Ergebnis 1 bis 3 von 3

Frage Buddhismus

Erstellt von KlausPith, 27.08.2001, 14:08 Uhr · 2 Antworten · 377 Aufrufe

  1. #1
    KlausPith
    Avatar von KlausPith

    Frage Buddhismus

    Hallo,
    meine Liebste ist sehr gläubig und geht daher des öfteren für einige Zeit ins Kloster (ohne Haare abschneiden, hab ich ihr verboten)
    Zur Zeit ist sie auch wieder in der Nähe ihres Dorfes in einem Wat. Bei unserer letzten Unterhaltung erzählte sie mir, daß sie nun für einige Tage nicht sprechen dürfte (kann ich mir bei ihrem Mundwerk schwer vorstellen) und auch mit einem Schild um den Hals rumläuft, damit Gäste des Wat sie nicht ansprechen.
    Sie hat zwar versucht mir die Bedeutung dieses Rituals zu erklären und ein Laie bzgl. Buddhistischer Lehre bin ich auch nicht mehr, aber so richtig habe ich es nicht kapiert.

    Vielleicht kann mich ja jemand aufklären.

    Danke
    Gruss Klaus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Frage Buddhismus

    Dieses Ritual wird normalerweise bei Heranwachsenden praktiziert, damit sie eine bessere Selbstkontrolle lernen.
    Aber auch später ist dieses Ritual sehr hilfreich, um sich auf seinen eigenen Mittelpunkt zu konzentrieren.
    Im übrigen ist die Sprache ja nicht das einzige Kommunikationswerkzeug der Menschen, und um die anderen Bereiche zu stärken, ist dies eine sehr gute Übung.

  4. #3
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Frage Buddhismus

    So etwas gibt es in vielen buddhistische Klöstern. Auf "deutsch" nennt man soetwas "Schweige-Retreat". Leider konnte ich es noch nicht selber ausprobieren. Ziel ist es neben dem Studium der Schriften und dem Hören der Lehren auch viel zu meditieren. Das Schweigen sorgt dafür, dass man sich voll auf das eigentliche Ziel konzentrieren kann und nicht abgelenkt wird.
    Abgesehen davon funktioniert die "Kommunikation" auch auf anderen Wegen, wie DisainaM schon erwähnt hat.
    Freunde haben mir davon berichtet, dass es eine beruhigende und "reinigende" Wirkung hat, mal völlig abzuschalten und sich nur auf sich und seinen Körper zu konzentrieren. Man kann sehr viel über sich dabei lernen. Meine Thai-Lehrerin geht jedes Jahr in der Nähe von Surrathani für ein paar Tage ins Kloster. Sie ist begeistert davon!
    Sven

    Letzte Änderung: seven am 27.08.01, 21:27

Ähnliche Themen

  1. Konvertieren zum Buddhismus
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 20:16
  2. Engstirniger Buddhismus ?
    Von siajai im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 00:16
  3. Buddhismus als Nationalreligion
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 16:31
  4. Buddhismus
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 08:59
  5. Buddhismus
    Von siddhartha im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.01, 20:04