Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Flucht vor Gericht und Haft in Thailand

Erstellt von joachimroehl, 25.05.2012, 17:33 Uhr · 14 Antworten · 2.432 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Vermutlich nicht, denn in den Provinzgerichten gibt es Listen, wo Tatvorwurf und geforderte Kaution einzusehen ist. Aber wie auch hier, hat ein Farang der raus will, mit noch vielen weiteren Kosten zu rechnen und wer nicht flüssig ist bleibt eben drin.

    Angemerkt ein so flexibles und moderates Rechtssystem hätte sich ein Jörg Kachelmann sicher gewünscht, dem wurde nach Kautionsablehnung und mehreren Monaten Haft auch noch die Existenz zerstört. Allein seine Prozesskosten liegen bei fast 1 Million Euro ..

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Seine Firma hat er immer noch. Die notwendigen Prozesskosten werden ihm bei einem Freispruch erstattet.

  4. #13
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Sein Ruf ist unstreitbar beschädigt und von knapp fünftausend Euro Prozesskosten/Tag bekommt er gerade mal 356€ Höchstsatz/Tag vorm Landgericht zurück. Meine Eingangsfrage konnte leider noch nicht beantwortet werden, manchmal ist´s aber auch besser eine Kartoffel erst dann runterzuschlucken, wenn sie nicht mehr heiß ist .. inzwischen sind auch die letzen zwei Tatverdächtigen flüchtig außer Landes und wie bekannt wurde, lief der von anwaltlicher Seite teuer organisierte Rückflug über Bangkok, Tokio und Istanbul weiter bis Sofia. TiT

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Derzeit ist die Frage, welche Straftat sie in Bulgarien begangen haben?
    Weisst du was darüber?
    Das nächste, welche Organisation erstattet wo Anzeige. Wird dies zu interpol weitergeleitet? Hatten die überhaupt reguläre Identitäten, oder waren es fakes? Wie kommt eine ausländische Organisation an die Protokolle?
    Wieso haben die Thai Behörden die Jungs ausreisen lassen?
    Wo sind deine Belege, dass ein Anwalt das organisiert haben soll?
    Lies man sie ausreisen, um an die Hintermänner in Bulgarien zu kommen?

    Alles nur im Nebel stöchern!

  6. #15
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    . . . . .

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gericht lässt Mann nicht zu seiner sterbenden Frau nach Thailand
    Von Bajok Tower im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.03.11, 05:52
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 05:03
  3. 1 mal keine fahrer-flucht
    Von thai-rodax im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 14:05
  4. Flucht ins Ungewisse
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 18:43
  5. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10