Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Für Ausländer verbotene Berufe

Erstellt von Pustebacke, 20.02.2008, 06:26 Uhr · 84 Antworten · 10.875 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    Zitat Zitat von vait",p="566267
    touristenführer ist verboten ?...
    joh, hat da schon ein paar Motorradfahrer erwischt, die Reisen nach LOS und Tourenbegleitung angeboten hatten, die Idee war gut

    woma

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    Die Inder, die keine Thai sind, sind offiziell der Verkaufszweig des thailaendischen Schneiders
    Eigentlich sogar noch mehr, sie beraten eher, verkaufen ist in vielen Workpermits nicht gestattet, gefertigt wird dann in kleinen Shops, die Du hier in Pattaya u.a in der Naehe des Tuk Com findest. Ein Shop bedient hier dann mehrere Laeden.

  4. #23
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    I'm very amused.

    Ich muß zugeben, dass ich mich bisher nicht mit dieser Liste beschäftigt habe. Ich wußte nur, dass es eine gibt und dass sie anhand von Aussagen hier nahezu lückenlos sei. Es wurde jedenfalls immer vorgeworfen, dass Farangs praktisch keinen Job hier legal ausüben dürften.
    Wenn ich die Liste nun betrachte, kann ich darüber nur schmunzeln. "Herstellen von Buddhafiguren und thailändischen Puppen". Klar, gibt ja auch so viele Europäer, die in diesem Bereich Experten sind...

    Es gibt alleine im deutschen Berufslexikon 1550 Berufe. Es würde hier den Rahmen sprengen, alle aufzuzählen, die nicht auf der schwarzen Liste stehen. Dazu gibt es eben auch noch Grauzonen und Interpretationsmöglichkeiten.
    Mir würden sofort über 20 Berufe einfallen, die ich mit meinen Fähigkeiten hier ausüben könnte, wenn ich denn wollte und eine Work Permit beantrage. Das ist eine interessante neue Erkenntnis aus diesem Thread.

    Also in Zukunft lasse ich den Einwand, in Thailand gebe es praktisch Berufsverbot für Ausländer nur noch für eine Minderheit gelten.

    Und dass die Facharbeiter hier schlechte Arbeit leisten ist doch nur aus Sicht der hypergenauen deutschen Vorschriften so. Ich konnte mich bislang noch nicht beklagen, auch wenn vieles "komisch" aussieht. Aber es läuft. Und ich bewundere die Improvisationskünste immer wieder. Dafür brauche ich keine ausgebildeten 08/15-Kräfte aus dem Ausland.

  5. #24
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="566466
    Und dass die Facharbeiter hier schlechte Arbeit leisten ist doch nur aus Sicht der hypergenauen deutschen Vorschriften so. Ich konnte mich bislang noch nicht beklagen, auch wenn vieles "komisch" aussieht. Aber es läuft. Und ich bewundere die Improvisationskünste immer wieder. Dafür brauche ich keine ausgebildeten 08/15-Kräfte aus dem Ausland.
    Hypergenau ist es dann solange, bis das ganze negative Folgen hat.

  6. #25
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="566466
    ...Und dass die Facharbeiter hier schlechte Arbeit leisten ist doch nur aus Sicht der hypergenauen deutschen Vorschriften so...
    OHH JAA — was für ausgezeichnete Arbeit die sogenannten [highlight=yellow:e513f6a54c]"Facharbeiter"[/highlight:e513f6a54c] auf den Straßen und an den Häusern hier leisten, kann man immer besonders gut während der Regenzeit erkennen. ;-D

  7. #26
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="566478
    was für ausgezeichnete Arbeit die sogenannten "Facharbeiter" auf den Straßen und an den Häusern hier leisten...
    Ich meine das als "relative Sichtweise". Ich könnte mir vorstellen, dass Facharbeiter aus Kambodscha, Bangladesh oder Zentralafrika (nur mal so als vermutetes Beispiel) sehr wohl die thailändische Arbeit würdigen können.

    Es gibt wohl kaum ein Land, das so perfekt in Sachen Qualität und Sicherheit ist, wie Deutschland. Deshalb ist "Made in germany" ja durchaus zurecht eine positive Auszeichnung.
    Dass darunter aber andere Eigenschaften (z.B. Spontanität, Schnelligkeit, Flexibilität, Kundenservice etc.) evtl. auch leiden müssen, ist aber ebenso klar.

    Und aus dieser Sichtweise macht es derzeit einfach keinen Sinn, das deutsche System 1:1 übertragen zu wollen, weil die Mentalität, bze. die Priorität der Bevölkerung einfach eine ganz andere ist. Das wollte ich damit ausdrücken. Das Sicherheitsdenken ist schon aus religiöser Sicht ein ganz anderes. Das Leben ist schließlich Leiden.

  8. #27
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    @kcwknarf,
    es wäre auch im interesse der thailändischen facharbeiter gut wenn sie die mindesten sicherheitsvorschriften kennen und beachten würden. der begriff 08/15 facharbeiter gefällt mir nicht sonderlich. mängel am bau haben wir in deutschland auch reichlich, pfusch und murks. wissentlich um mehr profit zu kassieren. ich meine aber fehler aus unwissenheit, da du in bangkok lebst dürften dir fehler sicherlich reichlich ins auge fallen.
    wenn es auch funktioniert und läuft, bleibt man z.b. der elektrik nicht vielleicht kleben wegen installationsfehlern?
    manchmal staune ich des leichtsinns in thailand.

  9. #28
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="566490
    Und aus dieser Sichtweise macht es derzeit einfach keinen Sinn, das deutsche System 1:1 übertragen zu wollen, weil die Mentalität, bze. die Priorität der Bevölkerung einfach eine ganz andere ist.
    Gott sein Dank, auch wenn in Thailand nicht alles Gold ist, was glänzt, merke ich in Deutschland immer sosort bei Ankunft, dass mir der unbeschwerte (Deutsche sagen auch:Leichtsinnig und gedankenlos) Lebensstil fehlt.
    Die Lebensrisiken sind auf dem Papier wohl nirgends so gering, wie in Deutschland, nur interessiert es den Tod einen sch***.

    Zum Thema: Wie sieht es eigentlich rechtlich aus, wenn ich in Deutschland selbstständig bin, diese Arbeiten aber größtenteils in Thailand (am Computer) ausführe? Ein Workpermit würd ich dafür ja nicht kriegen, Arbeit nehme ich auch keinem Thai weg, da ich keine Kunden aus Thailand habe und die Wirtschaft kurbel ich durch exzessives Vernichten von Speis und Trank an
    Könnte mir das negativ ausgelegt werden, wenn mir jemand ans Bein pinkeln will?

  10. #29
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    die sache ist recht einfach, es pinkelt dich einer an weil er itscha ist und der rest ist in thailand ein selbstläufer.......no work permit = wahrscheinlich knast und abschiebung.

  11. #30
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Für Ausländer verbotene Berufe

    Zitat Zitat von maphrao",p="566564
    ...
    Zum Thema: Wie sieht es eigentlich rechtlich aus, wenn ich in Deutschland selbstständig bin, diese Arbeiten aber größtenteils in Thailand (am Computer) ausführe? Ein Workpermit würd ich dafür ja nicht kriegen, Arbeit nehme ich auch keinem Thai weg, da ich keine Kunden aus Thailand habe und die Wirtschaft kurbel ich durch exzessives Vernichten von Speis und Trank an
    Könnte mir das negativ ausgelegt werden, wenn mir jemand ans Bein pinkeln will?
    Wenn du die Einnahmen in D versteuerst (bzw. dort wo sie anfallen), und in TH ein gültiges Visum hast, dann kann dir keiner was.
    Wie auch?

    Du kannst doch in deiner Freizeit machen was du willst....

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Liste der für Farangs erlaubten Berufe
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.09.11, 06:18
  2. VERBOTENE FRUCHT
    Von Thaimaus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.03.09, 11:47
  3. Für Ausländer erlaubte Berufe
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 00:07
  4. Black List auszuübender Berufe in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 19.06.07, 08:31
  5. Malaysia: Verbotene Delikatessen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 17:53