Ergebnis 1 bis 6 von 6

Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?

Erstellt von auerose, 15.09.2004, 02:07 Uhr · 5 Antworten · 809 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von auerose

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    65

    Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?

    Hallo ich muß mal eine Frage loswerden.
    Meine Frau und ich haben eine Namensgebung für unsere Tochter 14 und unseren Jungen 6 durchgeführt.Die Kinder sind ganz stolz darauf.
    Im nachhinnein habe ich an die schon gekauften Flugtickets gedacht, wo noch der alte Familienname drinsteht.Ich denke das es kein Problem machen sollte, weil der Name meines Wissens laut thailändischem Recht gültig ist und der jetzige Name in Deutschland nach deutschem Recht. Der deutsche Name ist aber auf einem Visaanhang im Pass eingetragen.
    Meine Frage ist, ist schon mal jemand mit solchen Tickets nach Thailand geflogen.Thailändischer Name: Sawaengsuk TicketName: Sawaengsuk Deutscher: Wiedemann

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?

    hallo herr wiedemann,
    normalerweise duerfte es kein problem sein, wenn man die aenderung nachvollziehen kann. um aber ganz sicher zu gehen, wuerde ich die airline auch befragen.
    viele gruesse aus pattaya
    bernd

  4. #3
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?

    nehmt doch auch zur sicherheit die urkunde von der namensgebung mit.
    einem freund ist aehnliches passiert,allerdings hat er den neuen namen seiner frau nach der hochzeit auf den tickets angegeben und dann die heiratsurkunde mitnehmen muessen.

    viel glueck

    gruesse matt

  5. #4
    Avatar von Ralph-HF

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    157

    Re: Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?

    Hallo Auerose
    Hallo ich muß mal eine Frage loswerden.
    Meine Frau und ich haben eine Namensgebung für unsere Tochter 14 und unseren Jungen 6 durchgeführt..... weil der Name meines Wissens laut thailändischem Recht gültig ist und der jetzige Name in Deutschland nach deutschem Recht. Der deutsche Name ist aber auf einem Visaanhang im Pass eingetragen.
    Meine Frage ist, ist schon mal jemand mit solchen Tickets nach Thailand geflogen.Thailändischer Name: Sawaengsuk TicketName: Sawaengsuk Deutscher: Wiedemann
    Ich denke mal es geht hier um eine Einbenennung!
    Wenn JA, dann gilt in Thailand NUR der Thailänische Namen. (der Deutsche Name ist laut thailändischem Recht ungültig). Um Ärger in Thailand zu vermeiden sollte das Rückflugticket auf den Thailändischen Namen lauten. Für Deutschland reicht der Eintragsanhang im Visa aus. Also braucht ihr nichts zu machen!
    Ps. Auch bei der nächsten buchen /beim nächesten Urlaub auf den Thailändischen nicht den Deutschen Namen das Ticket bestellen!!!!
    Handelt es sich um eine Adoption, dann MUSS das Ticket geändert werden, da NUR der Deutsche Name hier und in Thailand gültig ist!

    Gruß Ralph-HF

  6. #5
    Avatar von Ralph-HF

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    157

    Re: Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?

    @bigchang
    nehmt doch auch zur sicherheit die urkunde von der namensgebung mit.
    einem freund ist aehnliches passiert,allerdings hat er den neuen namen seiner frau nach der hochzeit auf den tickets angegeben und dann die heiratsurkunde mitnehmen muessen.
    Die Urkunde würde ihm in diesem Fall (Einbenennung) nichts nutzen, da dies von Thailand aus nicht anerkannt wird (d.h. Einbenennung wird nicht anerkannt)

    Bei deinem Freund wird es wohl so gewesen sein das seine Frau den neuen Namen im Reisepass nicht eingetragen lassen hat. (Dicker Stempel in Thai von Thai Botschaft/Konsulat - Namensänderung durch Hochzeit)

    Gruß Ralph-HF

  7. #6
    Avatar von auerose

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    65

    Re: Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?

    Hallo
    Ja, es ist eine Einbenennung. Ich denke was Ralph-HF geschrieben hat trifft genau auf uns zu. Ich bin auch der Ansicht und es klingt ja ganz logisch. Aber es ist ja nunmal so, wenn die Frau immer wider fragt oder auch Bekannte wird man etwas unsicher und deshalb fragt man lieber vorher damit man später nicht dumm dasteht.
    Gruß auerose

Ähnliche Themen

  1. One Way Ticket nach Bangkok...Probleme?
    Von Ben Schlitt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:26
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.12, 21:00
  3. Frage Ticket One Way/ Two Way
    Von Yenz im Forum Touristik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 20:42
  4. One Way Ticket von BKK nach DL
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.06.08, 18:03
  5. Einreise nach LOS mit One Way Ticket?
    Von Frank und Supaporn im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.09.06, 12:07