Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Foren und Farang Thai Beziehungen

Erstellt von dl4gbe, 15.04.2007, 07:08 Uhr · 34 Antworten · 6.456 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Monta mein Freund,

    Zitat Zitat von Monta",p="471442
    @M_L,
    nette Geschichte. Nur der Unterschied des vorher angesprochenen besteht dennoch deutlich.
    Wie die Kritikfähig der Thais gegenüber Farangs im allgemeinen ist, kann ich nicht wirklich aus eigener Erfahrung beurteilen. Obschon ich die Bauaufsicht bei unserem Haus grösstenteils selbst übernommen habe, und obschon wir über die Jahre einige Angestellte hatten, und ganz abgesehen von Bekannten und Freunden. Ganz einfach, weil ich nach Möglichkeit versuche die Leute nicht direkt zu kritisieren, oder gar zu "brüskieren", worin manche Farangs hier wahre Meister sind.

    Vielleicht tue ich es deshalb nicht, weil ich aus einer Gegend stamme, wo es immer wieder Belgier, Franzosen, Holländer und auch Eifler und Ruhrgebietler gab, die mir und "meinen Leuten" immer wieder gute Ratschläge geben wollte, wie man dies und das besser macht, richtig Geschäfte macht oder ein Unternehmen führt, oder gar den Ton integral angeben wollten. Solche Leute hatte man auch bei uns zum Fressen gern! Und die Kritikfähigkeit, hmmm - ja die sank dann auch spontan einen Deut unter Null.

    Apropos, ich bin keine Ausnahme, meine Kritikfähigkeit ist auch nicht besonders ausgebildet - und sie rutscht noch einen Deut weiter unter das Limit, wenn Leute ihre "Meinung" systematisch an der Kritik über meine Äusserungen aufhängen wollen. Nein, das wäre zu einfach - und hier verlagert sich der Schwerpunkt: es geht dann nicht mehr um Kritikfähigkeit, sondern ich lasse mich doch nicht derart billig vorführen oder für die Selbstzwecke Anderer ausnutzen!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Tja, so sieht Mr.Stephen das halt. Das muss aber nicht zwingend das korrekte Bild sein, Journal-ismus eben.

    Die Schreiber verdienen ihr Brot mit schreiben. Und nicht alle Autoren sind gut, oder geben die absolute Wirklichkeit wieder, sie schreiben halt was, eine Sicht, eine Meinung.

    Und Foren sind eben Meinungsauffangbecken - gut so - wer sich darueber empoert ist selbst daran schuld!

    Es wird ja auch viel, viel Positives ueber Thailand geschrieben, aber wie wir hier wieder sehen, schlaegt das Negative immer zuerst durch!

    Sensations-Journal-ismus, etwa die Qualitaet wie die Springerpresse in D. oder Burda, Frau im Spiegel etc.

    Ich gebe mir seit Langem garnicht mehr die Muehe sowas ueberhaupt noch zu lesen, Mensch lebt ruhiger.

  4. #23
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Ich bin der Meinung, das die Bedeutung von Thailandforen im Internet bei weiten überschätzt wird.

    Beim lesen in manchen Foren über Thailand entsteht manchmal der Eindruck bei mir, das einige Schreiber davon fest überzeugt sind der Nabel der Welt zu sein.

    Papier, oder beseer gesagt die Tastarut, ist geduldig und wehrt sich nicht. Das Ziel vieler Verfasser ist doch ihre Standpunkte und ihre Meinung als die einzig richtige darzustellen. Es wird verallgemeinert und persönliche Standpunkte werden als Argumente benutzt. Nach den Motto, ich habe immer recht und wer nicht meiner Meinung ist, ist mein Feind.

    Es gibt leider viel zu viele Menschen die sich selbst viel zu wichtig nehmen.

  5. #24
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Aus einem Blogbeitrag wurde ein Zeitungsartikel gemacht - wahrscheinlich geht es billiger nicht.

  6. #25
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Hallo fengshui,

    Zitat Zitat von fengshui",p="471491
    Ich bin der Meinung, das die Bedeutung von Thailandforen im Internet bei weiten überschätzt wird.
    Das ist möglich, allerdings darf man nicht vergessen dass man beim Googeln über Thailand, ob nun aktuelle Themen oder einfache Stichwörter, systematisch auf Thaiforen stösst. Im Besonderen natürlich auf das Nitty. Deshalb kann man es nicht darauf reduzieren dass die Bedeutung überschätzt wird - die Bedeutung ist rein faktisch gegeben!


    Zitat Zitat von fengshui",p="471491
    Papier, oder beseer gesagt die Tastarut, ist geduldig und wehrt sich nicht.
    Dafür sind es manche Member aus Foren umsoweniger - es werden regelmässig Meinungen angezweifelt und Leute lügengestraft... und das ist ein Vorteil von den Foren. Bei "regulären" Webseiten, bei denen die eine Hälfte abgekupfert- und die andere aus den Fingern gesogen ist, wird nämlich von Unwissenden nicht unbedingt etwas in Frage gestellt.

    Zitat Zitat von fengshui",p="471491
    Das Ziel vieler Verfasser ist doch ihre Standpunkte und ihre Meinung als die einzig richtige darzustellen. Es wird verallgemeinert und persönliche Standpunkte werden als Argumente benutzt.
    Sowas wie ein menschlicher Instinkt oder? Die eigene Meinung und die daraus resultierenden Beweggründe, Entscheidungen und Schritte sind alles was der Mensch hat - und die müssen halt verteidigt werden

    Egal wie irregeleitet- oder auf dem richtigen Weg der Einzelne sein mag, jeder funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie oben beschrieben, seinen Standpunkt zu verteidigen ist reine Selbsterhaltung!

    Zitat Zitat von fengshui",p="471491
    Es gibt leider viel zu viele Menschen die sich selbst viel zu wichtig nehmen.
    Auch hier ist es ähnlich - Jeder nimmt sich instinktiv mehr oder weniger wichtig. Um beispielsweise einen wirklich gut recherchierten, vorurteilsfreien und nahezu objektiven Artikel zu schreiben muss man sich auch selbst wichtig nehmen - anderenfalls denkt man es sich nur und lässt das Verfassen und Veröffentlichen ganz bleiben!

    Leute, die sich quasi nur auf Klischees und Vorurteile beschränken, weder tolerant noch weitsichtig sind - dafür aber (zuweilen) mit ordentlichen rhetorischen Fähigkeiten sowie Sarkassmus ausgestattet sind: und sich zudem noch zu wichtig nehmen, - ja die können natürlich extrem lästig und penetrant sein! ;-D

  7. #26
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="471564

    Egal wie irregeleitet- oder auf dem richtigen Weg der Einzelne sein mag, jeder funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie oben beschrieben, seinen Standpunkt zu verteidigen ist reine Selbsterhaltung!

    Zitat Zitat von fengshui",p="471491
    Es gibt leider viel zu viele Menschen die sich selbst viel zu wichtig nehmen.
    Das halte ich nun wieder für maßlose Überschätzung. Für viele ist es einfach Zeitvertreib, so wie man ja auch gerne in geselliger Runde, of hitzig, diskutiert.

  8. #27
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Ein bischen seltsam gequote chak... meine Antwort, gefolgt von einer anderen Aussage...

    Wieso kann es nicht beides sein? Auch Unterhaltung, "Blah-blah" und alle Formen von Tastaturgerassel können der reinen Selbsterhaltung dienen.

    Ich denke nicht dass das Problem darin liegt, dass sich Manche zu wichtig nehmen, sondern was sie zu wichtig nehmen.

  9. #28
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Ganz ehrlich, beim Durchlesen einiger Postings hier kann man schon manchmal an den geistigen Fähigkeiten der Verfasser zweifeln. Viele der Foren werden doch schon zweckentfremdet und als Spielwiese für persönliche Auseinandersetzungen und Anmache genutzt.

    Anfangs hatte ich hier geschrieben da ich Hilfe bei einigen Problemen in Thailand gesucht habe. Ich war der festen Überzeugung hier Ratschläge und Antworten auf viele meiner Fragen zu Erhalten.

    Doch leider waren die meisten Antworten sehr Oberflächlich und sobald man nach Details fragte wurde es plötzlich ruhig.

    Ich persönlich habe aus meinen Erfahrungen hier gelernt.

    Bei Fragen zu Visa = Anruf beim Konsulat in München
    Tickets nach BKK = Anruf bei Amadeus

    Ansonsten wir gegoogelt.

    Die meisten Thais die ich kenne, lesen keine Foren um sich über das Forenverhältnis Faran-Thai zu informieren, sondern über Themen wie Sport, Musik, aktuelle Videos, Klingeltöne oder aktuelle Handymodelle.

  10. #29
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    .....der Artikel liest sich - zumindest für mich - irgendwie so: "wenn Ihr Farangs nicht dauernd meckern würdet, bräuchten wir hier auch keine Zensur".....

  11. #30
    Avatar von kodiak

    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    221

    Re: Foren und Farang Thai Beziehungen

    Es ist doch nun mal so, das viele Länder am deutschen Wesen genesen könnten, wenn auf die deutschen Besserwisser gehört werden würde?

    Dieses Denken ist hier im Forum in vielen Threads, gerade auch Newbies gegenüber, sehr vertreten.

    Warum sollte sich ein 10000 KM entfertes Volk an deutsche Richtlinien halten?

    Unsere schulische Sichtweise ist sehr nachkriegsamerikanisch mit angloamerikanischen Anschauungen geprägt.

    Sollten wir da nicht etwas mehr Langmut, bzw. Toleranz zeigen

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farang singt Thai
    Von Amras im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.07, 22:33
  2. Thai Kinder in einer Thai/Farang Ehe
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 11:41
  3. Wie der Farang zur Thai kam
    Von jerry im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 08:20
  4. Gedanken über D-TH Beziehungen und was daraus wird
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.02.05, 15:48
  5. Englische Thai Foren
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 11:35