Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Flugangst, wer ist noch betroffen ?

Erstellt von odin, 05.03.2004, 22:00 Uhr · 58 Antworten · 4.852 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Angst habe ich nur vor den Essenswagen, die haben bei einer Turbulenz über Indien schonmal abgehoben und beim Urlaubsflug eines Kollegen wurde da eine Stewardess erschlagen.
    Die chemische Keule finde ich gar nicht so verkehrt für Leute mit Flugangst. Schlafpillen oder LMAA Pillen haben die so schlimme Nebenwirkungen? Ich nehme gegen Allergie gelegentlich Atarax (Packung 24 Baht) die machen als NW. etwas gleichgültig, habe mal gelesen, dass Bomberpiloten vor dem Einsatz sowas kriegen.
    PS: Ist das jetzt wirklich literarisch? Gruß Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    ich hab Angst, dass der Pilot den Anflug in Don Muang verpennt und in Hanoi landet. Das wär grausam.

  4. #13
    Avatar von Isaanlover

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    124

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Der Irrsinn seit dem 11.9., Leute glauben, in Momenten größter Gefahr müßten sie ihr Handy anschalten, um sich zu verabschieden.
    [hr:ebd12fe243]
    ich kann dich beruhigen: handys müssen zwar immer aus sein, aber sie gefährden den flug nur bei start und landung. während des flugs kann eigentlich nix passieren - zum glück...

    was macht das thema eigentlich in diesem board - hallo moderator!

  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Zitat Zitat von Isaanlover",p="117070
    was macht das thema eigentlich in diesem board - hallo moderator!
    [mod:0eb8dab868="Jinjok"]Iss ja schon gut, habs aufgeräumt. Bin ja nicht die ganze Zeit online. Seid doch froh daß es nicht wieder eine Umfrage wurde. [/mod:0eb8dab868]

    Die Starts sind zwar recht aufregend, aber meist bekommt der Fleiger recht schnell an Höhe und dann legt sich das auch wieder.

    Mulmig ist es mir mal mit Garuda auf dem Weg nach Bangkok geworden. Irgendwo über Nord-Indien am Himalaya (Umleitung während dem Aghanistan-Feldzuges von Mr. Weltpolizist) sind war auch mal mitten in der nacht in "Turbulenzen" geraten. Ich habe anhand der Verwerfungen der Projetionseinrichtungen für die Filme gesehen, wie sich das Chassis so einer Boeing verbiegen kann. Ein paar Taschen sind auch aus den aufgesprungenen Gepäckfächern gefallen. Es rumpelte halt immer wieder. Aber das geht dann irgendwann.

    Schlimmer finde ich die meist 20 minütigen Abstiege aus der Flughöge zum Landeanflug. Da schaukelt man sich immer tiefer mal mit einer kleinen Kurve und dann wieder zurückgeschwenkt. Auf den Mittelplätzen ohne Sichtkontakt zum Horizont wird mir davon regelmäßig übel. Am Fenster macht mir das weniger aus. Die letzen 10 Min. waren manchmal länger als der ganze Flug. Hab aber bisher alles bei mir behalten können. Alles eine Frage der Konzentration.
    Jinjok

  6. #15
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Wenn ich das so lese, merke ich erst, wie glücklich ich bin. Das fliegen macht mir überhaupt keine Angst. Vielleicht kommt das auch davon, dass ich sehr Neugierig bin und jedesmal versuche in das Cockpit zu gelangen.

    Früher war das nicht so einfach, aber jetzt kann ich immer die Kinder als Grund angeben .

    Das Eindrücklichste was ich mal erlebt habe, war ein Flug von Zürich nach Bangkok. Irgendwo über Indien habe ich gesehen, dass UNTER uns ein Gewittersturm tobte. Das ist schon komisch, wenn es unter einem blitzt.

    khontingtong

  7. #16
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Ja leute, ueber flugangst kann ich nicht berichten,
    nuer ueber flugfreude :P

    Tut mir leid fuer diejenigen die es nicht geniessen koennen,
    einen trost aber, wenns runterfaellt ist eh alles vorbei, keine halbe sachen also....

    MFG

  8. #17
    Mi Noi
    Avatar von Mi Noi

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Zitat Zitat von khontingtong",p="117092
    ...und jedesmal versuche in das Cockpit zu gelangen...
    Hallo Khontingtong,

    Ich hatte schon haeufig das Glueck, auf der uebervollen Strecke HKG/BKK/HKG den Jumpseat besetzen zu duerfen. Man sitzt dann direkt hinter dem Kapitaen oder seinem Ersten Offizier.
    Der Start ist schon faszinierend und ich setze mir dann gerne den Kopfhoerer auf um vom Pushback an auch die Kommunikation mitzubekommen. Wenn das Fahrwerk jedoch verriegelt und die Woelbklappen eingefahren sind, wird es recht eintoenig da sich dann nur noch das GPS und der Autopilot miteinander unterhalten.

    In diesem Zusammenhang faellt mir ein Witz ein:
    Auf einem Langsteckenflug.
    Die Maschine ist bereits seit Stunden in der Luft.
    Ein kleiner Junge erhaelt vom Kapitaen die Erlaubnis,
    das Flugdeck zu besuchen.
    Die Piloten sagen lange nichts und sehen ab und zu
    aus dem Fenster.
    Da dreht sich der Kapitaen zu dem Jungen um und fragt:
    "Na, mein Junge, moechtest Du auch mal Pilot werden wenn Du gross bist?"

    "Och noe", sagt der Kleine, " Ich nicht, aber mein Bruder, die faule Sau"

    In diesem Sinne
    Mi Noi

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Der Alptraum beim Langstreckenflug;
    in einer 3.Sitz Reihe am Fenster stirbt ein überfetteter Tourist, der gut 2 Schweinebauchhälften am Körper hat.
    Man selber sitz am Fenster, und kann nicht raus.
    Die Flugcrew entscheidet, den Verstorbenen bis zur nächsten Landung im Sitz zu belassen.
    Das aus dem Sitz herausquellende Fleisch des Übergewichtigen wird langsam kalt.

    (Soll bei Aeroflots Innlandflügen häufiger passieren)

  10. #19
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Erster Flug von BKK nach USM (KohSamui)mit Bangkok Air:

    Kurz vor dem Landeanflug ein Mega-Monsunschauer und
    null Sicht. Imenses Geschaukel und einige Unruhe in
    der guten alten ATR72/obwohl eine Turboprop ja sicherer
    sein soll . Die Stewardessen in Ihren Sitzen
    machten auch schon die ersten Anzeichen von Stoßgebeten.

    Dann: Samui in Sicht und trotzdem weiter starker Wind
    und Regen, kurz vor dem Aufsetzen; wenn man es denn so nennen
    konnte, ein Durchstarten und wieder ab in luftige Höhen -
    da ist eine Achterbahnfahrt nix gegen gewesen
    Noch 2 mal die Insel umkreist und dann endlich eine
    passable Landung auf aquaplaning-Piste.
    Nach dem ersten Schreck :bravo: für die Piloten.

    Beim Aussteigen sagte mir eine Stewardess, daß der
    Captain das öfter so mache. ;-D

    Nunmehr bin ich schon mind. 10x wieder in USM gelandet
    und freue mich jedes Mal; wenn es nicht regnet :O

    Ich habe keine Flugangst, aber mulmig ist mir beim
    Anflug auf Samui immer wieder.

  11. #20
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Flugangst, wer ist noch betroffen ?

    Ich gestehe, ich habe auch Angst, allerdings nur bei der Landung. Da bekomme ich jedesmal schweißnasse Hände. Leider ist es hier im Norden ja häufiger etwas windig und regnet auch nicht so selten, das sind dann immer die "schönsten" Landungen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Riesiger Stromausfall in Indien, über 350 Mio Menschen betroffen
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 11:14
  2. 36 Provinzen von Ueberschwemmungen betroffen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.08, 11:16
  3. Flugangst ??? man hat ja Kotztueten....
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.03.08, 13:30
  4. Flugangst
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.04, 21:47