Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 266

Gehirn

Erstellt von MadMac, 14.06.2016, 14:03 Uhr · 265 Antworten · 14.817 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    ja also die allgemeine Differenzierung ist wohl doch ein Problem in der thailändischen Sprache und braucht ne Menge an weiteren Zufügungen um eindeutig verstanden zu werden. Die Mentalität drückt sich auch in der Sprache aus. Effizienz ist was anderes

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Also ich würde sagen, dass der Westler bei der Übersetzung nicht das von ihm erwartete Syntax vorfindet und deshalb folgert, dass das Thailändische arm an Klarheit sei.

    Die Ampel (rotes Licht), Eisenbahn (Feuer- Fahrzeug) oder Durchlauferhitzer (Maschine, die heisses Wasser macht) sind wohl einige Beispiele hierfür.

    Lustig ist z.B. der Schlagbaum oder Schranke: Holz, welches unterteilt (verhindert).

  4. #73
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Du weisst, was ich mein, Marco, da gibt es teilweise erhebliche Erklaerungsprobleme.

  5. #74
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ja also die allgemeine Differenzierung ist wohl doch ein Problem in der thailändischen Sprache und braucht ne Menge an weiteren Zufügungen um eindeutig verstanden zu werden. Die Mentalität drückt sich auch in der Sprache aus. Effizienz ist was anderes
    Du sprichst mir aus der Seele - "die Mentalität lässt sich an der Sprache fest machen" !!

    Endlich mal ein klares Wort.

    Es gibt Kulturen, die haben zwar Angkor gebaut, und noch einiges mehr ( wie wie gerade in einem aufsehenserregenden Artikel lesen durften - die bisher unentdeckten riesigen Siedlungsgebiete nördlich von Angkor)

    das heisst aber nicht ,dass sie zu MEHR als Steine aufeinander schichten, farbig bemalen, und Stukko in Formen gießen und in multiplen Kopien an die Tempel dran kleben.

    Nein ,es wird mehr gewesen sein, sie mussten sich ja nebenher auch noch ernähren. Fischhaltung, Hundehaltung, Hühner, Reis und Grünzeug.

    Im Mittelalter sah es in Europa dagegen ziemlich trostlos aus.

    Dann kam die "industrielle Revolution"

  6. #75
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    noch heute sieht man den Südost-Asiaten an, daß ihre Vorfahren nie an einem Tisch saßen oder Pferd geritten sind. Der LANGE RÜCKEN und die KURZEN BEINE sind das Resultat von Generationen, die am Boden kauerten. Das hatte Auswirkung auf die Physiognomie.

    Entschuldigt mich bitte, es gehört nun nicht zum Thema "Gehirn".

    Ich bin so frei.

    Bitte kommt mir jetzt nicht mit "Herrenmenschen-Denken" oder "rassistische Äusserungen".

    Ich stelle lediglich fest. Die Deutung, oder die Konsequenz, das ist EUER Spiel.

  7. #76
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Der LANGE RÜCKEN und die KURZEN BEINE sind das Resultat von Generationen, die am Boden kauerten.
    Du bist aber auch echt schraeg drauf

  8. #77
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Du bist aber auch echt schraeg drauf
    gerne darfst Du ein wenig darüber nachdenken

    die Arbeit, das Klima . . es formt die Menschen. Rassen sind nur dadurch entstanden, weil sie sich in verschiedenen Klimatischen Zonen ansässig wurden und dort weiter entwickelt haben

    wer wegen der hellen Sonne ständig die Augen zusammen kneifen musste (ausserhalb des Zeitalter von Ray Ban Sonnenbrillen) der wurde halt nach und nach zum Schlitzauge

  9. #78
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    gerne darfst Du ein wenig darüber nachdenken

    die Arbeit, das Klima . . es formt die Menschen. Rassen sind nur dadurch entstanden, weil sie sich in verschiedenen Klimatischen Zonen ansässig wurden und dort weiter entwickelt haben
    geh mal in ein niedersächsisches Ständerhaus Anfang des letzten Jahrhunderts, dort wird Dir auffallen das die Türen niedrig sind, die Bettstellen klein, die Decken niedrig.

    Alles eine Frage der Ernährung und sonst garnichts. Armut und schlechte Ernährung bringt kleine Menschen und kurze Lebenserwartung hervor. Die Art der Fortbewegung hat damit nichts zu tun.

    Die Vorratshaltung in einer eher feindlichen Umgebung hat Gehirn hervorgebracht, in Thailand wächst alles ohne großes Zutun des Menschen, entsprechend lässig arbeitet das Gehirn.

  10. #79
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    geh mal in ein niedersächsisches Ständerhaus Anfang des letzten Jahrhunderts, dort wird Dir auffallen das die Türen niedrig sind, die Bettstellen klein, die Decken niedrig.

    Alles eine Frage der Ernährung und sonst garnichts. Armut und schlechte Ernährung bringt kleine Menschen und kurze Lebenserwartung hervor. Die Art der Fortbewegung hat damit nichts zu tun.

    Die Vorratshaltung in einer eher feindlichen Umgebung hat Gehirn hervorgebracht, in Thailand wächst alles ohne großes Zutun des Menschen, entsprechend lässig arbeitet das Gehirn.

    ganz genau, richtig. Wir in der Nähe von Heidelberg, da gibts ein Burgfeste mit einem Dorf drum herum. Der Ort heißt Dilsberg. Die alten Häuser dort haben Decken die nicht höher sind als 1 Meter fuffzich.

    Die Menschen damals waren winzig im Vergleich zu heute.

    Die RÖMER waren gross . . .gute Nahrungsversorgung, Leibesertüchtigung, usw.

    In dem "neuen" Thailand werden die Jungs nun aber ein bissl grösser. Man kann es bei den Söhnen von wohlhabenden Eltern sehen. Bessere Ernährung, besseres Wachstum. Auch in Bezug auf das Gehirn ? (wollen wir mal bescheiden sein)

  11. #80
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Gehirn bringt in Thailand nicht viel, weil Erfolg über Beziehungen und/oder Geld geht.

    Du kannst hundert mal besser sein, als Dein Mitbewerber. Wenn der einflussreiche Eltern hat, kriegt er den Job.

Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wein schadet dem Gehirn deutlich mehr als Bier
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 30.04.08, 15:22
  2. Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?
    Von Schwarzwasser im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 13:58
  3. Gehirn-test
    Von Niko im Forum Sonstiges
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.03.02, 01:44