Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

Erstellt von 1udo1, 03.02.2007, 03:53 Uhr · 25 Antworten · 1.933 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Hi Leute,

    weiss jemand warum in Liedern ausschließlich "ฉัน" für "ich" bei Männern benutzt wird? Bei Frauen natürlich, das ist klar. Aber warum wird das "ฉัน" von männlichen Interpreten benutzt? Ich habe noch kein einziges Lied gehört, in dem "ผม" benutzt wird. Ausnahmen gibt es bestimmt. Aber ich höre ganztägig TGN 94 MHz. Nix mit "ผม" !!!

    Gruß

    Udo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Wissen tu ich das nicht, nehme aber an, das die Texte in den Liedern meistens ueber eine Beziehung berichten. Das ฉัน ist eine Anredeform, die von Maennern und Frauen gleichermassen benutzt wird, wenn sie in guter freundschaftlicher Beziehung stehen. Auch bei Verwanntschaft ist das ฉัน die normale Anrede. Zu vergleichen wie bei uns das DU. Zu Deiner Freundin/Frau sagst Du ja auch nicht "sie"...

    Gruss.....Rolf

  4. #3
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Zitat Zitat von dutlek",p="446729
    Das ฉัน ist eine Anredeform, die von Maennern und Frauen gleichermassen benutzt wird, wenn sie in guter freundschaftlicher Beziehung stehen.
    Das ist doch keine Anredeform wie "Du" sondern eine Bezeichnung fuer "Ich". Fur das "Du" gibt es unter freundschaftlichen und/oder verwandten Beziehungen noch มึง und เธอ sowie เจ้า

  5. #4
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Das ist doch keine Anredeform wie "Du"
    Oh je, da hast Du natuerlich recht. Mein Fehler. Mein Thai ist halt nicht so gut. Danke fuer die Berichtigung.

    Gruss.....

  6. #5
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    @ Rolf,
    was lernen wir daraus?

  7. #6
    Avatar von Rossi

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    204

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Zitat Zitat von 1udo1",p="446723
    Hi Leute,

    weiss jemand warum in Liedern ausschließlich "ฉัน" für "ich" bei Männern benutzt wird? Bei Frauen natürlich, das ist klar. Aber warum wird das "ฉัน" von männlichen Interpreten benutzt? Ich habe noch kein einziges Lied gehört, in dem "ผม" benutzt wird. Ausnahmen gibt es bestimmt. Aber ich höre ganztägig TGN 94 MHz. Nix mit "ผม" !!!
    Also im Alltag wirst du die Thais selten von "ฉัน" oder "ผม" sprechen hoeren. In der Regel wird dann eher der eigene Spitzname verwendt. Zwischen den Geschlechtern kommt dann meistens noch der Drang dazu, moeglichst suess zu klingen. Dann sagen die Maedels dann z.B. "หนู" (Maus bzw. Maeuschen), wenn sie von sich selbst sprechen. In den Liedern denke ich mal ist das das gleiche. Die meisten Songs tropfen ja schon regelrecht vor Liebesschmalz... Da klingt es wohl suesser, wenn der Mann sich mit "ฉัน" anspricht.

  8. #7
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Hallo,

    so weit ich weiß, ist das 'dchan' in der Poesie neutral, d.h., dass es von beiden Geschlechtern verwendet werden kann. Es ist quasi kein Äquivalent zu dem 'normalen' dchan (ich).
    Ähnlich ist es sicherlich mit dem 'thör', was normalerweise 'sie' (Personalpronomen) bedeutet, in der Poesie jedoch auch für eine direkte Anrede (du) Verwendung findet.

    Wenn ich soeben Mist geschrieben habe, lasse ich mich gerne belehren.

    LG, ling

  9. #8
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    ผม wird sehr wohl in Songs verwendet. Zum Beispiel: Gruppe „The Impossibles” Album: The Greatest Hits (3 Discs), Disc 1, เป็นไปไม่ได้, Song Nr 14. ผมไม่วุ่น, Disc 2 โอ้ ... รัก, Song Nr 11. ผม ผม ผม
    ผม wird einfach seltener verwendet, weil ฉัน von beiden Geschlechtern gesungen werden kann, bei ผม würde es sich seltsam anhören, wenn der Text dann von einer Frau gesungen wird.

  10. #9
    fox
    Avatar von fox

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    195

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    ฉัน = nicht geschlechterspezifisch
    ผม = ich ( männlich )
    ดิฉัน = ich ( weiblich )

    alles klar?
    b.rgds,
    fox ( student der thaiistik, 6. fachsemester )

  11. #10
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Zitat Zitat von Odd",p="446748
    was lernen wir daraus?
    Wenn man etwas nicht weiss, soll man nix schreiben, oder...erst denken dann

    Gruss.....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. แนะนำตัวครับ
    Von nuhm im Forum Thaiboard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.05, 08:38
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 20:47
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.04, 15:18
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.08.03, 03:27
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 06:32