Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Frauen als Moenche?

Erstellt von Hippo, 17.04.2008, 11:56 Uhr · 11 Antworten · 1.974 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von thai-go-los

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    126
    Immerhin gibt es seid 1960 in Thailand den Songdhammakalyani Tempel, östlich von Nakhon Pathom. Meine, das dieser bis heute nicht den Status "Wat" haben darf, und als "Laien-Tempel" bezeichnet wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Ich mag starke Frauen, die wissen was sie wollen:




    Bekannterweise bin ich im Wat Hannover recht aktiv, obwohl ich kein Buddhist bin und mich als Ateist sehe.
    Was ich dort erlebe, wirft schon die eine oder andere Frage auf:

    Der Buddha hatte gegenüber Frauen eine ambivalente Haltung. Obwohl er anerkannte, dass Frauen, genauso wie Männer fähig sind zu erwachen, gab es auch Gelegenheiten, bei denen er sich in Bezug auf ihre spirituellen Fähigkeiten und Moral skeptisch äußerte. Der Theravāda ist in dieser Beziehung unzweideutig. Er hat durchweg eine frauenfeindliche Einstellung. Der Ausschluss von Frauen von bedeutenden Rollen im spirituellen Leben erfolgt im Theravāda sogar noch deutlicher als im Islam.
    Weiterlesen... (Quelle)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Moenche verlieren an Respekt
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.09.09, 13:58
  2. Hör mir auf mit Frauen
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 12:47
  3. 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 10:00
  4. Frauen
    Von Hennes im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.04.03, 09:15
  5. TAKSIN fordert MOENCHE auf, ......
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.02, 14:04