Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 173

Führerschein umschreiben

Erstellt von Powermaxe, 06.12.2017, 06:05 Uhr · 172 Antworten · 7.555 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    473
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Der Threadstarter hat geschrieben dass sein Freund sich gerade daran macht, einen Daueraufenthalt in Thailand in die Gänge zu bekommen

    Hätte er sich vorher kundig gemacht

    aus Deutschland mal abhauen nur weil da RTL die "Auswanderer" so geil rüber bringen . . das heisst dass man sich vorher kundig macht was einen erwartet.

    SCHAU MEHR RTL, da wird dir geholfemb sagg die naddel

    einfach super!!!
    und was nützt jetzt so ein posting?
    dazu noch "Hellseherei" (einfach so aus D abhauen weil da RTL......)und selbst wenn er einfach so abhauen würde - was gehts Dich an?
    oder was soll das?
    Immer diese Besserwisserei/Klugscheisserei hier,
    - Hätte er sich vorher kundig gemacht-
    dann hätte er hier nicht fragen müssen,
    aber dafür kann er ja dann hier belehrt (besser : beleert) werden!

    - „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
    es gibt jeden Tag jemanden,
    der bequem darunter durchlaufen kann!“ -

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    21.675
    Andersrum,

    Gibt es ein Grundrecht auf Akzeptanz von Dummheit?

    Man kann sich dumm verhalten, dumm anstellen, naiv sein usw. , das hat jedoch auch Konsequenzen.

  4. #23
    Avatar von nevergiveup

    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    204
    ICH habe einen Internationalen Führerschein! kostet nur lumpige 20 EU und 2 Passfoto!!!! Was soll da schwer dran sein, zuerst den Internationalen besorgen und dann umschreiben lassen! Unglaublich das jemand so einfache Sachen nicht auf die Reihe bekommt! Viel spass noch!

  5. #24
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    16.631
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Das bei der Verlängerung des Führerscheins erneut der Internationale Führerschein vorgelegt werden muß ist ja wohl ein Witz. Woher soll der in Thailand lebende und in Deutschland abgemeldete Rentner den Internationalen Führerschein bekommen?
    Das was da in Englisch geschrieben steht, deckt sich offenbar tatsächlich nicht mit den Erfahrungen von einigen hier. Auch ich habe vor wenigen Tagen bei der Umwandlung des zwei Jahre befristeten Führerscheins in einen auf fünf Jahre befristeten, keinen I-Führerschein, keine Passbilder und auch kein Dokument von irgend einem Imigration Office vorlegen müssen. Letzteres braucht man vermutlich nur, wenn kein Hausbuch verfügbar ist.

  6. #25
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.981
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Das bei der Verlängerung des Führerscheins erneut der Internationale Führerschein vorgelegt werden muß ist ja wohl ein Witz. Woher soll der in Thailand lebende und in Deutschland abgemeldete Rentner den Internationalen Führerschein bekommen?
    Man braucht nicht in Deutschland gemeldet sein, um sich einen internationalen Führerschein ausstellen zu lassen. Bei der Führerscheinstelle muss lediglich ein gültiger deutscher Führerschein vorgelegt werden, dann bekommt man einen internationalen Führerschein ausgestellt, wahlweise den mit einjähriger oder den mit dreijähriger Gültigkeit.

  7. #26
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    273
    Hätte er sich vorher kundig gemacht

    aus Deutschland mal abhauen nur weil da RTL die "Auswanderer" so geil rüber bringen . . das heisst dass man sich vorher kundig macht was einen erwartet.

    SCHAU MEHR RTL, da wird dir geholfemb sagg die naddel
    Ich kann jetzt nicht erkennen was RTL mit meinem Kumpel zu tun hat. Er hat mich gefragt welche Unterlagen er für die Umschreibung des Führerscheins benötigt. Ich habe 8 Jahre in Udon Thani gelebt und habe dort nicht 1. Person kennen gelernt die den Internationalen Führerschein zum Umschreiben benötigte. Deshalb hat er auch keinen Internationalen Führerschein mitgebracht.

  8. #27
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    273
    Man braucht nicht in Deutschland gemeldet sein, um sich einen internationalen Führerschein ausstellen zu lassen. Bei der Führerscheinstelle muss lediglich ein gültiger deutscher Führerschein vorgelegt werden, dann bekommt man einen internationalen Führerschein ausgestellt, wahlweise den mit einjähriger oder den mit dreijähriger Gültigkeit.
    Aber hinfliegen nach Deutschland mußte schon. Also kostet der Internationale Führerschein dann mindestens zwischen 500 und 600 Euro.

  9. #28
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    273
    Das was da in Englisch geschrieben steht, deckt sich offenbar tatsächlich nicht mit den Erfahrungen von einigen hier. Auch ich habe vor wenigen Tagen bei der Umwandlung des zwei Jahre befristeten Führerscheins in einen auf fünf Jahre befristeten, keinen I-Führerschein, keine Passbilder und auch kein Dokument von irgend einem Imigration Office vorlegen müssen. Letzteres braucht man vermutlich nur, wenn kein Hausbuch verfügbar ist.
    Buddy, schreibt ja, dass es sich um einen aktuellen Aushang eines Transport Office handelt. Wenn der Sachbearbeiter den Internationalen Führerschein verlangt hat man ein Problem.

  10. #29
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    13.671
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Das was da in Englisch geschrieben steht, deckt sich offenbar tatsächlich nicht mit den Erfahrungen von einigen hier. Auch ich habe vor wenigen Tagen bei der Umwandlung des zwei Jahre befristeten Führerscheins in einen auf fünf Jahre befristeten, keinen I-Führerschein, keine Passbilder und auch kein Dokument von irgend einem Imigration Office vorlegen müssen. Letzteres braucht man vermutlich nur, wenn kein Hausbuch verfügbar ist.

    dasselbe kann auch ich bestätigen. Ich habe meinen 1-jährigen auf 5 Jahre verlängert, und diesen nochmal auf 5 Jahre. Bei beiden Verlängerungen habe ich jeweils nur meinen Reisepass, den Wohnsitzbescheid der Immigration, 2 Passbildfotos (die mit dem blauen Hintergrund) ein Zertifikat vom Arzt (100 Baht) und den thailändischen Führerschein vorlegen müssen.

    Bei der nächsten Verlängerung werde ich das Gelbe Hausbuch vorlegen, dann fällt der Wohnsitzbescheid weg.

  11. #30
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    13.671
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Buddy, schreibt ja, dass es sich um einen aktuellen Aushang eines Transport Office handelt. Wenn der Sachbearbeiter den Internationalen Führerschein verlangt hat man ein Problem.
    Wäre das "offiziell" hätte ja der Freund von powermaxxe kein Problem. Denn er hat ja einen "local drivers license" = damit meinen sie den deutschen Führerschein!

    Laut diesem "offiziellen" Text muss er ihn also lediglich ins Englische übersetzen und beglaubigen lassen, dann gilt er zur Vorlage.

    Soweit mein Senf zu diesem "offiziellen" Dün.n.sch.iss

    Geht doch einfach nochmal zur Führerscheinstelle und zeigt dem Chefe diesen "offiziellen" Sachverhalt

Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.02.15, 06:43
  2. Thai Führerschein in Deutschland umschreiben
    Von Farang2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.09.09, 00:36
  3. Führerschein umschreiben ?
    Von Charvaka im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:21
  4. Thai-Führerschein für BRD umschreiben?
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 14:32
  5. Umschreiben von Eigentum(Land)
    Von EO im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.02, 16:28