Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Geburt, die Erleuchtung und der Tod

Erstellt von dutlek, 06.05.2006, 09:33 Uhr · 25 Antworten · 1.964 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Link zur Erklaerung des Mondkalenders

    Der in T. gebraeuchliche Mondkalender wird sich vom indischen wohl nicht unterscheiden, nur der Wortgebrauch ist eben anders. Wenn der hier gerbraeuchliche nicht sowieso von dort uebernommen wurde, wie z.B. auch das Ramayana (Ramakien).

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Zitat Zitat von Sioux",p="342827
    Was mich wundert, dass th. Neujahr ja im April ist aber der Mondkalender im Januar anfaengt.
    Der (thailändische) Mondkalender fängt im November an. In den meisten Kalendern aus Thailand kann man jeden Tag ablesen, welchen Tag, Monat und in welche Mondphase wir gerade haben. Z.B. heute: zunehmender Mond 10. Tag 6.Monat. Es gibt jeweils höchsten 14 Tage abnehmender und zunehmender Mond

    Die Mondphase kann in Thailand um einen Tag von Deutschland abweichen, weil Thailand 6 Stunden weiter ist. Wenn Vollmond in Deutschland weniger als 6 Stunden vor Mitternacht liegt, ist sie in Thailand schon nach Mitternacht.

  4. #13
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Zitat Zitat von Samuianer",p="343060
    Der in T. gebraeuchliche Mondkalender wird sich vom indischen wohl nicht unterscheiden,
    Interessanter Link.
    Wird immer komplizierter.
    Die rechnen da buddh. fuer 2006 das Jahr 2532, :O Th hat ja schon 2549. Dachte eigentlich, das waere einheitlich.

    Jiap, danke fuer die Info.

    Aber das warum fuer die Verschiebung von Maerz auf April haben wir immer noch nicht.

    Sioux

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Ooch, die 17 Jahre machen den Braten nun auch nicht mehr fett - aber da kann Mensch mal sehen wie genau das mit den Epochen, Zeiten etc. genommen werden darf.

    Wie Mitforistin "Jiab" so schoen bemerkt, ist "Vollmond" in D. zu einer ganz anderen Zeit als in T.

    Soweit mir bekannt ist soll Visaka Puja am 17. sein - diesen Monat ist der Vollmond aber am 13.????????????????

    Guter Link:

    (weiter unten links im Bild sind die Mondphasen angegeben, wer mehr ueber Sterne, Solarsystem wissen will klick auf: "View the Full Star Chart!")

  6. #15
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Zitat Zitat von Samuianer",p="342841
    @dutlek: [highlight=yellow:c974bddcb6]Meine mal das du das schon noch herausfinden wirst[/highlight:c974bddcb6] - mir ist nur so in Erinnerung das dieser besondere Tag IMMER im Monat Mai zu Vollmond d.h. zum Vollmond im Mai gefeiert wird.
    @Samuianer

    Mit Sicherteit, aber erst wenn ich das richtige Material dazu habe.

    So weit ich weiss, gibt es den Mondkalender immer nur fuer ein Jahr. Fuer ein darauffolgendes Jahr muss er erst neu berechnet werden. Ein Bekannter (der Gruender eines Tempels hier in D.) hat extra eine Sternwarte um Hilfe gebeten, da es im Handel nur den einjaehrigen Kalender gibt. Von dieser Sternwarte hat er dann einen Mondkalender fuer die naechsten 10 Jahre bekommen. Das ist eine grosse Hilfe um die Feiertage, zum Beispiel: Visakhabucha zu berechnen. Dieses Jahr der 13. Mai (glaube ich zumindest).


    @Frank
    Fang schon mal an zu schreiben

    Gruss.....

  7. #16
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Fang schon mal an zu schreiben
    Von wegen . hast du schonmal aus dem Fenster geschaut Ich werd nen Teufel tun bei dem Wetter in der Bude zu sitzen und Abhandlungen ueber Mondkalender, Nacht und Taggleiche, Linisolarem Kalender, synodische Periode, metonischen Zyklus...... yu schreiben der Biergarten wartet

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="343251
    ... Linisolarem Kalender, synodische Periode, metonischen Zyklus...... yu schreiben der Biergarten wartet ....
    ;-D ;-D ;-D ;-D Da war ich gestern Abend auch! Und ueber andere Abhandlungen diskutiert!

  9. #18
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Kaum friert bei uns das Bier nicht mehr ein im Glas, glauben alle, es wär Sommer ;-D

  10. #19
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    Es fühlt sich jedenfalls so an. :-)

    Gruß
    Monta

  11. #20
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Geburt, die Erleuchtung und der Tod

    glauben alle, es wär Sommer
    Das Wetter bleibt jetzt bis Ende Sept. so - Wetten das
    ( Ja, ja ich weiss.. Trauem weiter Frank :P )

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papierkram bei Geburt
    Von LJedi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 09:59
  2. Wo ist Buddha im Augenblick der Erleuchtung?
    Von oeni im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.06, 20:50
  3. Babies bei Geburt vertauscht !
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.06, 14:30
  4. Die Geburt der Erde, 10.07.05, 20.15, XXP (BBC)
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 22:10
  5. Geburt in Bangkok
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.01.04, 20:06