Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 135

Gastgeschenke für Thai Familie

Erstellt von Cebrail, 05.08.2019, 19:52 Uhr · 134 Antworten · 3.576 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    6.965
    @Charin........schweizer Schoki wäre etwas übertrieben, am Anfang darf man die Familie nicht zu sehr verwöhnen, die Aldi-Schokolade tuts auch zB. die Choceur Trauben Nuss um € 1,30,- !!

    Mit Geschenken am Anfang des Kennenlernens sollte man behutsam umgehen, immer mit dem Preiswerten anfangen......sonst ist das Nächste nichts mehr wert.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    9.687
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Der Vater ist Landwirt und soweit ich weiß haben sie nur 1 haus
    Das Alter der Schwiegereltern und ggf. der Kinder wäre ja interessant-naja und bei dem 1 Haus bleibt es ja dann wahrscheinlich nicht- also nur nicht gleich mit der Tür in das 1 Haus fallen !

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    32.848
    ich will es mal so ausdrücken,

    wer etwas Kaufen will,

    sollte den Namen des Produktes einem Thai-Sprachkundigen sagen,

    weil bestimmte Bestandteile des Wortes,
    nicht HERE, CHARA, ... (von 5exuellen Dingen ganz zu schweigen)
    also irgendwas doppelsinniges ergibt,

    weil der Name eben in der Thaisprache eine negative Bedeutung hat.

  5. #24
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    05.08.2019
    Beiträge
    26
    Die Schwester hat 1 Kind und ist 6. Die Mutter ist 57 der Vater 61

  6. #25
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    6.965
    OK, passt doch, so wie ich vorher geschrieben habe ! Zuerst mit kleinen Dingen beginnen............mit bringen und vor Ort irgendwo einkaufen mit allen
    Du darfst nicht schon am Anfang den "grossen Gönner" sprich "reichen Farang" spielen, sparsam und einfach bleiben, sonst rächt sich das später............Ich weis wovon ich rede

  7. #26
    Avatar von allsome

    Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    2.952
    bringe einen Geldschirm mit..
    Darunter lässt es sich für alle aushalten.. und feiern.

  8. #27
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    9.687
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ich will es mal so ausdrücken,
    wer etwas Kaufen will,
    sollte den Namen des Produktes einem Thai-Sprachkundigen sagen,
    weil bestimmte Bestandteile des Wortes,
    nicht HERE, CHARA, ... (von 5exuellen Dingen ganz zu schweigen)
    also irgendwas doppelsinniges ergibt,
    weil der Name eben in der Thaisprache eine negative Bedeutung hat.
    Sind wir doch mal ehrlich @disi-ich habe nun ca 25 Jahre mit TH zu tun- am Anfang gab es da (zumindest im Isaan) nüscht- inzwischen gibbet fast alles-mit nem IPhone (made in Taiwan) kannst heutzutage sogar die Kleinsten beleidigen.Kaufste hochwertigen Korn oder sowas(Red Label kennen sie schon seit Jahrzehnten, dann trinkst Du den alleine- weil sie selbst sich dann lieber den LaoKhaow einhelfen.Klamotten( auch Sport-Shirts) kriegst Du auf jedem PillePalle-Markt .usw.usw.
    Habe voriges Jahr meinem Schwiegersohn eine sündhaft teure Angelrolle von Shimano mitgebracht- bisher noch nie genutzt, aber jedem rumgezeigt !!!Ich bleib bei meinem Vorschlag unter #12 !!!

  9. #28
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    9.687
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    OK, passt doch, so wie ich vorher geschrieben habe ! Zuerst mit kleinen Dingen beginnen............mit bringen und vor Ort irgendwo einkaufen mit allen
    Du darfst nicht schon am Anfang den "grossen Gönner" sprich "reichen Farang" spielen, sparsam und einfach bleiben, sonst rächt sich das später............Ich weis wovon ich rede
    Um ehrlich zu sein, finde ich Deine Vorgehensweise eher Quatsch-also ich meine das mit dem Gönner und so !!!Wenn er dort eintrudelt und sich mit seiner Freundin ein wenig umgeschaut hat, dann fällt ihm vielleicht auf, daß er mit einem für ihn schmalem Budget durchaus durchschlagenden Erfolg haben könnte- als da wären z.B. für die Mama eine Waschmaschine( ca. 200 Euro) oder dem Papa als Landwirt vielleicht eine Reisschälmaschine(ca. 300 Euro). Alles nur Annahmen- aber sicher ein Zeichen für einen guten zukünftigen "sparsamen und einfachen"Schwiegersohn

  10. #29
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.348
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    sollte den Namen des Produktes einem Thai-Sprachkundigen sagen,

    weil bestimmte Bestandteile des Wortes,
    nicht HERE, CHARA, ... (von 5exuellen Dingen ganz zu schweigen)
    Oh scheiße, und ich wollte meiner Schwägerin was gutes tun


  11. #30
    Avatar von allsome

    Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    2.952
    was kauft " meine " ein, wenns nach Th. geht..

    Unzählige Tüten Haribo für Kinder UND Erwachsene..
    Schokolade aus dem Supermarkt..
    Dabei gebe ich Empfehlungen..
    ..interessiert aber nur zum Teil..

    Parfüm... von KIK.

    Ihr Vater und ihre Mutter..sind tot.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Karte für die Thai-Family ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 07.04.13, 19:44
  2. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  3. Buch Englisch lernen für Thais
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.02, 18:49
  4. Sprachkurs Deutsch für Thai . gesucht
    Von Kheldour im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.02, 10:46
  5. Wörterbuch für eine thai für thai-d
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 10:43