Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 266

Gehirn

Erstellt von MadMac, 14.06.2016, 14:03 Uhr · 265 Antworten · 14.869 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.116
    him hab brain

    Sozialschmarotzer? Ich habe bereits 38 Jahre sozialverträglich gearbeitet. Und noch nicht ganz fertig, auf 42 Jährchen komme ich noch. Ich wäre im Rentenalter einer sinnvollen freiwilligen Beschäftigung nicht abgeneigt.

    Wenn das bedeutet, in Thailand einem Kind unter die Arme zu greifen, warum nicht.

    Aber dann muss ja auch etwas zurück kommen. Das Kind sollte Motivation zeigen, Interesse, wissbegierig sein.

    Ihrem Ältesten wollte ich das schreinern beibringen. Dann ist er schon nach 2 Stunden als ich ihn ein wenig zurecht gewiesen habe, geflüchtet und nie wieder bei irgendwelcher Arbeit gesichtet worden. Der WILL NICHT. Also hab ich ihm sein EIGENES Bett fertig gezimmert und das war's dann aus meiner Richtung, ich habe fertig.

    Sodann habe ich mal ein wenig Englischunterricht gegeben. Erst kamen 9 Kinder, gemischt Jungs und Mädels. Nach einer Woche waren es nur noch Mädels. Dann war Reisernte, und die kids mussten mit aufs Feld. Nach der Reisernte wurde ich nie wieder gefragt.

    So etwas ist enttäuschend, ich musste ganz schön aufpassen, hier im Busch nicht depressiv zu werden

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    Da ist sogar die deutsche Übersetzung richtig treff- und begriffsicher: Landefahrwerk, ..........................
    Da ist die Sprache aber eher ungenau, oder gibt es ein separates Startfahrwerk?

  4. #53
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    @Volker

    was ist eigentlich aus dem Mädel geworden, das ohne Geld ,Wohnung , Kontakte, und besonderer Bildung nach Samui flog um dort ne Arbeit zu finden, ich ihr ein Treffen dort mit ner Freundin klargemacht habe und was dann nicht zustande kam worauf sie mich beschimpfte.

    hat sich Dein damaliger Einsatz gelohnt?

  5. #54
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Der mit den Medikamenten bist doch wohl du, netter Bersuch.

    Ich benoetige keine Psychopharmaka.
    Und nein, ich koennte nicht jedes Kind zur Uni fuehren.

    Ein wenig Nachhilfe in

    He have a brain.
    MadMac has a brain, of course, and I`m not speaking about pills for mental balance,
    I was speaking about the side effects of of standard medication.

    Allein schon die Vorstellung, Mad Mac könnte, oder sollte sich von 2 Foren-membern zu irgendetwas runterziehen lassen,
    ist schon derart fern von der Spur, oder simple gesagt, der Gedankengang - normal ist das nicht.

    Ihr da, die Sozialschmarotzer ... (vielleicht mehr Wasser trinken, vielleicht hilft das, ich weiss es nicht Volker,
    atme tief durch, und lass gut sein, kein Grund, sich aufzuregen, nutz die Zeit, die einem bleibt, mach was, was Dir Freude macht und gut ist.)

  6. #55
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    wenn schon dann 'he has ...'

    Nix für ungut!
    netter Bersuch

  7. #56
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Ich kenne viele Thais die ihr Hirn nicht nutzen - das ist auch nicht schlimm oder schlecht. Meistens sind die unter sich und leben ihr Leben. All die Ungebildeten, Faulen und Lernresistenten harmonieren zusammen und sind zufrieden.

  8. #57
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Hauptsache viel Wasser trinken

    hält fit, den kleinen Berser

  9. #58
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    Ein thai würde vielleicht verzweifeln, bei der Suche nach der Bedeutung von "landendes Zahnrad".

    Vielleicht versucht er, das Fahrwerk eines Flugzeugs mit den Thai-wörtern für "Reifen Flugzeug" zu beschreiben (yaang kriang bin) denn es gibt das Wörtchen "Landefahrwerk" nicht im thailändischen. Oder er sagt "gi:a kriang bin" . . . .dann muss er damit rechnen, dass es als Zahnrad des Flugzeugs mißverstanden wird oder als die Gangschaltung des Piloten. Schlicht und einfach weil das "Landefahrwerk" erst noch erklärt werden muss.


    Im Deutschen oder Englischen ist durch das spezifizierende Wort SOFORT klar, worum es geht.

    Der Punkt auf den ich raus will, ist, das Englische oder das Deutsche hat die Eigenschaft, einen Begriff immer weiter zu differenzieren und in Nebenkategorien zu unterteilen. Und jeder Begriff steht für sich selbst für etwas völlig verschiedenes. Liest man als Schüler auch mal Bücher und Zeitschriften, nimmt man solche speziellen Begriffe schnell in seinen Wortschatz auf.

    Zeig mir einen thailändischen Schüler, der in Zeitschriften liest und sich durch lesen Allgemeinbildung verschafft. Wenn ich welche lesen sehe, dann in Manga-Comics. Von Studenten abgesehen, die sieht man auch schon ab und zu in der BTS in Bangkok in Schulbücher gucken.
    Hmm..ich weiss nicht,wo das PROBLEM ist..

    ENGLISH ist international !
    z.B. technical english..
    business english..

    Heisst..wer sich spezialisieren muss / will..hat sich das auf ENGLISCH anzuschauen / anzueignen.

  10. #59
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Dann muß eben das Englische für die Benennung von Fachbegriffen verwendet werden. In Deutschland ist das in der Computerbranche schon zum Teil so, warum sollte das in Thailand nicht auch in anderen technischen Bereichen gehen. Und jemand, der in der Branche arbeitet, sollte dann die englischen Fachbegriffe seiner Branche beherrschen.
    so schauts aus..
    Danke.

  11. #60
    Avatar von Tom55

    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    66
    Sodann habe ich mal ein wenig Englischunterricht gegeben. Erst kamen 9 Kinder, gemischt Jungs und Mädels. Nach einer Woche waren es nur noch Mädels. Dann war Reisernte, und die kids mussten mit aufs Feld. Nach der Reisernte wurde ich nie wieder gefragt.

    So etwas ist enttäuschend, ich musste ganz schön aufpassen, hier im Busch nicht depressiv zu werden

    Sind genau meine Erfahrungen,leider!

Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wein schadet dem Gehirn deutlich mehr als Bier
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 30.04.08, 15:22
  2. Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?
    Von Schwarzwasser im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 13:58
  3. Gehirn-test
    Von Niko im Forum Sonstiges
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.03.02, 01:44