Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Fliesen günstig verlegt

Erstellt von Socrates010160, 02.01.2012, 11:10 Uhr · 56 Antworten · 6.408 Aufrufe

  1. #11
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Vier Euro für 1m2 Fliesenlegen in Thailand erscheint mir etwas hoch ?
    Der Preis ist an den Haaren herbei gezogen. Ein qm Fliessen legen kostet in D unter Bruedern 20 Euro. In Thailand waere 100 THB pro qm schon ueberteuert.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816
    wenn im tiefsten Isaan es jemand für 80 THB pro m2 macht, wo die eigene Thaifamilie mithilft, Kleber anmischen, Fliesen anreichen usw., (siehe anderer Fred)
    kann man sich vorstellen, wie in Bkk der Preis ist, ganz zu schweigen in den Touristengebieten.

  4. #13
    woody
    Avatar von woody
    @DisainaM, ich moechte dir ja nicht grundsaetzlich wiedersprechen. Die Fliessenleger Kosten sind setzten sich ja aus mehreren Leistungen zusammen. Oftmals versuchen Fliessenleger ueber einen guenstigen qm-Preis ein verlockendens Angebot zu machen, dann kommen dann aber noch die arbeitsintensiven Nebenkosten fuer Sockel, Jolly Schienen etc. etc. dazu.

    Deshalb empfehle ich jedem Bauherren, von Anfang an in das, wenn auch muendliche vereinbarte, Leistungsverzeichnis alle Leistungen mit aufzunehmen.

  5. #14
    Avatar von Rosenheimcop

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    111
    In Thailand gibt es kaum Fachleute. Woher auch, ohne Berufschule und Ausbildung wie in Deutschland geht es nicht.
    Deswegen ist der Deutsche Handwerker im Ausland so gefragt. In meiner Anlage haben viele Hausbesitzer ein
    Vordach montieren lassen. Bei keinem ist es dicht. Der Regen kommt immer an der Nahtstelle vom Haus und Vordach
    durch. So ist es auch bei meinem Dach gewesen. Mit dem Mundwerk können sie alles. Bei mir sind 4 Säulen schief,
    das Terrassendach an mehreren Stellen undicht. Keiner kommt mehr um die Reklamationen zu beseitigen, weil sie es nicht können.
    P1130751.jpgP1130758.jpgP1130749.jpgP1130795.jpgP1130791.jpgP1130846.jpg
    Das Auto als Arbeitsbühne. Die Rigipsverkleidung krumm und schief. Säule schief und das Dach undicht. Die Verkleidung wurde
    von mir wieder abgerissen und zusammen mit dem Schwager meiner Frau die Decke neu gemacht. Hier haben die 2 Männer mit ihren Frauen
    4 Wochen gearbeitet für 12 Tausend Baht. Die neue Deckenverkleidung hat rund 12 Tausend Baht gekostet.
    P1120182-Mittel.jpgP1120295-Mittel.jpgP1120102-Mittel.jpgP1120296-Mittel.jpg
    Die Elektroinstallation, die Verdrahtung habe ich als gelernter Elektriker selber übernommen.Schalter und Steckdosen von Busch Jäger
    aus Deutschland, FI-Schalter und Erdung anklemmen und schon ist man auf der sicheren Seite. In der Küche wurde meine Änderung
    der Küchenzeile nicht wargenommen. Sie können sich auf Änderung am Bau nicht einstellen. Alles wird so gemacht, wie es der
    Plan vorgibt. Ich hatte Glück und kam rechtzeitig zur Baustelle um die Küchenzeile-Arbeitsplatte nach meinen Wünschen zu änderen.
    Mein gezeichneter Plan auf dem PC war wohl als Klopapier gedacht.

  6. #15
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Rosenheimcop Beitrag anzeigen

    Mein gezeichneter Plan auf dem PC war wohl als Klopapier gedacht.
    Nicht mal das verwenden die.
    Warum soll ein Thai Planlesen können ? Man weiss ja wie's geht.

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Rosenheimcop Beitrag anzeigen
    In Thailand gibt es kaum Fachleute. Woher auch, ohne Berufschule und Ausbildung wie in Deutschland geht es nicht.
    Berufsschulen gibt es schon. Natürlich ist das dennoch nicht mit einer deutschen Ausbildung vergleichbar.

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Rosenheimcop Beitrag anzeigen
    In Thailand gibt es kaum Fachleute.
    Immer wieder dieser verzerrte Käse.
    1. Es gibt kaum Fachleute, weil es in Thailand keinen dualen beruflichen Bildungsweg gibt.
    2. Es gibt nur Abzockerinnen, weil die Farangs nur die Frauen kennengelernt haben, die man in die Prostitution geschickt hatte.
    3. Die Menschen sind alle nur stupide, weil der Farang sie so gut - schon rein sprachlich - versteht.
    4. Alle Farangs, die nach Thailand auswandern, haben einen an der Waffel. Halt, das kann schon bei vielen echt stimmen.

  9. #18
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    5. Udon ist eine schöne Stadt, in der immer was los ist.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    5. Udon ist eine schöne Stadt, in der immer was los ist.
    Wieder so ein Punkt, bei dem man selbst Dir zustimmen kann. Nur weiter so.

  11. #20
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Du sprachst doch von verzerrtem Käse. Das sind aber langsam beängstigende Zeichen bei dir.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nissan verlegt autoproduktion nach siam
    Von fred1 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.12, 16:49
  2. Brotbackautomat: GÜNSTIG!
    Von thurien im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.08, 10:14
  3. Webspace - wo ist es gut und günstig
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 22:11
  4. JI-Net günstig?
    Von Ricci im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.05, 19:49
  5. Günstig Telefonieren
    Von Mario im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.01, 21:21