Ergebnis 1 bis 5 von 5

Frage zu kasikornbank

Erstellt von wick, 14.01.2006, 14:18 Uhr · 4 Antworten · 1.797 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wick

    Registriert seit
    30.07.2002
    Beiträge
    88

    Frage zu kasikornbank

    Hallo !!

    Habe zwar die Suchfunktion benützt aber leider keine Antwort zu
    meiner Frage gefunden.

    Ich habe über meine Hausbank Geld zur kasikornbank überwiesen.
    (Euroüberweisung)

    Habe alle Kosten übernommen !
    Dennoch fehlen Ca. 1000 Bath

    600 Euro *47,4 Bath ( TT -rate von heute, vor drei Tagen als ich überwiesen hatte , war der kurs noch etwas besser)=28440 Bath

    angekommen sind nur 27400 Bath

    Nun , Ich habe gelesen ,das trotz Kostenübernahme die Thailändischen
    Banken Gebühren erheben aber bei der Bangkok Bank sind es max.500
    Bath.

    ist es wirklich möglich das die Kasikorn-bank Gebühren in Höhe von 1000 Bath verlangt ??

    Wer kennt die genauen gebühren der Kasikorn ???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Bernie

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    439

    Re: Frage zu kasikornbank

    Hallo,

    ich habe schon viele Überweisungen über die Kasikornbank abgewickelt. Gebühren immer so um die 500 Baht. Evtl. wurde von Deiner Hausbank noch eine andere Bank zwischengeschaltet.

    Wenn ich über die Postbank einen Betrag in Höhe von 1.0000 € überweise, fallen folgende Gebühren an

    Postbank 1,50 €
    Chase Manhattan London 9,00 €
    Kasikornbank 500 Baht

  4. #3
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Frage zu kasikornbank

    Zitat Zitat von wick",p="307468
    Hallo !!

    Habe zwar die Suchfunktion benützt aber leider keine Antwort zu
    meiner Frage gefunden.

    Ich habe über meine Hausbank Geld zur kasikornbank überwiesen.
    (Euroüberweisung)

    Habe alle Kosten übernommen !
    Dennoch fehlen Ca. 1000 Bath

    600 Euro *47,4 Bath ( TT -rate von heute, vor drei Tagen als ich überwiesen hatte , war der kurs noch etwas besser)=28440 Bath

    angekommen sind nur 27400 Bath

    Nun , Ich habe gelesen ,das trotz Kostenübernahme die Thailändischen
    Banken Gebühren erheben aber bei der Bangkok Bank sind es max.500
    Bath.

    ist es wirklich möglich das die Kasikorn-bank Gebühren in Höhe von 1000 Bath verlangt ??

    Wer kennt die genauen gebühren der Kasikorn ???

    Kasikorn Bank (auf jeden Fall in Surat) sind die größten Verbrecher.

    2 Beispiele.

    Ich benötigte für die Immigration 2 Schreiben der Bank mit einem zeitl. Abstand von 3 Wochen.
    Das erste Mal verlangte der Bearbeiter 100 Baht. Beim zweiten Mal 200 Baht. Naja diskutieren ist ja in Thailand nix.


    Ich war längere Zeit in einem anderen District und hob fleissig Geld von einem Kasikorn ATM mit meiner Kasikorn Card ab.
    Ohne es zu wissen musste ich für jedes Abheben 10 Baht fee bezahlen, obwohl ich bei der gleichen Bank abhob, nur in einem anderen District.

    That's Kasikorn.

    Ich weiss Deine Frage ist hiermit nicht geklärt, aber die Gebühren können auch versteckt sein.

  5. #4
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Frage zu kasikornbank

    Die 1000 Baht die fehlen sind "leicht zu erklären", aber für unsereiner "schwer zu verstehen":

    Seit etwa 3 Monaten wird bei jeder Überweisung aus dem Euro-Gebiet der Gegenwert von 17 Euro einbehalten. Der verschwindet auf dem Weg vom Euroland zur Kasikorn. Wir haben das im November bemerkt, als bei einer sonst seit vielen Jahren problemlosen Überweisung von meinem Konto in Österreich nur 183 Euro anstatt der überwiedenen 200 in Thailand ankamen.

    Die Reklamation bei meiner Bank brachte zutage, dass 200 Baht überwiesen wurden, Kasikorn aber nur 183 auszahlt. Die 17 Euro streifen die smarten Thais ein, zusätzlich zur immer noch fälligen Bearbeitungsgebühr! Meine Hausbank war angesichts dieser neuen geänderten Vorgangsweise auch sehr konsterniert, denn da werden internationale Abkommen missachtet.

    Ein Bekannter, der bei einer Bank arbeitet, hat mir bestätigt, dass das jetzt bei Kasikorn üblich ist.

    17 Euro sind in etwa die fehlenden 1000 Baht!

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Frage zu kasikornbank

    Zitat Zitat von wick",p="307468
    ...das trotz Kostenübernahme die Thailändischen
    Banken Gebühren erheben aber bei der Bangkok Bank sind es max.500
    Bath....
    tach wick,

    die bbk bank nimmt erstmalig 600,- thb, für jede weitere überweisung 200,- thb lt. aussage/erfahung
    meiner frau auf der bkk bank satuk.

    gruss

Ähnliche Themen

  1. hrs.de Frage
    Von Yak2501 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.10, 02:16
  2. Frage zu IE 7
    Von heini im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.07, 16:11
  3. ne Frage
    Von thun soong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.08.06, 13:01
  4. frage zu PN
    Von ryu im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.05, 10:54
  5. Ne frage
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.03.04, 11:16