Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Gartenteich in Thailand?

Erstellt von maphrao, 12.07.2012, 18:55 Uhr · 28 Antworten · 3.730 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Kuukuu

    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    59
    Hallo hier noch eine kleine Anmerkung fuer alle die, die spaeter auch noch einmal ueber einen Teich nachdenken und nicht in der Stadt wohnen. Froesche, wunderbar, riesengross, machen endlosen Laerm, muss man abkoennen. Wir kommen damit klar. Aber, wo Froesche und Fische, da Schlangen....! Wer Panik vor Schlangen hat sollte von einem Teich Abstand nehmen. Zu uns kommen Sie regelmaessig und fressen meine Fische. Leider grade vorgestern meinen Lieblingsfisch! Nu ist sein Partner Witwer.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236
    Hallo,
    für mich war ein Gartenteich in Thailand die Verwirklichung eines Traums, der in der Kindheit mit dem ersten Warmwasser-Aquarium begonnen hatte. An deiner Stelle würde ich ein rechteckiges Becken von 3x5m mit 1m Tiefe bauen lassen. Ich würde unbedingt von Kois und Goldfischen abraten, da man eine intensive Filterung benötigt und Unterwasserpflanzen aufgefressen werden. Wenn die Zahl kleiner und bunter Fische ständig steigt, ist eine kräftige Durchlüftung und ein ( selbstgebauter ) Filter sinnvoll. Die Fische, die ich halte, sind: Platies-Schwertträger-Sumatrabarben-Prachtbarben ( Goldform ). Dazu kommt bei mir eine Barsch-Art aus dem Malawi-See, metallicblau, nicht aggressiv, Maulbrüter, verzwanzigfachen ihre Anzahl innerhalb eines Jahres. Weiter Feuerschwänze ( Labeo Bicolor ) und meine Lieblingsfische Prachtschmerlen ( Chromobotia Macracanthus ). Achja und noch orange Mollies. Wenn du in der Nähe von Pattaya bist, komm her und nimm soviel Fische mit wie du willst...
    Die Thais verputzen gerne die Becken-Innenwände mit REINEM Zement, der monatelang Giftstoffe im Wasser abgibt und Pflanzenwuchs verhindert. Deswegen das Becken innen kacheln lassen ( dunkelgrün oder schwarz, bitte nicht blau ) oder billiger einen abdichtenden Verputz ( Crocodile Flexshield, ähnlich wie Dichtschlämme, kommst mit 20Kilo aus, allerdings im HomeMart schweinisch teuer mit 3000B ) easy anmischen und aufpinseln. Um Sumpfpflanzen wie Zyperngras, Seerosen oder Lotos wirksam zu plazieren, kannst jeweils 2 40er Betonringe aufeinandersetzen, darauf einen Pflanzpott aus gebranntem Ton, da diese ton-artige Pflanzerde für Wasserpflanzen rein...
    Ein Problem sind hier die erwünschten und unerwünschten Tiere. Da sieht man erst, was für eine ungeheure Kraft die tropische Natur entwickelt. Für mich erwünscht sind Garnelen ( bis ca 2cm groß ), dienen den Fischen als Futter und verarbeiten pflanzliche Abfälle. In einem solchen Teich würden in Deutschland jährlich ca 30 Eimer Schlamm entstehen, hier nur 3 Eimer. Kröten und Frösche siedeln sich an und sorgen ständig für Kaulquappen. Die Fische selbst sorgen dafür, dass keine Moskito-Plage entsteht. Es gibt fette glatthäutige braune Eidechsen ( bis 30cm ), die schonmal ins Wasser gehen und auch gerne einen Jungfisch wegschnappen...
    Um das Risiko des Eindringens von fischfressenden Schlangen abzusenken, muss man sein Grundstück abdichten und auch ständig kontrollieren. Ich hatte hier trotz 2mMauer und unten abgedichtetem Gate seit Sep2010 ca 10 grüne Baumschlangen, 2 braune Schlangen im Teich und eine 1m-BungarusFasciatus. Schau bei google oder Siam-Info.de. Hier wird jeder selbst entscheiden müssen, was zu tun ist, zumal einem die Thais nicht wirklich helfen...
    Es gibt Süßwasserkrebse, die einwandern, unklar, wo die herkommen, die gerne schonmal die Fische entzwei schneiden. Dann Fischreiher. Wenn einer von denen beschlossen hat, deinen Teich aufzusuchen, macht er das jeden Tag bis zu zehnmal, von morgens 6 bis abends 6. Nachdem ich schon in Deutschland jahrzehntelang daran herumgekaspert hatte, mache ich es jetzt wie van Helsing...
    Soweit erstmal ungeordnet. Wenn du kein eingefleischter Aquarianer ( Fischkopp ) bist, solltest du es dir dreimal überlegen. Schade, wenn der Frust später größer ist als die Freude. Aber der Faszination eines ( tropischen ) Gartenteichs kann sich niemand entziehen, weder der Besuch noch die Schlangen-Krebse-Fischreiher, und vor allem du selbst...
    Grüße

  4. #23
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Schlangen, das habe ich natürlich NICHT bedacht und ist ein Grund, vielleicht doch erst mal davon Abstand zu nehmen. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass bald ein kleines Kind im Haus sein wird.
    Ok, wir leben Mitten in Bangkok, wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass hier wirklich Schlangen antanzen?

  5. #24
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ok, wir leben Mitten in Bangkok, wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass hier wirklich Schlangen antanzen?
    Groß würde ich sagen, nachdem ich mal eine im Wat Pra Kaeo gesehen habe.

  6. #25
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Groß würde ich sagen, nachdem ich mal eine im Wat Pra Kaeo gesehen habe.
    Sie scheinen Tempel zu mögen, denn die einzige Schlange, die mir bisher in Bangkok zu Augen gekommen ist, hielt sich auch auf Tempelgelände auf.

  7. #26
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Groß würde ich sagen, nachdem ich mal eine im Wat Pra Kaeo gesehen habe.
    Du hattest recht Und das, wo ich doch von den Teich Plänen vorerst abgesehen habe.

  8. #27
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    moin
    die fiecher sind aber nicht unbedingt nur in teichnaehe zu finden

    zur not jagsde die halt weg
    image001.jpg

  9. #28
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Mutig...wenn ich nicht genau weiss, was das für ne Schlange ist, wie gefährlich, aggressiv und vor allem schnell, dann bin ich da etwas vorsichtiger

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ok, wir leben Mitten in Bangkok, wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass hier wirklich Schlangen antanzen?
    Gross.

    Ich sah bei mir jedes Jahr mindestens eine, die fuer ein Kleinkind gefaehrlich gewesen waere und bis zu Dir sind es 10 Mopedminuten.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123