Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Gastgeschenke - welche ?

Erstellt von zapperlot, 19.06.2007, 12:53 Uhr · 48 Antworten · 6.071 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Hallo Carsten,

    finde Eure Idee, ein paar Mitbringsel mitzunehmen, gut.

    Zitat Zitat von zapperlot",p="494716
    Aber: Halten sich denn Gummibärchen bei diesem Klima? [...] Nicht dass man dann einen 2 KG Gummiblock im Rucksack hat...
    Hält sich nach meiner Erfahrung sehr gut. Anders als Schokolade, wenn da die Kühlkette mal länger unterbrochen ist.

    Das einzige was passieren kann ist, dass die Verpackung irgendwann schlapp macht und dann Tür und Tor für Ameisen geöffnet sind. Aber auch das werdet ihr merken und i.d.R. hält auch die Verpackung einiges aus.

    Eine andere Idee für kleinere Kinder wären kleine (Holz)kreisel oder Jojos. Gibt es natürlich auch in Thailand, aber falls ihr noch etwas mitbringen wollt, das kein Naschkram, aber leicht transportierbar ist, wäre das vielleicht noch was.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="494719
    und SRi Lanka ist nicht Thailand,
    in Ägypten freuen sich die Kinder auch über diese Dinge -
    aber Thais sind sicher in der Hinsich bei
    Fremeden "stolzer".
    Sri Lanka ist nicht Thailand ist schon mal ne dolle Feststellung, deren Wahrheitsgehalt sich allein geographisch belegen lässt. Klasse, Jörg.

    Zu stolz ein Gastgeschenk abzulehnen?
    Habe ich anders kennengelernt. Es kommt natürlich auch immer drauf an, wie man sowas übergibt. Symoblisch als "Entwicklungshilfe für die benachteiligten Kinder dieser Erde" überreichte Geschenke kommen sicher anders an als kleine Aufmerksamkeiten um schlicht und einfach netten Menschen, die man sympatisch findet, eine Freude zu bereiten.

    Zitat Zitat von Dieter1",p="494728
    Seh ich genauso. An fremde Kinder Suessigkeiten zu verteilen halte ich fuer eine sehr schlechte Angewohnheit.
    So wie Du es schilderst, habe ich nun eine karnevalumszug-ähnliche Szene im Kopf.
    So wird es keinesfalls gemeint sein. Es ist einfach gut, nicht mit leeren Händen da zu stehen, wenn man Menschen kennenlernt, die einem etwas ´geben´ (muss ja nicht materiell sein) oder sonst wie sympathisch sind. Es ist einfach eine nette Geste, auch etwas parat zu haben und zurückgeben zu wollen (können).

    Demnach kann es natürlich auch ein Produkt aus Thailand sein, doch wird die Exotik (und damit den Wert der Geste) selbstverständlich erhöht, wenn es sich um etwas Fremdes handelt.

    Zitat Zitat von Dieter1",p="494728
    Gastgeschenke fuer eine Einladung lassen sich problemlos dort auftreiben, man freut sich auch ueber einen schoenen Blumenstrauss.
    Blumenstrauss auftreiben ohne selbst zu pflücken finde ich in Thailand nicht so einfach. Habe sowas auch noch nie als Mitbringsel gesehen.
    Üblich ist bei meinen Freunden/Verwandten/Bekannten, Essen mitzubringen, meist handelt es sich dabei um frisches Obst.


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="494740
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="494719
    und SRi Lanka ist nicht Thailand,
    in Ägypten freuen sich die Kinder auch über diese Dinge -
    aber Thais sind sicher in der Hinsich bei
    Fremeden "stolzer".
    Sri Lanka ist nicht Thailand ist schon mal ne dolle Feststellung, deren Wahrheitsgehalt sich allein geographisch belegen lässt. Klasse, Jörg.


    Freut mich ja richtig dass Du als Frau mir das bestätigst. :P

    Ich finds trotzdem etwas eigenartig - ist so als kommt der Unbekannte Onkel aus Amerika - obwohl der ja Verwandte hier hat.

    Es ist als plant man einen Trip in die dritte Welt.
    Die Gedanken mach sich doch auch meisst keiner wenn er mal mit Rucksack durch Spanien will.

  4. #23
    zapperlot
    Avatar von zapperlot

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Hallo Ampudjini

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="494740
    ... doch wird die Exotik (und damit den Wert der Geste) selbstverständlich erhöht, wenn es sich um etwas Fremdes handelt.
    Jaha genau so meinte ich das. Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt...

    Holzkreisel hört sich schon mal gut an.

    Wie gesagt: Jeder Tipp willkommen.

    herzliche Grüße
    Zapperlot

  5. #24
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Zitat Zitat von zapperlot",p="494746

    Wie gesagt: Jeder Tipp willkommen.

    herzliche Grüße
    Zapperlot
    In Sektor Malbuecher haengt Thailand weit zurueck.

    Es gibt zwar diverse Buecher, aber eben nur 15 - 20 Seiten stark. Farbstifte dagegen gibt es in Massen.

  6. #25
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Moin,

    mein Handgepaeck bestand diesmal ausschliesslich aus Weingummi und Schokolade, allerdings nur fuer Pooms Arbeitskollegen sowie die Verwandschaft und die naehere Dorfumgebung.

    Fuer unbeteiligte wuerde ich aber auch nichts spendieren. Das koennte unter Umstaenden falsch aufgefasst werden.

    Gruss

    P.S. die Grenze von 8kg habe ich aber locker ueberschritten

  7. #26
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Jini, faendest Du es tatsaechlich toll, wenn Touristen Suessigkeiten an Deine Kinder verteilen? Kann ich mir kaum vorstellen.

    In Bangkok nen Blumenstrauss als Gastgeschenk aufzutreiben hab ich auch als voellig problemlos und keinesfalls unueblich in Erinnerung.

  8. #27
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Zitat Zitat von andydendy",p="494725
    Kannst alles bei Lotus einkaufen was Kinderherzen erfreut.
    Das mag fuer Bangkok und andere groessere Staedte ja gelten, jenseits der 'allgemeinen Zivilisation' (aka Dorf im Isaan ) koennte es da aber schon etwas duenner werden.

    Gruss

  9. #28
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="494733
    Wenn jemand aus dem Bekanntenkreis Deiner wohl thailaendischen Frau nach Thailand fliegt, handelt es sich vermutlich um andere Thais, die in Thailand ihre Familie und / oder Bekannten besuchen.

    Das ist was voellig anderes, als wenn eine rein deutsche Familie zum erstenmal in Thailand Urlaub macht. Wie kann man denn das vergleichen?
    Hallo Dieter1,
    kannst Du mir dann bitte mal eine Liste machen?

    A) Mitbringsel von Thai, die ok sind
    B) Mitbringsel von Farang, die ok sind

    Und bitte noch eine Erläuterung dazu, warum ich als Farang keine Mitbringsel aus Liste A) verwenden sollte. Ich will ja nicht, wenn ich noch mal nach TH komme, ins Fettnäpfchen treten.

    Eigentlich dachte ich, es wäre besser mich den Gepflogenheiten anzupassen.....

    Viele Grüße

    Jens

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Der Unterschied verlaeuft an einer anderen Linie, naemlich zwischen den Begriffen "Heimatbesuch" und "Urlaub".

  11. #30
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Gastgeschenke - welche ?

    Die Grenze die Dieter beschrieben hat - Heimatbesuch auf der einen, reiner Urlaub als Fremder im Lande auf der anderen Seite in Verbindung damit, dass Thailand kein Entwicklungsland ist, wo man Leuten bunte Perlenketten schenkt und Kindern irgendwelchen "billigen Tand" sollte dazu raten, nichts mitzunehmen. Ihr fahrt doch nicht in den Zoo, wo man die Exoten für´s Männchenmachen mit ner Banane belohnt.
    Es ist zwar gut gemeint, aber lasst es einfach sein. Von wem wollt ihr dnen eingeladen werden? Von einem Isaanbauern, der weder Englisch noch Deutsch versteht, manchmal noch nicht richtig Thai?
    Von einem einer Fremdsprache mächtigen Menschen? Findet ihn erstmal, und ob der sich dann mit Farangs abgibt, so einfach so, das halte ich für sehr unwahrscheinlich.
    Also gebt diese Gedanken einfach auf, fahrt durch´s Land, guckt euch Landschaft und Kulturgüter an, geht in den kleinen Dorfkneipen an der Straße essen, für 30 THB/Person, das was die Einheimischen essen, ;-D Pet mak mak, und dann habt ihr Kontakt und Aufmerksamkeit.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Insel?
    Von Chak im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.05.11, 19:28
  2. Welche CD-R für Musik?
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 23:43
  3. Welche TV Karte?
    Von ingohsv im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.05, 14:31
  4. welche Digicam
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.03.05, 18:12
  5. Welche Musik ???
    Von Thaimaus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 18:21