Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Furby

Erstellt von MadMac, 30.03.2013, 18:11 Uhr · 59 Antworten · 5.448 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Red face

    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... Damit lernen bereits Kinder, dass jedes Atom ein Bewusstsein hat. Das fördert die Rücksichtnahme. Dadurch gibt es weniger Sachbeschädigungen. Auch der Rassismus nimmt ab, da man eben keinen Unterschied mehr zwischen Ding - Ding - schwarzer Mensch - weißer Mensch macht.
    Oh man. Ich hoffe du inizierst jetzt nicht noch ne` "Gender Gap"- Diskussion für Elementarteilchen.
    (Da fällt mir ein, darf man die eigentlich politisch korrekt heute noch so nennen? So ohne der/die/das und weiblicher Quote? )

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Kann man so einem Furby auch was beibringen?

    Z.B. Saubermachen oder Einbrecher erschrecken oder Hunde/Katzen aus dem Garten vertreiben? oder wozu soll so ein Ding gut sein?

  4. #23
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Khun_Mii Beitrag anzeigen
    ...oder Hunde/Katzen aus dem Garten vertreiben?
    Gute Idee! Aber wahrscheinlich quatscht das Ding die Katze beim ...... zu, anstelle sie zu vertreiben

  5. #24
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Khun_Mii Beitrag anzeigen
    Kann man so einem Furby auch was beibringen?
    Du koenntest einen mit einem Smartphone kreuzen und wuerdest dann gemaess Mendel einen Foen bekommen.

  6. #25
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Du koenntest einen mit einem Smartphone kreuzen und wuerdest dann gemaess Mendel einen Foen bekommen.
    Da waren uns die Chinesen schon voraus. Das Furby Ding wird mit iAepfeln gefuettert. Frisst aber auch nur Aepfel. Da raecht sich der gute alte Steve noch aus dem Grab an uns

  7. #26
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Da waren uns die Chinesen schon voraus. Das Furby Ding wird mit iAepfeln gefuettert. Frisst aber auch nur Aepfel. Da raecht sich der gute alte Steve noch aus dem Grab an uns
    Es kann auch andere Dinge essen. Man kann mit einer App eine große Anzahl an Hamburger und Sandwich-Broten zusammenstellen und auch sonstige Nahrungsmitteln anreichen.

    Zudem lernt man einfacher Fremdsprachen. Furbish wird bereits von vielen Kids als Geheimsprache benutzt, damit ihre technik-verängstigten Eltern nichts mitbekommen. Aber auch hier hilft natürlich ein Wörterbuch und eine Live-Übersetzungs-App.
    Ein Furby kann zudem sehr agressiv werden, wenn man es schlecht behandelt,. Eben wie im richtigen Leben. dadurch erfährt man, wie es zu Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft kommt - wenn man sich denn ersthaft mit dem Thema befassen will und nicht immer nur die Stammtischparolen nachplappert.

    Furby ist also praktisch auch ein Forschungsprojekt, um soziale Handlungen direkt in dessen Folgewirkung zu sehen.
    Natürlich werden diese Vorteile von den meisten konservativen und in ihrem Denken stark eingeschränkten Erwachsenenschaft nicht gesehen. Alles neue ist ja Teufelswerk: ob Internet (reine .........maschine), Facebook (reine Datenspionage), Smartphones (völlig überflüssig, da Erwachsene nicht raffen, wie man damit telefoniert - es fehlt js die Wählscheine) und eben der Furby, der nur als nerviges Dingens angesehen wird. Mich wundert das absolut nicht. Die geistige Verkrustung beginnt eben meist schon in jungen Jahren. Wo soll man auch eigenständiges Denken herbekommen in unserer unfreien Welt?

    Hoffnung machen mir die Kids von heute, die mit Zukunftstechnologien aufwachsen, die die nötige Freiheit bringen. Furby ist ein Teil davon. Dass ich hier für diese Auffassung keine Zustimmung bekomme, ist ja klar. Wir sollten uns in 100 Jahren wiedersprechen und die Entwicklung aus der Sicht rückwirkend betrachten.

    Wie sagte schon Kaiser Wilhelm: "Das Auto wird eine temporäre Erscheinung beiben. Ich setze auf das Pferd."

  8. #27
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Na schaun wir mal, wie sich das Ding entwickelt. Hat ja gestern erst die Batterien reinbekommen . Vielleicht kann es ja schneller Thai als ich... Dann waere ich aber schon angepisst

  9. #28
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Wie sagte schon Kaiser Wilhelm: "Das Auto wird eine temporäre Erscheinung beiben. Ich setze auf das Pferd."
    Das ist ja jetzt auch wieder in aller Munde. Lag er doch gar nicht so falsch.

  10. #29
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Seinen ersten Tag hat das Biest ueberlebt.

  11. #30
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Erzählt das Ding nachts auch etwas oder werden dann die Batterien rausgenommen?

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte