Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Frauen warum???

Erstellt von sunnyboy, 22.06.2003, 06:26 Uhr · 38 Antworten · 3.032 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Frauen warum???

    Nachdem mir div. Beiträge mir im Stänkerboard zu langweilig wurden versuche ich auch mal was beizusteuern. Vielleicht entsteht ja eine gute Stänkerei daraus.

    Gedankengänge die mir nach einer kleiner Lustwandlung in downtown kamen mich aber immer schon beschäftigten:

    Wozu braucht Mann eine Frau????

    Rational betrachtet:

    Hausarbeit kann man selbst erledigen.
    Für Probleme, Gespräche und Fun sind die Kumpels da.

    Wofür also ??? Klar die biologische Komponente.

    Die biologische Komponente ist sie es wert eine langfristige Beziehung einzugehen???

    Ich weiß es nicht.

    Warum tut man dieses?? Man hat den chronischen Drang sich zu vermehren und ist auf der Suche nach Geborgenheit, bzw. spielt das Fehlen der Mutter eine Rolle .

    Ich weiß es nicht.

    Natürlich ist es schön, bzw. lehrreich div. Problematiken/Themen von der femininen Sichtweise erläutert zu bekommen.

    Wozu braucht man Mann eine Frau?

    Gegensätze ziehen sich an, könnte möglich sein.

    Wieso könnte eine Frau nicht reichen?

    Argumente könnten sein:

    Man hat eine Frau die erfüllt die intelektuelle Geschichten.
    Aber auf dem biologischen Sektor versagt sie.

    Andererseits gibt es Damen die Einem den Verstand leer saugen (biologisch gemeint), aber Probleme mit dem ABC haben.

    Kurze Schlussfolgerung Bigamie wäre erstrebenwert.
    Könnte aber finanziell problematisch werden, oder politisch nicht korrekt sein.

    Rein betriebswirtschaftlich gesehen:
    Warum vollabern, wenn wir sie auch kaufen können.

    Würde das gerne noch mehr diversifizieren (bi nationale Partnerschaften) was aber den Rahmen sprengen würde.

    Hoffe besagte Thematik beinhaltet gew. Stänkerpotinial oder ansonsten muss Sunnyboy wohl die Schnapsmarke wechseln.

    Gruß Sunnyboy
    (der vielleicht bis dato noch kein guter Stänkerer aber in jeder Beziehung lernfähig ist)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820

    Re: Frauen warum???

    Chang Mai

    Chang Rai

    Tscha tscha tscha !


  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Frauen warum???

    Hallo Sunnyboy!
    Irgendeiner muss ja dein sauer verdientes Geld ausgeben und auch dafuer sorgen ,das Maenner ca 8 Jahre frueher ins Gras beissen.

    Stell dir mal eine Welt ohne Frauen vor und wir wuerden uns vermehren wie die Regenwuermer,
    viele Kriege aus der Vergangenheit haette es nicht gegeben und wir wuerden gluecklich und ohne Neid leben ,denn keiner wird mehr angestachelt und mit dem reichen Nachbarn verglichen.

    Leider ist die Ehe und die Zweierbeziehung vom Staat erwuenscht und wird gefoerdert ,so dass bald jeder ohne Lebenspartner als behandlungsbeduerfiger Einzelgaenger abquallifiziert wird.

    Selbst Schwuhle haben heute eine Frau ,damit auch keiner merkt ,dass sie schuhl sind.

    Wie war denn die Loesung in dem Film ,der dressierte Mann ,
    um diese Welt zu retten:

    Frauen in die Poilitik und alle Maenner werden schwuhl !

    Gruss

    Otto

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Frauen warum???

    Der bewegte Mann

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Frauen warum???

    " Der bewegte Mann "

    Hast recht ,Jinjok ,

    da ging wieder einmal ein Gaul mit mir durch !

  7. #6
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Frauen warum???

    Es war, was manche einen freud'schen Versprecher nennen
    Jinjok

  8. #7
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Frauen warum???

    Hi Sunnyboy,
    Klasse Thema...aber das Stänkerpotential geht gegen Null
    Die Frage hat sich wohl jeder (Mann) schon mal gestellt: "warum das alles" ?
    Mir fällt dazu ein, dass es ab und zu schon mal gut ist eine nahestehehende Person um sich zu haben, der man vertrauen kann und die einem aus irgendwelchen Tiefen heraushilft.
    Das freie und ungebundene Leben hat natürlich auch seinen Reiz, aber dem einen oder anderen fehlt irgendwann der Ruhepol, die Zufluchtstätte, oder wie man es auch immer bezeichnen will.

    Klar kann man auf der anderen Seite auch sagen, das man sich mehr Probleme mit einer Partnerschaft auflädt, als man ohne ja haben könnte
    Hat halt alles Vor- und Nachteile, wie überall im Leben

  9. #8
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Frauen warum???

    Dafür wird´s einem mit der richtigen Frau garantiert nicht langweilig. Ich finde dieses "frei und ungebunden" sein wird total überbewertet. Andererseits - wenn ich in meinem Freundeskreis teilweise so schaue - wie es manche miteinander aushalten ist mir ein absolutes Rätsel, den Terror würde ich keine 24 Stunden mitmachen. Muss bei einigen so eine Art gegenseitiger Masochismus sein. Nee, da würd ich dann doch lieber Single bleiben, bevor ich mir künstlich das Leben schwer machen lasse.

    Mein Schatz und ich hatten ja auch so unsere Machtkämpfe am Anfang, aber da spielten auch ein paar gänzlich andere Faktoren mit rein.

    Und ich hab gewonnen. ;-D

    Zumindest lässt sie mich das glauben.

    Und ich lasse sie glauben dass ich es glaube.

    Eine Art versteckte Balance sozusagen.

  10. #9
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Frauen warum???

    Wow, Aze,
    ich glaube du hast wirklich die Lösung gefunden :bravo:
    (ernstgemeint)

  11. #10
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Frauen warum???

    Klasse Thema...aber das Stänkerpotential geht gegen Null
    , ich wußte ich kann nicht stänkern

    Hat halt alles Vor- und Nachteile, wie überall im Leben
    .

    Michael, Azreal ihr bringt es auf den Punkt.
    Mein kleiner Artikel entstand übrigens nach einer kleinen Tour durch die Gemeinde, während sich die Kumpels mal wieder heftig über das andere Geschlecht beschwerten .

    Zur Zeit bevorzuge ich für mich ein "easy going" aber wer weiß was die Zukunft bringt , vielleicht ändert sich meine Einstellung wieder, spätestens dann wenn man für Discotouren wirklich zu alt wird.

    Hatte da neulich wieder einschneidenes Erlebnis:
    Sprach eine "Nette" in der Disco an und die fing am mich zu siezen. Sie war 20. Oh "Glaubens Vater sieh die Not", dachte ich bei mir. Sehe ich so alt aus ?

    Tja Einstellungen können sich ändern, vielleicht sitze irgendwann mal wieder vorm Rechner und poste einen Thread über glückliche Monogamie bzw. Familienleben (was aber hoffentlich so schnell nicht passieren wird ).

    Gruß Sunnyboy

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum sterben Männer früher als Frauen?
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.11.12, 21:50
  2. Warum Männer Frauen so häufig missverstehen
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 06:37
  3. Warum gibt es eigentlich Frauen...
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.07, 00:31
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 13:47
  5. Frauen-warum NICHT???
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.03, 12:59