Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Freundin nach Deutschland einladen

Erstellt von sunseeker, 29.03.2004, 00:46 Uhr · 63 Antworten · 10.189 Aufrufe

  1. #31
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    Zitat Zitat von Uwe",p="123014
    Zensur...
    Hallo Uwe, nachdem Du uns fast alle totalitären Möglichkeiten so sympathisch und übersichtlich aufgedröselt hast - der Feudalismus und die Ehe ;-D fehlen vielleicht noch - fällt mir die Geschichte von dem Kommunisten auf der Parkbank ein, ich weiß, besteht absolut kein Bezug zum Geschriebenen...

    Sitzt der also auf der Parkbank, füttert die Tauben, und da schei... ihm eine Taube auf den Kopf und fliegt weg.
    Ballt er seine Faust und ruft ihr nach: "..und für die Kapitalisten singst Du, wa...!?"

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Freundin nach Deutschland einladen


  4. #33
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    Kali, du bist der beste ;-D

  5. #34
    sunseeker
    Avatar von sunseeker

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    So da bin ich wieder,

    also nach einigen Behördengängen bin ich jetzt schon
    etwas schlauer...

    Ich hab jetzt allerdings noch ein problem, meine
    süsse ist momentan noch mit nem ami verheiratet,
    der natürlich nicht in thailand lebt, sondern
    ihr nur kohle schickt !

    Wie ist es, wenn sie sich scheiden lassen will,
    geht dass nur von ihrer seite aus in thailand,
    oder brauch sie von ihm aus ami ne zustimmung
    oder wie läuft das ?


    Und wieder mal besten dank im Voraus für ernstgemeinte
    Beiträge

    Grüsse Sunseeker

  6. #35
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    @ sunseeker,

    erlaube mir bitte eine Frage. Hast Du noch mehr Überraschungen für uns - in diesem Zusammenhang (bezogen auf die Ursprungsfrage)?

    Gruss
    C N X

  7. #36
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    Hallo Sonnensucher - ich hoffe Du findest sie seines Tages

    Nachdem sie in dem Land geschieden ist, in dem sie geheiratet hat, wird sie hier in Deutschland, in Thailand oder sonstwo wieder heiraten können.
    Wie das technisch bei einer thai-amerikanischen Ehescheidung abläuft, kann ich Dir nicht sagen. Doch da kann Dir sicher die Amerikanische Botschaft bzw. die Thailändische weiterhelfen.

    Um den Papierkrieg beneide ich Euch nicht

    Wünsche euch alles Gute...

  8. #37
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    Zitat Zitat von sunseeker",p="123821
    Ich hab jetzt allerdings noch ein problem, meine
    süsse ist momentan noch mit nem ami verheiratet,
    der natürlich nicht in thailand lebt, sondern
    ihr nur kohle schickt !
    Du bist ein Glückspilz Sonnensucher!
    Deine Ausgangsfrage war ja, ob Du Sie für 3 Monate nach Deutschland mit einem Besuchs-Visum herholen könntest. Nun ist Deine Süsse noch verheiratet. Wahrlich ein Grund nach Thailand zurückzukehren!
    Also Reisepaß als Mrs. USA beantragen. Beim Gespräch in der Botschaft darauf verweisen, dass sie zurück nach Thailand müsse, um sich gegebenenfalls dort scheiden zu lassen. :-)

    P.S. Klebt das Visum erst einmal im Reisepaß, könnt Ihr natürlich schon einmal mit dem Scheiden anfangen.

  9. #38
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    Geisterdiskussion

    Zugegeben, rührende Züge hat der Threead durch den Amerikaner ja bereits bekommen. Aber unser Sonnenanbeter sollte sich vielleicht mal zur Hauptfrage äußern: Hat er überhaupt genügendes Einkommen? Ohne keine Verpflichtung nach § 84 AuslG. Und ohne Verpflichteten kein Visum.

    Joho, mit dem Hinweis auf die thai-amerikanische Ehe bekäme sie spielend ein Visum. Vielleicht ruft ihr ja mal in den Staaten an und fragt, ob der Amerikaner sich verpflichtet damit ihr Euer Vergnügen habt.

    Aber mal was anderes sunseeker. Das Recht der Amerikaner schläg ein wenig mehr durch als das deutsche. Ich weiß aber, daß, wenn Du meine Frau angraben würdest und ich käme dahinter, ich Dir eine einstweilige Verfügung auf Unterlassung reinknallen würde. Vielleicht wird es bei den Amis noch teurer. Wenn Du keine Kohle hast, gehst Du in solchen Fällen übrigens zu Kali in Pension. Das nennt man dann Erzwingungshaft.

    Jaja, das Bürschle führt ein wahrlich abenteuerliches Leben.

  10. #39
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    "Ich weiß aber, daß, wenn Du meine Frau angraben würdest und ich käme dahinter, ich Dir eine einstweilige Verfügung auf Unterlassung reinknallen würde."

    Echt? Sowas geht? Wie sieht´s denn mit Selbstbestimmung der Frau aus?

  11. #40
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Freundin nach Deutschland einladen

    Zitat Zitat von Azrael",p="124170
    Echt? Sowas geht? Wie sieht´s denn mit Selbstbestimmung der Frau aus?
    Weiß nicht, ob´s geht.
    Und was die Frau betrifft? In Thailand sind ´se noch nicht soweit.
    Drum sind doch manche Herren nicht mehr hier...

    Michael

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 31.12.11, 07:31
  2. Wie Bruder und Mutter von Thai Frau nach Deutschland einladen
    Von Rayjunx im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.11, 16:43
  3. Bekanntschaft nach Deutschland einladen aber wie?! Visum?
    Von Hausmeischda im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 16:48
  4. Schwägerin nach Deutschland einladen
    Von Jerry_Lee_Lewis im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.07, 18:58
  5. Freundin nach Deutschland einladen
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.06, 12:55