Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Fussball-WM - MORD

Erstellt von KLAUS, 19.06.2002, 18:35 Uhr · 25 Antworten · 2.179 Aufrufe

  1. #1
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Fussball-WM - MORD

    Wie ich heute aus der presse erfahre,
    hat ein 20jaehriger THAI, seine 23jaehrige Ehefrau, mal eben in der Wohnung erschossen...
    ...Grund:
    Streit um das TV-Programm, nachdem die Frau einigemale immer wieder das Programm auf ihren Soapopera-Channel umschaltete, holte der "Fussballfan" seine Pistole und erschoss seine Frau kurzerhand..
    Dramatische Auswuechse, die zu denken geben,
    meint
    Klaus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    woody
    Avatar von woody

    Re: Fussball-WM - MORD

    Eine tragische Geschichte die da passiert ist, für Thailand in dem Zusammenhang mit Fussball bestimmt etwas Neues.
    Aber von Mord muss man in dem Fall wohl nicht sprechen, ist wohl eher eine Kurzschlusshandlung also Todschlag im Affekt.
    Ich glaube mich zu erinnern, dass Ähnliches in D in den 60er Jahren auch schon passiert ist.

    gruss
    woody


  4. #3
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Fussball-WM - MORD

    Hi Woody, da hast Du juristisch sicher recht, aber ich habe das Wort "Mord" gewaehlt, weil es kuerzer ist wie Totschlag und aussagekraeftiger im Titel...
    das Du das fuer eine Ausnahmesituation fuer Thailand betrachtest, kann, was den "Totschlag" in diesem Falle betrifft stimmen, aber Selbstmorde waehrend einer WM sind schon des oefteren vorgekommen und auch bei dieser WM noch nicht auszuschliessen...
    das haengt aber mit der krankhaften Wettleidenschaft vieler Thai,s zusammen...:-)
    Ueber alles, was man in Thailand irgendwie wetten kann, wird gewettet...:-)
    gerade deshalb , weil es illegal ist, und indiesem falle weis die Regierung warum es verboten ist,
    oder auch nicht, denn Verbotenes reizt natuerlich mehr...?:-)
    Gruss
    Klaus

  5. #4
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Fussball-WM - MORD

    Servus Klaus.
    Da fehlen mir die Wort, da kann ich nur noch sagen schlimm, und ganz einfach traurig. Den das ist doch der Fußball nicht wert, gewiß nicht. Einfach nur wegen den Runden Ball seine Ehefrau zu erschießen. Ganz einfach Schockierend.
    http//www.vitel.net.tc

  6. #5
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Fussball-WM - MORD

    Ich fasse das auch nicht!
    Kann man wohl nur noch sagen totaler Realitätsverlust!
    Wenn man sich für 5 minuten wegen einem Fussballspiel aufregt ist es ja noch verständlich aber deswegen einen Menschen und ganz besonders die eigenen Frau töten?? Die Welt wird immer verrückter!

  7. #6
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Fussball-WM - MORD

    ...ja,
    das ist wirklich schockierend!
    Und es wirft viele Fragen auf.....
    ...sind das die krankhaften uswuechse einer immer mehr erkrankenden gesellschaft??
    Wie kommt ein 20jaehriger an eine Waffe, sicher hatte er keinen Waffenschein hoechstens einen an der Waffel,
    schlimm ,
    und es wird immer schlimmer und die regierung schaut machtlos zu,
    die Waffengesetze muessten endlich durchgesetzt werden und da wo noetig auch verwcharft, aber das ist nur EIN Teil der noetig ist, Veraenderungen im gesellschaflichen System, der Sozialordnung, das waere angebracht, denn immer dort wo zukunftsangst, Mutlosigkeit und
    eben keine Perspektiven vorhanden sind, entstehen krimminelle Umfelder....
    nd das gilt nicht nur fuer TH sondern ueberall auf der Welt....!!!
    Es ist leider nicht zu erwarten, ass sich hier in TH in absehbarer Zeit was zum Guten aendern wird:-(
    Gruss Klaus
    PS:
    Uebrigens der Moench, welcher kurzlich mit einem Sturmgewehr ins Parlament eindrang und schoss,
    ist inzwischen aus dem Moenchsstand ausgeschlossen und muss einer Verurteilung auf 20 Jahre entgegen sehen.
    Da wird hart durchgegriffen....
    ----------------------------------------------

  8. #7
    ReneThai
    Avatar von ReneThai

    Re: Fussball-WM - MORD

    Klaus

    Ich habe mich schon gewundert. in jeder Thai Soap Serie (die meine Frau auf dem TGN Satellitensender regelmässig schaut) wird so alle halbe Stunde wie wild losgeballert.

    Es scheint dann wirklich so dass jedermann in Thailand seine Probleme mit einem Ballermann lösen möchte. Und die TV's sind ja 24h in Betrieb.

    Es gibt so viele Leute die nach ein paar Jahren und 10'000 von TV Stunden diese Flimmerkisten als realität betrachten. Da wird dir täglich vorgelebt dass du nur mit einer Waffe ein richtiger Mann bist.

    Da wundert es mich dann nicht mehr allzu stark wenn so etwas passiert.

    Gruss

    ReneThai

  9. #8
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Fussball-WM - MORD

    Die Seifenopern sind oftmals das Spiegelbild der eigenen Gesellschaft und im Falle von Thailand leider zu häufig real.

    Schaut Euch mal in Thailand unter den betuchteren Leuten um, da kommen dann schon öfters so Auswüchse wie Chalerms Söhnemänner vor.
    Eigentlich ein guter Stoff für eine "Soap".

    Leider wird das von den einfacheren Leuten, nur mit vier Jahren Schulbildung, wenn überhaupt, als wahres Leben gesehen und zu oft kopiert.

    Gruß,
    Wittayu

  10. #9
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Fussball-WM - MORD

    Das Waffenproblem haben wir ja hier in Deutschland leider auch.
    Denkt bitte mal an den Vorfall,als ein Schüler vor kurzem in einer ostdeutschen Stadt Amok lief und viele Mitschüler und Lehrer erschoß.
    Auch wenn ich hier wieder relativiere, aber viel besser ist es in unserer Gesellschaft auch nicht als in der Thailändischen...es spielt sich höchstens alles auf einem "höheren" Niveau ab.
    Ja und unsere Seifenopern können mit den thailändischen auf jeden Fall mithalten.
    Viele Grüße
    Michael

  11. #10
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Fussball-WM - MORD

    Original erstellt von MichaelNoi:
    Das Waffenproblem haben wir ja hier in Deutschland leider auch.
    Denkt bitte mal an den Vorfall,als ein Schüler vor kurzem in einer ostdeutschen Stadt Amok lief und viele Mitschüler und Lehrer erschoß.
    HI Michael und noi,
    Ja stimmt es war schrecklich was in Erfurt passierte aber schrecklich war es auch wie sich unsere Politiker verhalten haben !
    Wie die Geier stürzten sie sich auf das Thema um es direkt zu einem Wahlkampf Thema zu machen, es scheinte so als ob sie nur darauf warteten das sowas schreckliches passieren würde .

    Dann kommt noch dazu das unsere Politik nicht einmal verantwortung übernehmen kann es wurde direkt gesagt das die schuld an Computerspiele liegen würde , was natürlich völlig übertrieben ist ,denn es gibt Millionen spieler von sogenannten Killer Games in Deutschland , da müsste halb Deutschland schon kaputt geballert sein!

    Man hätte sich lieber mal fragen sollen wie es sein kann das ein 19 Jähriger an Waffen wie z.b eine Pumpgun kommen kann und wieso es heut zutage anscheinend einfacher ist an eine scharfe Waffe zu kommen als an 15000 DM !

    Naja was will man machen Typisch Politiker allen anderen die Schuld zuschieben aber nur nicht eigenen Fehler einsehen !

    Gruß
    Farang

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mord aus Eifersucht
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 14.12.12, 20:31
  2. Mord in Berlin
    Von Willi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.01.12, 06:09
  3. Der Durian Mord
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.05.04, 09:35
  4. Mord an Thailänderin !
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.06.03, 18:35
  5. Mord in Krabi
    Von Stefan642002 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.01, 19:46