Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Flugzeugabsturz in Libyen

Erstellt von Volker M. aus HH., 13.05.2010, 05:25 Uhr · 12 Antworten · 1.508 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Flugzeugabsturz in Libyen

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,694622,00.html

    Sehe nur ich das so ?

    Passiert irgendwo auf der Welt etwas schlimmes, bei dem Menschen zu Tode kommen, wird die Meldung im 2. Satz mit so Worten wie "auch deutsche unter den Opfern" dramatisiert.
    Liest sich fuer mich so als waeren da Leute 1. und 2. Klasse gestorben.

    So a la "Hunderte Tote Auslaender. Tragisch. "Huch, deutsche Opfer? Das ist ja furchtbar".

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="855931
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,694622,00.html

    Sehe nur ich das so ?

    Passiert irgendwo auf der Welt etwas schlimmes, bei dem Menschen zu Tode kommen, wird die Meldung im 2. Satz mit so Worten wie [highlight=yellow:d38790c082]"auch deutsche unter den Opfern" [/highlight:d38790c082]dramatisiert.
    Liest sich fuer mich so als waeren da Leute 1. und 2. Klasse gestorben.

    So a la "Hunderte Tote Auslaender. Tragisch. "Huch, deutsche Opfer? Das ist ja furchtbar".


    Aber: "9 year old infant survises air-crash!"

    in "The Nation" online....

    ... ist schon hammerhart..

  4. #3
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="855931
    Sehe nur ich das so?
    Ich glaube das misinterpretierst du. Für die deutschen Leser ist es natürlich relevanter zu wissen, ob Deutsche unter den Opfern sind, weil es sich ja um nahestehende Personen handeln könnte.

    Cheers, X-Pat

  5. #4
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    ist hier auch so,da steht dann halt auch x briten unter den opfern

  6. #5
    Avatar von

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    In dem Fall sehe ich das Problem auch nicht (als gravierend an). Gibt aber genuegend andere Beispiele bei denen es Tote erster und zweiter Klasse gibt. Oder die Toten erst gar nicht Thema sind weil sie halt aus einem anderen Kulturkreis kommen.

    Ein Journalist hat dafuer mal den treffenden Begriff "Jenseits des Limes" gepraegt.

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="855931
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,694622,00.html

    Sehe nur ich das so ?

    Passiert irgendwo auf der Welt etwas schlimmes, bei dem Menschen zu Tode kommen, wird die Meldung im 2. Satz mit so Worten wie "auch deutsche unter den Opfern" dramatisiert.
    Liest sich fuer mich so als waeren da Leute 1. und 2. Klasse gestorben.

    So a la "Hunderte Tote Auslaender. Tragisch. "Huch, deutsche Opfer? Das ist ja furchtbar".
    Man kann ja schön reininterpretieren.

    Wenn man Deutschland nicht mag kannn man es galanter ausdrücken.

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    ich sehe in diesem hinweis einfach die information das auch deutsche opfer zu bklagen sind. so wie die info das der junge aus den niederlanden glücklicherweise überlebt hat.

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    Entgegen aller Unkereien - ist wohl in dem Zusammenhang der Informationsaufgabe der nationalen Presse zu sehen - "Deutsche waren auchunter den Opfern.."!

    Irgendwann folgen dann Namenslisten..

  10. #9
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    Moin-Moin!

    Find ich schon absolut legitim die Verweise auf Opfer aus D weil für die meisten hier doch 98% der Verwandten/Freunde/Bekannten einen D-Pass haben. Und mit dieser Information die Wahrscheinlichkeit, dass es einen/eine erwischt hat den man kennt doch eingegrenzt wird.

    - Über hundert Tote - eine Katastrophe egal wo

    - eventuell 2 Deutsche an Bord - na hoffentlich keiner den ich kenne und der in der Gegend gerade herumturnt

    - Gaddhafi war nicht an Bord - eine Tragödie

    Lukchang

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Flugzeugabsturz in Libyen

    ich habe eine grosse achtung vor den rettungs und hilfskräften die eine solche unglücksstätte aufräumen müssen.
    letzlich spielt die nationalität der opfer keine rolle.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. flugzeugabsturz am 04.08.?
    Von zappalot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.09, 10:30
  2. Flugzeugabsturz in Madrid
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 13:04
  3. Flugzeugabsturz Phuket
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 20:38
  4. Flugzeugabsturz in Kambodscha
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.07, 12:33