurant, Bistro, Laden...... also überall da wo es einigermassen öffentlich zugeht, und natürlich erst recht in Thailand. Hast Du grundsätzlich ein Problem damit wenn Deine Frau von anderen Männern angesprochen wird?

    Ist doch völlig normal das ne Frau angesprochen wird, sofern sie halbwegs attraktiv ist, das ist ja für die Frau auch durchaus schmeichelhaft. Das heißt doch noch lange nicht, das sie praktische willenlos diesen Männern ins Bett folgt,5555

    son büschen Eifersucht ist ja auch ganz schmeichelhaft, aber.....................

    zuviel davon ist genau das Gegenteil, arbeite mal and Dir und Deiner Einstellung zum Leben, Deine Frau ist ja kein Dir gehörender Gegenstand oder ne willenlose Dumpfbacke die nicht weiß wo sie hingehört, oder?

  8. #107
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen

    das sind dann ausgewählte Kontakte, ja Freundschaften....weil die Ebenen stimmen.... und nicht weil es ein Bedürfnis nach Heimat gibt...
    erstens: das kann ich auch nur so bestätigen

    zweitens: auch ich würde in Thailand lebend doch nicht jeden Deutschen einladen, bloß weil er deutsch ist

    drittens: ich gehe auch nicht ins Bett mit jeder Thaibraut die mich von der Seite anquatscht,5555

  9. #108
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ähhhhh Lucky???

    du hast doch ne Weile in Thailand gelebt und willst uns hier erzählen Frauen würden am Arbeitsplatz in Thailand von fremden Männern nicht angesprochen.............?????????
    Äh, genau darauf hab ich gewartet: Im Violettlicht- Gewerbe und ähnlichen touristischen Gegenden mag das, was Du sagst, zutreffen,,,,aber da treibst Du Dich ja nicht rum, oder woher hast Du Deine Informationen ?

  10. #109
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Lucky,

    willst du mir jetzt erzählen, das Thaifrauen von Thaimännern nicht angegraben werden, sondern nur von geilen Touriböcken??????

    ich bitte Dich!!!!

    überall wo Männer und Frauen zusammenkommen, ob das nun privat oder im Berufsalltag ist wird geflirtet und in Thailand wohl noch mehr als bei uns, teils ziemlich zotig, speziell auf dem Dorf.........

    aber natürlich wird nicht jede Frau gleichermassen angegraben, das hatte ich ja schon vorher erwähnt, das ist ne Frage des Stils den diese Frau hat, ob ein Mann sich traut oder nicht und auch wieviel er sich traut.

  11. #110
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dieses Bedürfnis kann ich nicht bestätigen... meine Frau hat hier mehrere Thaifrauen kennen gelernt... und mit keiner möchte sie näheren Kontakt haben. ...
    Ja, das kenne ich auch und finde es sehr traurig, wenn der Kontakt zu Landsleuten nur bedingt ratsam ist.
    Dabei ist der gerade in der Eingewöhnungsphase hilfreich, aber auch später im Prinzip wichtig fürs Wohlbefinden.
    Aus welchem Land die Frau stammt, ist dabei egal. Meine braucht ihren Heimatverein, vietnamesischen Frauenverein, Tennisclub, Literaturverein usw. quasi als Lebenselixir und um ihre Identität nicht zu verlieren. Und ich bin mit Begeisterung dabei, ganz selbstverständlich als Asienfan.

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai auf Win98se (deutsch). Geht da was ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 19:34
  2. Thai- TV- geht da in meinem Fall doch was??
    Von Clemens im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.07, 14:20
  3. Thai Restaurants im Euroland : Brüssel
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.04, 11:11
  4. Kann ich noch in Thai-Restaurants essen gehen?
    Von bangkokspider im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.04, 12:51
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21