Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

Erstellt von Luftretter, 13.01.2006, 15:07 Uhr · 59 Antworten · 4.611 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut - und Vermutungen, Verdaechtigungen, Misstrauen sind nicht gerade die besten Weggesellen!

    Dr. Watson.... WATSON????

    Sind mit Spaeher, Nachtsichtgeraet und Seismograph mit leisen Sohlen auf Faehrtensuche! Geduld, Geduld...!

    An die Skeptiker und Konservativen: schon mal versucht 'ne Nonne zu "heiraten"?


  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Zitat Zitat von Samuianer",p="308127
    Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut ....An die Skeptiker und Konservativen: schon mal versucht ´ne Nonne zu "heiraten"?...


    tach manfred,

    iss doch heutzutage fast keiner mehr in der kirche.

    gruss

  4. #43
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Zum Thema Nonnen in Thailand geht´s hier weiter.

  5. #44
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Und gibt es was neues ? hat watson was rausgefunden? hoffe alles cool bei dir

  6. #45
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    @BinHierNichtDa

    nee, noch nix neues.

    Und so langsam komme ich auch mit der Situation zurecht.

    Aber irgendwie sagt mir mein Bauch das da irgendwann vielleicht doch noch mal ein Anruf kommt.... wahrscheinlich wenn der andere Kasper wieder zuhause ist.

    Nur, wie ich dann reagieren würde weiß ich nicht so richtig.
    Ich lasse es auf mich zukommen.

    Gruß

  7. #46
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Ja doch solltest du dir eine gewisse strategie schon zu recht legen damit du "richtig" reagierst wenn der der anruf dann kommt und nicht einfach aus überraschung und freude kapitale fehler machst. und wenn du merkst das du ja eigentlich so auch klar kommst hat sie dir vielleicht ja auch ein gefallen getan wer weiß.

  8. #47
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Jungs, gestern abend ist das unglaubliche passiert:

    Noi hat angerufen !!!!!!!!!!!!

    Sie erzählte mir, sie hätte ihr Handy bei der Blackmoon-Party in Chaweng verloren….
    Naja, kann ich jetzt glauben oder auch nicht.

    Egal, Hauptsache Ihr ist nix schlimmes passiert.
    Und meine Bauchgefühl hat mich also doch nicht getäuscht….!!!!!!

    Die ganze Story:
    Sie hatte nach mir einen neuen „Customer“ den sie schon vom letzten Sommer kannte und der sich telefonisch angekündigt hat -einen Italiener.
    Mit dem hatte sie aber scheinbar nach einer Woche so einen Stress, das sie ihn wegschickte und meinte, er solle sich eine andere suchen. Auf den hat sie mittlerweile einen richtigen Hass.

    Der Drecksack hat wohl auch Ihr Handy durchsucht und alle fremden oder ausländischen Telefonnummern und sämtliche SMS gelöscht.
    (Meine Handy-Nummer konnte sie sich zum Glück merken, da sie sehr einfach zu merken ist)
    Ausserdem ist Ihr E-Mail-Postfach komplett gelöscht worden, sie vermutet, dass er Ihr Passwort beim E-mail lesen im Internet-Shop ausgespäht hat.
    Jedenfalls seien inzwischen alle e-Mails im Postfach und Ihre sämtlichen E-mail-Adressen im Adressbuch gelöscht.

    Deshalb kamen auf meine e-mails keine Antwort, da sie die nie erhalten hat, die wurden offensichtlich von Italien aus gelöscht ….

    So ein Dreckspatz, oder ?????

    Sie meinte auch, dass er wohl meine Tel-Nr. hat, und es könne sein, dass er mich anruft (für was auch immer) – aber dann ziehe ich den kleinen Stinker durch die Leitung….

    Und als der Spaghetti-Kasper weg war, hätte sie auf der Blackmoon-Party in Chaweng (weiß jemand wann die war??) das Handy tatsächlich verloren (@BinHierNichtDa: hast also scheinbar doch recht gehabt)

    Danach wäre sie nach Hause zu Eltern und Sohn nach Udon Thani gefahren, um „nachzudenken wie es weitergehen soll". Ich habe den Eindruck, sie hat so langsam die Nase voll von ihrem „Job“.
    Die zwei Wochen war sie dann in Udon Thani, und hat sich mal wieder um Ihren Sohn gekümmert.

    Und seit gestern besucht sie eine Freundin in Bangkok. Von deren Handy aus hat sie angerufen. Habe dann gleich über ´ne Sparvorwahl zurückgerufen.
    Haben dann sehr lange miteinander telefoniert, habe auch mit der Freundin kurz gesprochen.

    Habe Noi erzählt, das da schon ´ne „Suchaktion“ auf Samui nach Ihr gestartet wurde.
    Habe ihr auch deutlich erklärt, dass ich mir ernsthafte Sorgen gemacht habe, es könne was passiert sein. Das hat sie erstaunt zur Kenntnis genommen, und sich mehrfach dafür bedankt das ich so einen Aufstand produziere…..

    Ja, soweit so gut. Ob die Story jetzt wirklich so stimmt sei mal dahin gestellt.
    Sie klingt einigermassen plausibel, und Hauptsache ist, dass sie überhaupt noch mal angerufen hat !!!!!!!!!!!
    Jedenfalls geht´s mir inzwischen viel besser.

    Sie konnte mir allerdings nicht erklären, warum sie sich jetzt zwei Wochen nicht gemeldet hat.
    Sie hätte sich ja denken können, das ich mir da so meine Gedanken mache, aber das ist halt Thai-Logik….


    Aber zuhause macht es sich vor den Eltern und Sohn wahrscheinlich halt auch nicht so gut, wenn sie nach DE telefoniert bzw. dauernd Anrufe aus DE kommen.

    Egal wie auch immer, meinen geplanten Urlaub im März werde ich auf jeden Fall machen. Bin grade dabei nach günstigen Flügen zu suchen.

    Und falls sich bis dahin die Umstände erneut ändern sollten –sprich sie überlegt es sich wieder anders- dann gibt´s dort ja genügend Alternativen.
    Sowohl über wie auch unter Wasser, denn das Tauchen ist ja nach wie vor ein Hobby von mir.


    So, jetzt bin ich mal auf Eure Kommentare gespannt….

    Gruß

    Samui-Fan

  9. #48
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    :bravo: Immerhin hat sie dich angerufen!!!!!

    Alle anderen Erklaer-und Erlaeuterungen gehoeren in den Bereich der Fabel - sage ich mal - muss aber nicht sein - ist aber die typische Erklaerung fuer das Unerklaerbare!

    Ach ja, noch was, wenn sie ihr Handy/Mobile, beim letzten Neumond 'verloren' hat, muss auch ein neuer SIM her, ist die Nummer denn noch die Gleiche?

    Das waere dann auch in Bezug auf die vom "Feind geloeschten" e-mail accounts erklaerend - aber wie gesagt - sie lebt noch und zu-gestossen scheint ihr ja wenn dann - nicht viel - jedenfalls nichts Boeses!

  10. #49
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    Zitat Zitat von Samui-Fan",p="308880
    ...nach Udon Thani gefahren, um „nachzudenken wie es weitergehen soll". Ich habe den Eindruck, sie hat so langsam die Nase voll von ihrem „Job“.....
    moin samui-fan,

    schön dass sich alles wieder findet.

    solange du zur unterstützung für die überbrückungszeit keine knete nach los überweist
    ist alles im grünen bereich, als sanuk anzusiedeln. ;-D

    gruss

  11. #50
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Frage zu thailänd. Prepaid-Karten

    ja die Italiener,
    grosse Klappe und grundlos eifersüchtig. Ich denke, die Story kann man ihr sogar abkaufen.

    Und wenn dann plötzlich die ganze Geschäftsgrundlage wegbricht und die Adressdatenbank von Sponsoren, dann kann ich voll verstehen, daß sie erst mal Abstand braucht. Denke sie wird in Zukunft vorsichtiger sein. Hat sie ihr Passwort inzwischen geändert ?

    Wenn Du sie das nächste mal triffst, richte ihr einen Mailaccount bei googlemail ein, dorthin soll sie ihre ganzen Mails automatisch weiterleiten, quasi als Backup, aber mit anderem Passwort. Sie wird dir dankbar sein.

    Telefonate in ihr Heimatdorf. Würde ich mir keine Gedanken machen, allerdings die Tageszeit beachten, nicht mitten in der Nacht oder während der Essenszeit. Ihre Familie weiß garantiert, daß sie ein paar Farang-Freunde hat, vielleicht waren davon auch schon ein paar bei ihr zuhause.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer hat GPS Tracker in seinem thailänd. Pkw ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 07:37
  2. Prepaid SIM Karten in Thailand
    Von Daniel Sun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 16:25
  3. Frage von @ling (Prepaid)
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 13:23
  4. Prepaid Karten samt Nummer
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 12:23