Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Frag einen Anwalt ....

Erstellt von JT29, 03.07.2006, 08:44 Uhr · 26 Antworten · 2.313 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Frag einen Anwalt ....

    Well,

    bin ich doch beim Stöbern meiner morgentlichen juristischen Lektüre auf einen Link verwiesen worden:


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    meine Thailändische Frau hat eine befristete Aufenthaltsgenehmigung bis Oktober 2006 , dann sind wir 3 Jahre verheiratet.

    Hat sie nach den 3 Jahren Ehe, Anspruch auf eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung?

    Zurzeit geht meine Frau freiwillig der Prostitution nach, ist dieses erlaubt mit derAufenthaltsgenehmigung?
    Mit welchen Konsequenzen müsste sie rechnen bei einer Kontrolle?

    ......

    [ Quelle ]


    Da fällt einem nichts mehr ein :O


    Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Tja, Frag einen Anwalt ist bei Gelegenheit schon die bessere Lösung. Vor ca. einem Monat klingelke mein NervPlastephon ....

    Herr XY: Guten Tag, XY mein Name, sind sie der Herr Ralf_aus_Do

    Ralf: Ja, der bin ich.

    Herr XY: Ich habe ihre Nummer vom Restaurant BlaBla in Dingenskirchen, sie haben ja dem Thailändischen Koch dort in einer Visaangelegenheit geholfen. Ich hab im Urlaub ´ne Thailänderin kennengelernt, und die hätte ich gerne in Deutschland.

    Ralf: Ja, das ist sehr verständlich, aber wieso rufen Sie mich an.

    Herr XY: Ich dachte sie könnten mir auch dabei helfen, zumal meine Freundin kein Deutsch und nur wenig englisch spricht, dann könnte Ihre Freundin ja für uns übersetzen.

    Ralf fielen die vielen bunten ´Magazines´ bei uns auf dem Klo, insbesondere ein Inserat ein, die Rettung war nah

    Ralf: auf dem Weg richtung Klo, anschließend im ´Magazine´ blätternd: Ja, dann rufen sie am besten 0066 ... an, ´Visa Consultancy Service´, die machen sowas Professionell ...

    Schwein gehabt, und vermutlich hat jetzt irgendnen Betrüger in Bangkok ´n neuen Kunden ...

  4. #3
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Du bist aber gemein

    René

  5. #4
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="364139

    Herr XY: Ich dachte sie könnten mir auch dabei helfen, zumal meine Freundin kein Deutsch und nur wenig englisch spricht, dann könnte Ihre Freundin ja für uns übersetzen.
    Ich habe einmal für das Vorgespräch beim Standesamt 70€ für die Übersetzerin, und nochmal für die Trauung 70€ latzen müssen.

    Die hättet ihr euch locker verdienen können, evtl. noch ein paar Euronen für die Beratung.

    Bitte nächstes Mal eine Mail an mich. Danke. :-)

  6. #5
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Du hast doch im Moment Zeit Ralf, und so ein kleiner Nebenerwerb ist doch nicht schlecht. ;-D


    phi mee

  7. #6
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Für gewöhnlich helfe ich unentgeldlich, und auch nur wenn ich davon überzeugt bin, daß die Hilfe wirklich jemandem helfen wird. Ich hatte dort allerdings so etwas meine Zweifel. So ein nicht fachgerechtes Umtopfen kann arge Schäden hervorrufen ...

  8. #7
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Recht hast du Ralf. Ich habe vor zwei Jahren auch nur einem Mädel helfen wollen und bin sofort assimiliert worden.

    Das Leben kann hart sein.


    phi mee

  9. #8
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Hallo Phi Mee,
    wir Falangs werden einfach zu schnell assimiliert. Wirklich eine grosse Gefahr . Wer schuetzt uns vor diesen teils gerade mal 150 cm hübschen Wesen. Eine Schutzgemeinschaft müsste gegründet werden so nach dem Schema : SAVE THE POOR FALANGS, grins ;-D .
    Bin nach den dritten Besuch im tiefsten Isaan endgültig assimiliert worden, wohl keine Rettung mehr möglich......ich armes Schwein, grins.
    Habt ihr schon mal eine Thai bei einem Fussballspiel beobachtet oder beim Thaiboxing ;-D ? Sie werden völlig zu Kindern, Verletzungsgefahr durch aktives mitboxen nicht ausgeschlossen..........

  10. #9
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Zitat Zitat von wingman",p="364169
    Wer schuetzt uns vor diesen teils gerade mal 150 cm hübschen Wesen.
    Eine Schutzgemeinschaft müsste gegründet werden ...
    Nix Schutzgemeinschaft
    soviel eigenes Hirn habe ich mir schon noch behalten, dass ich solcheine sicher nicht brauche ;-D

    Du etwa nicht

    m.f.G. Khun_MAC

  11. #10
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Frag einen Anwalt ....

    Ich habe mich gerne assimilieren lassen.

    Da bedurfte es keiner Schutzgemeinschaft!



    phi mee

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich frag jetzt einfach
    Von MarioR im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.07.12, 03:12
  2. Anwalt gesucht
    Von jai po im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.09, 05:31
  3. Anwalt
    Von Janraem im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.09, 19:04
  4. aus Anwalt.tv
    Von tarüng im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 08:57