Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Gebäudeversicherung in BKK?

Erstellt von j-m.s, 18.05.2019, 09:21 Uhr · 20 Antworten · 404 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was Du hier reingestellt hast ist klar ein deutscher Text und keine Uebersetzung von irgendwas Thai. Das Ganze ohne Quellenangabe. Nun suggerierst Du, das waere der Thai Text uebersetzt? Hmmm....glaub ich nicht, weil hast Du 1:1 von hier kopiert:

    https://www.finanzen.de/gebaeudeversicherung
    Hier nur für Dich...Ansonsten Glaube was Du willst..... ;- )

    https://avpbrokers.com/th/Insurance_products

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    24.209
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Hier nur für Dich...Ansonsten Glaube was Du willst..... ;- )

    https://avpbrokers.com/th/Insurance_products
    Weisst Buddy, verarschen kann ich mich selber. Du hast den Text 1:1 kopiert, keine Quellen genannt, und willst uns das als Uebersetzung aus dem Thai Recht verkaufen. Dafuer hast Du eigentlich eine Verwarnung verdient.

    Keine Ahnung, was Dein letzter Link soll, der beinhaltet nicht den vorherigen geklauten Text ueber die deutsche Gebaeudeversicherung, damit irrelevant. Genau so eine sinnlose generische Webseite ohne gezielte Info wie auch von peter1. Langsam aber sicher nervt es!

  4. #13
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.099
    Selten so einen Schwachsinn gelesen...... ; - )

    "das th. Recht erkennt ein Gebäude nicht als Immobilie an,
    sie sehen ein Haus ähnlich wie ein Huckepackhaus, das man auf Rädern halt woanders hinstellen kann,
    oder einem Zelt, das man wieder abbauen kann"

    Was Ist Eine Eigentumswohnung Nach Thailändischem Recht?

    Das Gesetz über Eigentumswohnungen (Commonly-Owned Housing Act von 2522) definiert eine Eigentumswohnung als ein Gebäude mit privatem und gemeinsamem Eigentum. Die Eigentümer der Eigentumswohnungseinheit besitzen das Land durch eine juristische Person der Eigentumswohnung
    Rechtlich gesehen ist jedes Gebäude ein Teil des Grundstücks, auf dem ein solches Gebäude errichtet wird.

  5. #14
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Weisst Buddy, verarschen kann ich mich selber. Du hast den Text 1:1 kopiert, keine Quellen genannt, und willst uns das als Uebersetzung aus dem Thai Recht verkaufen. Dafuer hast Du eigentlich eine Verwarnung verdient.

    Keine Ahnung, was Dein letzter Link soll, der beinhaltet nicht den vorherigen geklauten Text ueber die deutsche Gebaeudeversicherung, damit irrelevant. Genau so eine sinnlose generische Webseite ohne gezielte Info wie auch von peter1. Langsam aber sicher nervt es!
    Der "Link" ist die Quelle....Kopiert ist es auf "THAI" und übersetzt auf "Deutsch" von der gleichen Webseite von Thai Recht habe ich nichts gesagt!

    Lediglich von Versicherungen,wo behauptet wird es gäbe keine reine Gebäudeversicherungen!

    Screenshot (870)_LI.jpg Screenshot (871)_LI.jpg

    Klauen ist nicht mein Ding und wenn Du nicht richtig lesen kannst,dann lass es doch einfach,aber unterstelle mir nichts!

    Verwarnung....Dein Ding!

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    24.209
    @Buddy
    Du hast den vorherigen Text in #6 geklaut von https://www.finanzen.de/gebaeudeversicherung, weisst Du selber, und hier reingestellt ohne Quellenangabe. Da ich Dich bereits darauf aufmerksam gemacht habe, ist eine Verwarnung nunmehr sinnfrei.


    Was und wie Du nun versuchst, Dich da wieder rauszuwinden, ist Deine eigene Peinlichkeit. Ich bitte Dich dennoch darum, in Zukunft bei der Wahrheit zu bleiben, und wenn Du Texte hier reinkopierst, die entsprechenden Quellen zu nennen. Danke!

  7. #16
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.099
    Dann schreibe bitte beim nächsten mal worauf sich Deine Aussage bezieht!

    In diesem Fall also auf Thread Nr.#6

    Dann weiß ich auch worauf ich antworten soll/kann!

    Ich winde mich nirgendwo raus!! Das was Peinlich ist,ist Deine Ansprache,mich als Lügner zu titulieren!

    " In Zukunft bei der Wahrheit zu bleiben"

    Das mit der Quellenangabe werde ich aber berücksichtigen!

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.178
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Selten so einen Schwachsinn gelesen...... ; - )

    "das th. Recht erkennt ein Gebäude nicht als Immobilie an,
    sie sehen ein Haus ähnlich wie ein Huckepackhaus, das man auf Rädern halt woanders hinstellen kann,
    oder einem Zelt, das man wieder abbauen kann"

    Was Ist Eine Eigentumswohnung Nach Thailändischem Recht?

    Das Gesetz über Eigentumswohnungen (Commonly-Owned Housing Act von 2522) definiert eine Eigentumswohnung als ein Gebäude mit privatem und gemeinsamem Eigentum. Die Eigentümer der Eigentumswohnungseinheit besitzen das Land durch eine juristische Person der Eigentumswohnung
    Rechtlich gesehen ist jedes Gebäude ein Teil des Grundstücks, auf dem ein solches Gebäude errichtet wird.
    für Dich zum nachlesen

    zuerst war das Haus, das vom th. Recht bewertet wurde,
    Buildings (apart from condo apartments) do not have a separate ownership title deed document. The procedure to obtain ownership of a structure separate from the land is as follows:
    https://www.samuiforsale.com/knowled...-thailand.html

    später, sehr viel später, kam es zu der Condo Ausnahme im Condominium act, wo man dem Condo einen eigenen Eigentumstitel zubilligte,
    als Ausnahme zum bisherigen Recht.

    Wenn Du nun das Pferd hinten rum aufziehen willst - Dein Problem,
    ich steige hier auch nicht in eine Diskussion ein,

    zumal der Threadstarter aus dem Thread scheinbar ausgestiegen ist.

  9. #18
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    24.209
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Dann schreibe bitte beim nächsten mal worauf sich Deine Aussage bezieht!

    In diesem Fall also auf Thread Nr.#6

    Dann weiß ich auch worauf ich antworten soll/kann!

    Ich winde mich nirgendwo raus!! Das was Peinlich ist,ist Deine Ansprache,mich als Lügner zu titulieren!

    " In Zukunft bei der Wahrheit zu bleiben"

    Das mit der Quellenangabe werde ich aber berücksichtigen!
    Ich hatte Dich unmittelbar daraufhin angesprochen. Egal.

    Bleib in Zukunft einfach bei der Wahrheit und erfinde keine "Uebersetzungen" von Sachen, die es nicht gibt.
    Danke!

  10. #19
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.099
    Oho....

    "das th. Recht erkennt ein Gebäude nicht als Immobilie an"

    Buildings (apart from condo apartments) do not have a separate ownership title deed document. The procedure to obtain ownership of a structure separate from the land is as follows:

    Übersetzt in deutsche...

    Gebäude (außer Eigentumswohnungen) haben kein separates Dokument zur Besitzurkunde.

    "Es geht nicht um eine "Besitzurkunde" es geht um eine Wohngebäudeversicherung"

    Und mein Haus kann ich doch wohl versichern,auch ohne das es eine , nicht anerkannte Immobilie ist,oder?

    Ich jedenfalls hatte mein Haus immer versichert !


  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.178
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Oho....

    "das th. Recht erkennt ein Gebäude nicht als Immobilie an"

    Buildings (apart from condo apartments) do not have a separate ownership title deed document. The procedure to obtain ownership of a structure separate from the land is as follows:

    Übersetzt in deutsche...

    Gebäude (außer Eigentumswohnungen) haben kein separates Dokument zur Besitzurkunde. "Es geht nicht um eine "Besitzurkunde" es geht um eine Wohngebäudeversicherung"

    Und mein Haus kann ich doch wohl versichern,auch ohne das es eine , nicht anerkannte Immobilie ist,oder?

    Ich jedenfalls hatte mein Haus immer versichert !
    Versichern kann nur der Eigentümer, oder er muss früher oder später nachweisen, dass er Eigentümer oder Berechtigter ist.
    Der Nachweis ist in Deutschland die Besitzurkunde, in Thailand wird dies für ein Haus nicht ausgestellt,
    weil es nicht denselben Registerschutz geniesst, wie in Deutschland.
    Warum ist es nicht registrierfähig ? siehe vorangegangende Erläuterung.
    (Ausnahme Condo)

    Du kannst in Thailand Dein Haus, Deinen Koffer, Dein Reisegepäck als Hausrat, und als zum Hausrat gehörendes Haus versichern,

    aber eben nicht als Immobilie, weil es keine ist.

    Vernichtet ein Mieter sein Haus mit dem Bulldozer,
    kurz vor Ablauf seiner 30 jährigen Mietzeit,
    ist es den Behörden egal,
    ob er seinen Koffer verbrennt, im Sandkasten Burgen eintritt, oder sein Haus platt macht,
    denn damit haben die Behörden nix zutun,
    weil sie es eben auch nicht in einem Register führen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwimmen in BKK
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.09.13, 06:17
  2. Meinungsumfrage - Partnerschaft in BKK
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 21:57
  3. Glosse: Verkehrsinfarkt in BKK
    Von Jinjok im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 11:18
  4. Nepp in BKK
    Von Sisco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.01, 06:08
  5. Appartments in BKK
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 12:21