Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 119

Frage an die Hausbesitzer

Erstellt von ReinerS, 15.09.2014, 18:05 Uhr · 118 Antworten · 10.547 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    243

    Frage an die Hausbesitzer

    Hallo
    Habe mal ne Frage an die Hausbesitzer und diejenigen, die noch am bauen sind in Thailand. Wir wollen demnächst auch anfangen zu bauen in Thailand, und jetzt habe ich Diskussion mit meinem Fraule. Sie meint, es würde sich sehr wohl lohnen, diverse Sachen wie Wasserhähne. Dusch-Amaturen, Türschlösser, Beschläge und Griffe hier in Deutschland zu kaufen und nach Thailand zu schicken. Ich kenn mich recht wenig aus zu diesem Thema, und über Thailand und die Preise dort schon gleich gar nicht. Sie hatte mal einen Baubedarf, hat schon ein Haus gebaut und viel mit Bekannten gesprochen. Sie meint, gute Qualität sei in Thailand ungleich teuerer. Ist da was dran, wie sieht es mit Zoll aus? Hat sie Recht?

    Für event. Antworten schon mal vielen Dank

    mfg
    Reiner

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ist Quatsch, es gibt alles in Thailand zu kaufen. Steht vielleicht keine Marke oder eine lokale drauf, wen kuemmerts? Geh einfach davon aus, dass Dir alles teure Zubehoer entweder durch Deppen kaputtgemacht oder geklaut wird. Wenn sie es dann doch irgendwie installiert bekommen sollten, so vergammelt es allein innerhalb von ein paar Jahren.

    Also, solange Du keine exklusiven goldenen, mit Diamanten besetzten Wasserhaehne brauchst, die man lokal nicht kaufen kann, dann mach Dir keinen Kopp und fahr in den naechsten lokalen Baumarkt

  4. #3
    Avatar von JaNsOn

    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    10
    Hallo,

    ohje, das klingt ja schrecklich. Es ist bestimmt teilweise eine Katastrophe, wenn man in Thailand ein Haus baut. Ich glaube ich würde dort dann lieber eines kaufen.

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Gekauftes Haus braucht auch entsprechende Reparaturen/Renovierung. Wenn man nicht das Glueck hat, von jemand zu kaufen (Expat), der dafuer vorher schon Sorge getragen hat. Speziell die Elektrik ist kritisch, aber auch alle anderen Installationen. Ist wie es ist, so neuer, umsomehr Pfusch.

  6. #5
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    ach wo, wenn Du willst kannst hier in TH auch "GROHE" Armaturen kaufen................es gibt ALLES hier!! Anfangs wollte ich auch so manches mitschleppen, habe meiner Frau nicht geglaubt als sie sagte, warum abschleppen,hier gibts alles auch?! Wenn es nicht eine exclusive "Franke"-Küche sein soll, die es auch gibt, mein Koffer ist Leichtgewicht für die Reise!
    Zum Hausbau bekomme ich hier vom Zement bis zur Satschüssel alles.............

    Man muß nur beim Neubau achtgeben damit kein Pfusch entsteht!! Unser Haus steht, muß mich nur noch um den Garten kümmern.

  7. #6
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    ich denke auch ,dass eine gute Installation wichtiger ist ,z.B nicht zu kleiner Durchmesser bei Abflußrohre ,richtiges Gefälle ,keine rechte Winkel=Verstopfungsgefahr.

    eines solltest du auf alle Fälle bedenken ,es nützen dir die tollsten Dinge aus Farangland nix ,wenn sie keiner richtig verarbeiten bzw. einbauen kann.

  8. #7
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Es gibt in TH ausserdem noch die Marke HAEFELE (Häfele Hardware Technology: Furniture fittings, architectural hardware and the electronic locking system Dialock -)

  9. #8
    woody
    Avatar von woody
    Naklar, alles das gibt es. Aber der TS hat danach gefragt, ob es sich lohnt Bauelemente aus D nach TH zu bringen.

    Und dabei ist die Antwort: Nein

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Im übertragenen Sinne beantwortete ich die Frage des TS ja, indem ich erwähnte, dass es westl. Sanitärprodukte auch in TH gibt - also kein Widerspruch an sich.

  11. #10
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170
    Habe im Frühjahr einige hochwertige Armaturen aus D mitgebracht und einbauen lassen. Anschließend bei Homepro noch 2 Armaturen von Haefele nachgekauft. Bin mal gespannt welche länger halten. Vom Preis sind die in D gekauften mit denen vom Homepro ungefähr gleich gewesen. Nächsten Monat werden die Elektroleitungen ausgetauscht.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mal ne Frage an die Expats
    Von waldi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.07.04, 12:58
  2. Frage an die Archeologen....
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.04, 21:33
  3. Kein Miesmachen an die Hausbesitzer in Thailand, aber...
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.12.03, 22:54
  4. Frage an die Kenner
    Von Armin im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 15:09
  5. Frage an die "Alten"?
    Von Pustebacke im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 08:53