Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Fragen von @ling

Erstellt von ling, 07.02.2005, 21:19 Uhr · 55 Antworten · 2.705 Aufrufe

  1. #51
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Fragen von @ling

    Viele machen den Fehler und verwechslen ihren Urlaub mit dem wirklichen Leben hier. Deshalb gebe ich den Ausstiegshungerigen jeweils bloss den Ratschlag: "komm' mal fuer ein halbes Jahr hierhin, miete ein Haus und lebe in etwa so, wie du es zu Hause tun wuerdest"
    Es ist naehmlich ein grosser Unterschied, ob man im Hotel/Guesthouse alles hingeschixxxx bekommt oder man sich selbst um die taeglichen Dinge des Lebens bemuehen muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Fragen von @ling

    @kraph phom:

    Ja, kann ich gut nachvollziehen, dass das eine nicht mit dem anderen verglichen werden kann. Dtl. könnte mir im Urlaub bestimmt auch gut gefallen: das perfekt organisierte Leben, Normen für alles, Manteltarifverträge, die Justiz im Allgemeinen, der Sozialstaat, das geregelte Leben mit 5 Arbeitstagen die Woche...

    Es gibt schon einiges, was für das Leben in Dtl. sieht. Und man neigt dazu, nur die schlichten Dinge zu sehen, wenn man mal hier raus ist... Der anschlisßende obligatorische Vergleich lässt Dtl. dann (im Vergleich zu Thailand) schwarz aussehen.

    Wie du schon sagtest, kann ich mir vorstellen, dass die Probleme und Mankos einem erst auffallen (bewusst werden), wenn man mal richtig "eingecheckt" hat.

    Es sind dann, so denke ich mal, ganz banale Dinge, die einem in Thailand fehlen. Seis nur das wöchentliche Zum-Fußballplatz-Gehen oder der freie Samstag, an dem man mal gemütlich einkaufen gehen kann oder mal Zeit für die Familie hat (sind jetzt einfach nur so Bsp., die mir so spontan eingefallen sind).

    Zu deinem Bsp. mit dem "mal für ein halbes Jahr eine Wohnung mieten...":

    Ist vielleicht gar nicht so schlecht, sowas zu machen, bevor man sich dazu entschließt, hier weg zu gehen. Das haben mir auch schon viele hier nahe gelegt.


    Ling

  4. #53
    brecht
    Avatar von brecht

    Re: Fragen von @ling

    Ling!

    Ich habe eine Ausbildung als Drucker gemacht und dann den Meister Fachrichtung Druck.
    Den Job habe ich durch gute Beziehungen bekommen.
    Du kannst sowieso nur hier Arbeiten wenn du gutes Geld verdienst.
    Und das ist verdammt schwer einen Job zu bekommen wo das Geld stimmt denn wenn das Geld nicht stimmt wirst du schnell erleben das das Paradies broekelt.
    Habe keine Ahnung wie du Lebst aber mit Haus und mit allem solltest du mal min. 55000 Baht verdienen. ( Auto, Miete, Leben hier, bisschen verreisen und minimal was zur Seite legen).
    Ich gehe zurueck weil ich in Deutschland mehr Verdienen kann werde aber auch nicht lange in Deutschland bleiben werde nach Russland gehen aber mit Deutschem Gehalt und das ist wichtig. Mir ist das Land egal habe Thailand zwar lieb aber habe schon lange meine Brille abgelegt das hier alles so Super ist denn das ist es nicht.
    Es liegt nicht daran das ich lange Arbeiten musste denke in jedem Job muss man heute Gas geben und lange Arbeiten egal in welchem Land.
    Also machs gut und viel Spass

    Benny

  5. #54
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Fragen von @ling

    @Benny:

    Du schriebst von mind. 55.000 THB / Monat.. Hast du mal eine ungefähre Kalkulation, wie dieser Betrag zusammen kommt? Würde mich mal interessieren. (Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen), aber ich denke, dass, wenn man in der Sukhumivt wohnt und noch zusätzlich ein Auto hat, man schonmal um einiges teurer kommt, als wenn man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt und sonstwo wohnt, wo es günstiger ist.

    Trotz allem kann ich deine Entscheidung auch gut nachvollziehen. Du hast deine Erfahrung gemacht; und du weißt, wies bei dir weiter geht! Das ist schonmal sehr gut!

    Wünsch dir mit Russland viel Glück! Chock dii na khrap!

    Ling

  6. #55
    brecht
    Avatar von brecht

    Re: Fragen von @ling

    Wenn du hier zum Urlaub machen bist kannst du schon zb. nach Ramkhamhaeng ziehen oder Minburi ist billiger aber du wohnst dann auch im Arsch der Welt auf gut Deutsch gesagt und dann willst du dich in den Roten Bus reinsitzen und mit dem rumfahren fuer 5 Baht geht schon aber brauchst ne menge Geduld und wir sind wieder beim Thema.
    Wenn ich so wie in Deutschland leben koennte denn dort fahre ich auch nicht mit dem Bus dann waere Thailand mein Land aber das kann ich nicht obwohl ich nicht mal schlecht verdient habe.
    Ich schreibe dir noch wie ich auf den Betrag kommer wohnst du in Minburi wohnen dann zieh halt 5000 Baht ab bist du immrt noch bei 50000 aber ich schreib dir nachher noch wie ich da draufkomme.

    Gruss Benny

  7. #56
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Fragen von @ling

    @brecht:

    ja, die ungefähre Zusammenstellung deiner monatlichen Ausgaben würde mich schon mal interessieren, wenn dus nicht öffentlich machen willst, gerne auf per PM.

    Danke dir

    ling

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  2. Die Fragen aller Fragen endlich gelöst?
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 06:09
  3. Frage von @ling (Prepaid)
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 13:23
  4. Mai Ling
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 12:15