Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Fotografieren von Menschen in LOS

Erstellt von Lonsdale, 06.08.2006, 15:30 Uhr · 34 Antworten · 2.069 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lonsdale

    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    106

    Fotografieren von Menschen in LOS

    Das Auswärtige Amt (D) empfiehlt:
    Abgesehen von militärischen Objekten besteht grundsätzlich kein Fotografierverbot. Beim Fotografieren von Menschen ist allerdings – wie überall – ein gewisses Taktgefühl angezeigt.
    Als begeisteter Fotograf kann ich mit diesem Statement herzlich wenig anfangen. Meine persönlichen Erfahrungen waren bisher jedoch sehr positiv: Im Zweifelsfall frage ich die zu fotografierende Person vorher und zeige hinterher das Ergebnis(digital). Nach dieser Prozedur meldet sich oft der ganze Clan, vorwiegend in den Dörfern im Isaan, um fotografiert zu werden.
    Probleme habe ich dort wo ich nicht Fragen kann z.B. Kleinkinder, religiöse Zermonien, Marktszenen und sonstige Schnappschüsse an denen Menschen beteiligt sind.
    Sollte man das fotografieren ohne zu Fragen grundsätzlich unterlassen?
    Raubt man den Thais durch das fotografieren die Seele?
    Wie sieht es bei euch mit dem Taktgefühl beim Fotografieren von Menschen aus?
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    Ich kann nur sagen, das Thais sehr gerne Fotografiert werden und es auch als kleinen Aberglauben betrachten, das es gut für sie ist fotografiert zu werden.

  4. #3
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    Zitat Lonsdale:

    " Wie sieht es bei euch mit dem Taktgefühl beim Fotografieren von Menschen aus? "
    _________________
    _________________

    Bei mir nicht bekannten Personen, kommt sowas wie ne

    Hemmschwelle..

    Z.B. wenn ich in einem grossen Talad ( Markt )rumlaufe und

    Fotos von den vielen Ständen und Marktleuten haben möchte.

    I.d.R. frag ich nicht, halte drauf. gruss.

  5. #4
    Avatar von cayoty

    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    183

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    @Lonsdale,

    das ist ne gute Frage obwohl ich schon miterlebt habe das einige Thais abwinken wenn man die Digi hochhebt ist mir in den 4 Wochen einmal passiert, bei einer Marktfrau.
    Da wir nicht Thai sprechen mache ich es so ich knipse hebe meinen Daumen zum OK? Und warte was passiert meistens lächeln sie und wollen das Foto sehen.

    Servus.

  6. #5
    Avatar von Lonsdale

    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    106

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    Zitat Zitat von cayoty",p="381295
    Und warte was passiert meistens lächeln sie und wollen das Foto sehen.
    @cayoty
    Das lächeln werte ich nicht unbedingt als Zustimmung. Lächeln tun sie immer, alles anders wäre Gesichtsverlust.

    Gruß

  7. #6
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    hallo zusammen.
    also bei fotos machen hatte ich nie schwierigkeiten.
    alerdings war ich vor jahren in mae hong song in den dorf der
    langhalsfrauen.
    sie hatten auch nichts dagegen,aber ich kam mir vor wie
    ein zoobesucher.
    also nur 1 foto und dann weg.
    das war mir zu viel.
    mfg.aus wien
    thai-rodax

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    man sollte unterscheiden, zwischen
    fotographieren
    und abschiessen.

    An Plätzen der Armut, wo Thais leben müssen,
    sind sie im allgemeinen nicht darauf erpicht,
    das andere sich an ihrer Armut ergötzen können,
    darum sollte man nur mit Zustimmung an Orten des Gesichtsnotstandes fotographieren.

    Wer nun vor einer Disco junge Thaihäschen im Abendoutfit ablichten möchte,
    sollte auch sehr vorsichtig sein,
    entscheident ist, wer die Kamera hält.
    Manche haben nix dagegen, von einem fremden Farang abgelichtet zu werden,
    andere denken,
    mai wai
    und ein männliche Thaibegleiter ist schnell zur Stelle,
    um dem Farang die Lektion
    mi ki au kon
    zu geben. ;-D

    In den meisten Shopping-center von bkk herrscht überall Fotographierverbot.
    Zum Schutz der Ausstellungsstücke vor Kopierern, und zum Schutz der Privatsphäre der Kunden, prangen im Siam Center, Siam Paragon usw.,
    überall Schilder mit rotem Balken über dem Fotoapperat.

  9. #8
    Avatar von cayoty

    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    183

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    @Lonsdale,

    ist das nun ein freundliches oder ein GesichtsverlustLächeln?



    Servus.

  10. #9
    Avatar von Lonsdale

    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    106

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    Zitat Zitat von cayoty",p="381341
    @Lonsdale,

    ist das nun ein freundliches oder ein GesichtsverlustLächeln?
    Schönes Bild. Ich glaube der hat sich wirklich gefreut!

    Gruß

  11. #10
    Avatar von cayoty

    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    183

    Re: Fotografieren von Menschen in LOS

    @Lonsdale,

    könnte dir noch mehr zeigen,
    ich hab damit keine Probleme auch nicht in Kaufhäusern wo ein Fotografierverbot steht,
    es kommt darauf an was du knipst?

    Servus.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fotografieren verboten!
    Von mai pen rai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.07, 11:54
  2. Digital fotografieren im RAW Format
    Von rainers im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.06, 08:40
  3. Menschen und Strassen
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.03, 21:05