Seite 11 von 30 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 296

Für uns bitte keine Spenden !

Erstellt von pinguin, 06.11.2011, 12:33 Uhr · 295 Antworten · 16.890 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Was für geistige Tiefflieger können an Deinen Fotos etwas auszusetzen haben ? Kann es sein, dass Dich Deine momentane Situation etwas dünnhäutig macht ?

    Doch wenn Du Dich besser fühlst, wenn Du keine Fotos mehr einstellst, haben wir das zu akzeptieren. Dennoch schade !!!!

    Was den Abfluss des Wasser betrifft, so waren auch Klongs von den Verstopfungen durch Müll, Bäume, Gestrüpp und vieles andere, betroffen. Dass Du Dich verlassen vorkommst, weil sich kaum was bewegt ist verständlich.... Doch denke ich, wird sich Eurer Bürgermeister, den Du als sehr rege beschrieben hast, schon darum kümmern. Vielleicht solltet ihr ihn mal darauf ansprechen.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    antibes
    Avatar von antibes
    Socrates
    Stell dir einfach vor, du bringst laufend Beiträge und die werden voon irgendwelchen Leute kaputt gemacht. Hättest du darauf Lust?

    @ pinguin

    Laß dich nicht entmutigen und melde die Spamer.
    Gruß Antibes

  4. #103
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Socrates
    Stell dir einfach vor, du bringst laufend Beiträge und die werden voon irgendwelchen Leute kaputt gemacht. Hättest du darauf Lust?
    Ich erleb das hier fast täglich auf meine Posts..... und es ist für mich ein Ausgleich zu meiner täglichen Arbeit, wenn ich mich hier mit anderen auseinandersetze. Du hast Recht, dass man hier im Forum ein dickes Fell braucht... doch das hab ich...

    Schönen Sonntag noch.

  5. #104
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Mach Dich mal nicht so wichtig socrates.

    pinguin, es muessten doch bei dem derzeitigen Wetter jeden Tag schon mindestens 3 cm verdunsten, wenn nichts mehr nachfliesst?

    Die Theorie, viele Abflussrohre sind durch Abfaelle verstopft, halte ich fuer durchaus plausibel.

    Wo wohnst Du nochmal ungefaehr?

    Ich war gestern im Stadteil Chattuchak. Ich sah viele Hochwasserschaeden, aber das Wasser war weg.

  6. #105
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich erleb das hier fast täglich auf meine Posts..... und es ist für mich ein Ausgleich zu meiner täglichen Arbeit, wenn ich mich hier mit anderen auseinandersetze. Du hast Recht, dass man hier im Forum ein dickes Fell braucht... doch das hab ich...

    Schönen Sonntag noch.
    Ok, eigentlich wollte ich auf etwas anderes eingehen, das kommt aber gleich noch ..

    Das mit dem "dicken Fell" verarbeitet wahrscheinlich jeder anders. In D gibt's ja auch jede Menge Wadenbeisser im Job, die nichts anderes leisten, als Kollegen zu mobben (und werden dafür dann auch noch fürstlich bezahlt).
    Aber die Verhältnisse in D interessieren mich hier nun gar nicht mehr. Vielmehr bin ich nach Thailand gekommen, nicht um meine Energie und Kreativität an solchem Kleinkram (wie Pippifax-Streitigkeiten in einem Forum) zu verschwenden, sondern um Land und Leute besser kennzulernen und natürlich auch die schönen Ecken hier zu besuchen.

    So, und jetzt nochmal zu dem von Dir erwähnten "Bürgermeister" vorort:
    Du hast recht, der mir verantwortlich Erscheinende (ob Bürgermeister oder nicht, die Verwaltungsstruktuten sind mir hier ein Buch mit sieben Siegeln ...) setzt sich
    mit seinen Helfern sehr engagiert ein und hält auch jeden Tag über Zuruf, Durchsagen und Zettelverteilung Kontakt zu den Menschen. Man hat hier nicht das Gefühl,
    verlassen und auf sich selbst gestellt zu sein.
    Trotzdem ist die Bevölkerung vorort nicht abwartend und passiv (irgendwie wird schon Hilfe kommen ..), sondern nimmt das Heft selbst in die Hand.
    Zwei Beispiele dafür:
    - die hier ansässigen Mopedtaxifahrer haben kurzerhand ihre Mopeds auf schnell gebauten Flössen abtransportiert und zwar in etwas weiter gelegenen trockenen Gegenden, um dort Leute zu transportieren und selber ihr Einkommen zu verdienen
    - ein Nachbar , sonst immer mit einer Moped-Suppenküche unterwegs, hat seine "Küche" kurzerhand auf ein Boot verlegt. Gasflasche, Herd, Töpfe und Gemüse
    inclusive. Seine Frau kocht auf dem Boot. Er selber watet im hüfthohen Wasser und zieht das Boot mitsamt Ehefrau und "Küche" an einem Seil zu seinen
    hungrigen Kunden ...
    Ja, das ist flexibel.

  7. #106
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Mach Dich mal nicht so wichtig socrates.

    pinguin, es muessten doch bei dem derzeitigen Wetter jeden Tag schon mindestens 3 cm verdunsten, wenn nichts mehr nachfliesst?

    Die Theorie, viele Abflussrohre sind durch Abfaelle verstopft, halte ich fuer durchaus plausibel.

    Wo wohnst Du nochmal ungefaehr?

    Ich war gestern im Stadteil Chattuchak. Ich sah viele Hochwasserschaeden, aber das Wasser war weg.
    Das mit der Verdunstung gibt Hoffnung, dann wäre die Flut hier ja quasi in 35 Tagen weg. (Wenn keine Nachrücker kommen).

    Ich wohne nicht in Bangkok, sondern ca. 30 km westlich. Aber Bangkok sollte ja laut Ankündigung auch möglichst schnell wieder flott gemacht werden. Die Welt-
    Öffentlichkeit schaut eben darauf und weniger auf die Provinzen ...

  8. #107
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Hallo Pinguin...

    wie geht es Dir... sehe fast jeden Tag nach, ob es was neues von Dir gibt...?????????

  9. #108
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Der sitzt im "Oriental" und verfrisst die Kohle die im versehentlich geschickt wurde

    naja , vielleicht nicht er sondern nur die Onkels und Tanten,

    aber was mitbringen - Omi hat ja extra einen leeren Pappkarton mitgebracht zum tragen der Dinge

  10. #109
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Der sitzt im "Oriental" und verfrisst die Kohle die im versehentlich geschickt wurde
    Ha, ha ha , ja ich sitze im Oriental --> Witzbold !

    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen

    naja , vielleicht nicht er sondern nur die Onkels und Tanten,

    aber was mitbringen - Omi hat ja extra einen leeren Pappkarton mitgebracht zum tragen der Dinge
    ... Und die Verwandschaft musste seit voriger Woche auch schon wieder arbeiten. Der Firma wars egal , ob Schwimmen, Wassertreten oder
    Rudern ... . Anwesenheit war Pflicht. Und der Pappkarton von Oma ist im Hochwasser aufgeweicht

    @ Socrates010160

    Das Wasser sinkt wirklich etwas. Heute wird' s aufgrund dessen mit der Bewegung etwas knifflig : Boote (Motorgetrieben) kommen nur schwer noch durch, weil der Wasserstand zu niedrig wird.
    Und für Fahrzeuge ist er zu hoch. Deshalb paddeln einige Leute ab heute zusätzlich fleissig "per Hand" durch die Gegend.
    Gestern war noch eine Video-Aufnahme dran und mein technisches PC-Equipment machte Probleme. Deshalb die spärlichen Nachrichten.

  11. #110
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Freut mich, dass Du wieder Perspektiven hast.... ich denke, dann ist es absehbar, wann Du wieder trockenen Boden hast... wünsche Dir alles Gute !

Seite 11 von 30 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Hühner, bitte!
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.05, 10:25
  2. Spenden
    Von Lage im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.04, 20:00
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 19:19