Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

Erstellt von Luftretter, 13.01.2006, 15:07 Uhr · 59 Antworten · 4.607 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @ Samui-Fan
    Zu erst mal gut das ihr nix zugestossen ist (xxxxxxxxxxxx
    Also so unglaublich finde ich das jetzt gar nicht das sie sich bei dir gemeldet hat nach dem der andere kunde wieder abgereist ist.

    wenn irgend wer irgend welche nummern löscht dann schon sie selbst.Sie sagt sie könnte deine nummer auswendig hätte ich mir die nummer direkt mal ansagen lassen zur kontrolle glaub ich niemals da sie ja nur im telephonebuch ihres handys nach deinem namen schauen muß wenn sie dich anruft und die nummer nicht jedes mal eintippt ist der lern effekt einer neuen nummer gleich null.

    Sie konnte deine emails nicht beantworten da sie keine zeit hatte in einen i-shop zu gehen sie stand unter ständiger bewachung xxxxxxxx

    Also wenn sie das mobil erst später nach dem der kunde alles schon gelöscht hatte verloren hätte warum war es dann die gesammte zeit aus?

    Sie ist nicht alleine nach hause sondern hat dem kunden der sie ja mindestens schon einmal vorher bebucht hatte nach udon die familie und das isaan leben zeigen.(auch ne art von kunden bindung)

    Das einzige was stimmt ist das sie in bkk ist da der kunde wieder abgereist ist und sie ihn zum flughafen gebracht hat.

    Also ich warne dich denn ich sehe in deiner ausführung schon wieder indirekte erklärungen die ihr verhalten entschuldigen -das ist halt thai logik- was mich vermuten läßt das sie vielleicht doch ein einfacheres spiel mit dir hat als du dir das eingestehen willst.

    Denke einfach daran das du ja eigentlich auch ganz gut klar kamst als ihr nicht jeden tag geredet habt und jetzt durch das vielleicht erneute tägliche telefonieren -so lange kein eifersüchtiger kund anwesend ist- die gefühle wieder stärker werden. die damen aus udon haben da eine ganz besondere gabe was diese gesamte thematik an geht.

    ich wünsche dir weiterhin alles gute und bei interesse können wir wieterhin über pn komunizieren.

    @BHND

    möchte Dich ein weiteres mal bitten, Deine Ausdrucksweise einem öffentlichen Forum anzugleichen.

    Zwei Passagen gestrichen.

    mrhuber

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Wie ich oben schon selbst geschrieben hatte, sei es mal dahin gestellt ob das wirklich alles so stimmt. Ist mir aber auch egal, darüber mache ich mir jetzt keinen Kopf.

    ABER: vom zeitlichen Ablauf her könnte es schon so sein. Es klingt jedenfalls recht schlüssig.

    Jedenfalls kommt auf Ihrer Nummer immer noch die Thai-Ansage.
    Aber ich habe jetzt die Handy-Nr. von der Freundin, mit der sie im Moment in Bangkok ist.
    Auf der Nummer ist sie (bis jetzt….) ständig erreichbar. Und ich habe die e-mail-adresse von der Freundin. Denn von dort kam heute mittag eine e-mail.
    Sie meinte sie besorge sich morgen eine neue e-mail-adresse, bzw. ändert Ihr Passwort.

    Habe übrigens grade eben wieder mit Ihr telefoniert: habe nochmals gefragt: es ist Ihr gesamter Posteingang gelöscht und auch Bilder die ich Ihr gemailt habe, auf denen wir gemeinsam drauf war…. Wer da wohl südlich der Alpen seine Finger im Spiel hatte …..?????

    Eigenes -neues- Handy hat sie im Moment noch nicht. Gehe aber davon aus, dass sie bald ein neues hat, ob mit neuer oder alter Nummer…. ???????? Keine Ahnung….
    Man wird sehen. Sie meinte, sie würde mir dann bescheid geben, wenn sie ein neues hat. Dann sehe bzw. höre ich ja auch ob sie darauf erreichbar ist oder nicht…

    Bezügl. Erinnern an meine Handy-Nr: die ist wirklich ganz easy zu merken (O-Ton: i keep your number in my Mind....), hatte sie Ihr aber auch auf einen Zettel geschrieben, evtl. hatte sie den noch. (...gut versteckt vor den kleinen eifersüchtigen Südländern... )


    Aber das wichtigste ist doch, dass sie überhaupt angerufen hat, und ich jetzt weiß, das nix passiert ist.
    Das ist für mich erstmal die Hauptsache !!!!!!!!!!!
    Sie hat sich im übrigen eben auch nochmals mehrfach dafür entschuldigt, das sie solange nix von sich hat hören lassen.

    Wie´s weitergeht wird sich zeigen….

  4. #53
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Zitat Zitat von Samui-Fan",p="309087
    ..Aber das wichtigste ist doch, dass sie überhaupt angerufen hat, und ich jetzt weiß, das nix passiert ist. Das ist für mich erstmal die Hauptsache !
    Eben´d - darum ging es ja wohl - oder?

  5. #54
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @Samui-Fan schreibt:
    "...das nix passiert ist. Das ist für mich erst mal die Hauptsache!"

    Na ja, was die Hauptsache sein wird (schon ist) wirst Du noch feststellen. Daß nichts passiert war (in Deinem Sinne, passiert ist sicher etwas) war zu 99,999% für mich klar. Sorry, das alles ist Schönrederei von Dir.
    Aber klar, es hilft alles nichts, da mußt (willst) Du durch, obwohl ich leider schon ahne (weiß), wie es ausgehen wird.

    Gruß
    Monta

  6. #55
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Ich versuche, das ganze pragmatisch zu sehen und auch zu verstehen (so ist es auch bei meiner Beziehung)

    1. es besteht eine emotionale Zuneigung, sowohl von Deiner als auch (vermutlich) von ihrer Seite. Diese würde ich pflegen, solange sich nichts besseres findet bzw. die lmaa-Trotzreaktion kommt.

    2. bei dem grossen räumliche, zeitlichen und kulturellen Abstand ist ihr einfach ein Eigenleben zuzugestehen, und ich denke, sie weiß inzwischen, daß Du so denkst und hat diesbezüglich auch Vertrauen zu Dir.

    3. beim nächsten Besuch würde ich ihr etwas technische Hilfeleistung geben, wie sie eine Alternativ-Mailadresse einrichtet, ihre Mails dahin automatisch weiterleitet etc, ihre Telefonnummern verwaltet. Aber immer beispielhaft, nie so, daß sie den Eindruck erhält, du willst sie ausspionieren. Ich hab es auch nicht so gern, wenn jemand mein Handy in die Hand nimmt und versucht, in meinen SMS rumzustöbern.

    Du wirst anschliessend schnell merken, ob du ein guter Freund bist ("you are like buddha to me") oder nur einer von vielen.

  7. #56
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @gregor200

    Punkt 1 + Punkt 2: sehe ich ganz genauso wie Du, und möchte es auch genauso handhaben.
    Punkt 3: Sie hat seit gestern ´ne komplett neue e-mail-adresse.

    Habe Ihr geraten, daß sie diesmal Ihr Paswort besser hüten soll. (vor allem wenn kleine, eifersüchtige Italiener hinter Ihrem Rücken stehen.... )

  8. #57
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @Samui-Fan,

    es steht nach wie vor gar nicht fest, ob es diesen Italiener (klischeehaft mit klein und eifersüchtig bezeichnet) überhaupt gegeben hat. Das weißt Du bisher nur vom Hörensagen.
    Halte Dich da mal weiterhin auch für andere Erklärungen offen.

    Gruß
    Monta

  9. #58
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @Monta
    doch ich weiß es ganz genau, das es Ihn gab !!!
    Habe den Typ nämlich einmal am Telefon gehabt, als ich anrief.
    (übrigens noch´n Klische: typisch Italiener: grottenschlechtes Englisch.... )
    Soviel dazu, das er ständig Ihr Handy kontrolliert hat.

    Soso, Du weisst also schon wie es ausgeht ???
    Na, da bin ich aber mal gespannt....

  10. #59
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @Samui-Fan,

    wenn ich schreibe, daß ich ahne (nur in Klammern 'weiß') wie es ausgeht, dann nur vor dem Hintergrund, daß solche Geschichten, mit einem nicht so guten Ende, immer und immer wieder vorkommen.
    Natürlich wünsche ich Dir alles Gute. Wenn es denn möglich sein sollte, möchte ich nur, daß Du deinen Verstand weiterhin eingeschaltet läßt und nicht nach und nach in Schönfärberei abdriftest. Möchte ich Dir ja auf keinen Fall unterstellen, kommt aber leider immer wieder vor, und man kann es auch im Nittaya immer wieder nachlesen.

    Gruß
    Monta

  11. #60
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @Monta

    natürlich weiß ich, daß die meisten Geschichten die genauso anfangen in die Hose gehen....
    Gibt´s hier ja genügend Beispiele. :-(
    Aber wie ich weiter oben ja schon selbst geschrieben habe, lasse ich es mal dahingestellt was da jetzt in den zwei Wochen wirklich geschah.
    Ist mit mittlerweile auch egal !!!

    Sehe das alles inzwischen locker.

    Ich werde da im März ohne große Erwartungen hinfliegen und sehen was geht, und mehr nicht.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. wer hat GPS Tracker in seinem thailänd. Pkw ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 07:37
  2. Prepaid SIM Karten in Thailand
    Von Daniel Sun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 16:25
  3. Frage von @ling (Prepaid)
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 13:23
  4. Prepaid Karten samt Nummer
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 12:23