Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

fliegen zur zeit

Erstellt von , 14.10.2001, 10:32 Uhr · 14 Antworten · 1.320 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von

    fliegen zur zeit

    hallo an alle ,
    hatte für den 4. nov. gebucht mit emirates
    habe vor 3 tagen umgebucht auf 4.dez.wegen 4 stunden in dubai und der gefahren dort vielleicht im moment
    kann mir jemand sagen ob es im moment dort gefährlicher ist ?
    oder ob man gefahrlos ( denke daran daß es vielleicht dort los geht in der zeit wenn ich dort bin ) reisen kann und wer war vielleicht zufällig in den letzten tagen in dubai ??
    Danke im vorraus
    MfG

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Joel
    Avatar von Joel

    Re: fliegen zur zeit

    Die Vereinigten Emirate sind genau wie Saudiarabien und Kuwait enge Verbündete,vor allem wirtschaftlicher Art,der Amis.
    Der Islam untereinander ist derart zerstritten,für einen schiitischen Iraner,ist beispielsweise ein Araber noch weniger wert als ein Christ.

    Diese beiden Tatsachen,beherbergen natürlich auch mögliche Anschlagsgründe,z.B.in Dubai.

    Solche reichen,gefährdeten Länder haben ihre Sicherheitssysteme der aktuellen Gefahrenlage angepasst,die Emirates airline gehört ohnehin zu den mordernsten Luftgesellschaften weltweit.

    Für mich persönlich wär die gefahr viel grösser,dass der gesamte Luftverkehr zusammenbrechen könnte und man eine längere Zeit in Thailand festsitzt...gibt da denn aber die zeitaufwendige Rückfahrt mit der Bahn über China und durch Russland(Transsib).

    Bis zum 4.Dez. ist ja noch was hin,Lage beobachten und Risiken einschätzen.....wir selbst fliegen erst Ende Dezember,auch mit Emirates,allerdings mit Kindern und da ist die Hemmschwelle aus Gefahrengründen den Flug zu stornieren besonders groß.

  4. #3
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: fliegen zur zeit

    hallo Jens

    ich weiss nicht, ob das verschieben um einen monat etwas bewirkt? so wie ich es sehe, wird der krieg (ami-radikale-ami) doch noch etwas länger gehen als erwartet wird.
    doch würde ich mir keine gedanken machen, um mit der emirates zu fliegen. wenn es wieder einen anschlag geben wird, dann ist es nicht sicher, gegen welche fluggesellschaft. kann alle treffen, also ist man bei keiner gesellschaft zu 100% sicher.

    jetzt schon guten flug und schönen urlaub in thailand.

    chainat-bruno

  5. #4
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: fliegen zur zeit

    Servus funworld. Der Hauptfeind dieser geistig Verwierten Gotteskrieger ist Amerika. Vermutlich werden sie keine Anschläge auf ihre Brüder unternehmen. Wenn schon, dann hatten sie ihre letzten Freunde vergrault. Momentan haben diese Verbrecher neu Waffen erkoren. Ohne Skrupel setzen sie die Milzbrand Bakterien auf die Vereinigten Staaten an. Fliegen in Amerika wird langsam immer gefährlicher, den schon wieder ließen diese Gemeingefährlichen Narren verlauten, sie würden wieder Amerikanische Flieger als Terrorwaffen missbrauchen. Meine Wenigkeit vermutet, das sich nie einen anschlag auf ihre arabischen Brüder unternehmen. Andere Moslems, was nicht ihren schlag angehören haben bei den Talibans nichts zu lachen. Moslemische Minderheiten werden in ihren Gebiet gnadenlos diskriminiert, wenn nicht sogar ausgerottet. Hindus werden gezwungen in Afghanistan ein Abzeichen zu tragen, das man schon Von weiden sieht, das sie keine Moslems sind. Das 3 Reich grüßt. Sicherlich ist das fliegen mit der Emerates weniger gefährlich wie mit einer Fluggesellschaft aus den Vereinigten Staaten. Außer dem sind. die Vereinigten Arabischen Emerate Wohlhabend, und dadurch weniger anfällig für Religiosen Fanatismus, aber ausnahmen bestätigen die Regel.

  6. #5
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: fliegen zur zeit

    Voellig ueberfluessig jetzt zu orakeln, wo es das naechste Mal einen Anschlag geben wird. Das ueberlasst lieber den Geheimdiensten, die es auch nicht herausbekommen werden, bevor es passiert. Klar werden auch viele verdaechtige Sachen aufgedeckt, aber wo der naechste Knaller hochgeht werden wir erst aus den Nachrichten erfahren. Den groessten Fehler den wir machen koennten, waere aufhoeren zu leben und uns vor den Terrorristen vor dem TV zu verstecken. Wie geschrieben gibt es ebenso viele etwaige Gruende fuer Terroristen die Emirate anzugreifen wie es nicht zu tun. Die Chance, das es jemden von uns trifft ist nicht 0 aber immer noch schlechter als einen 6er mit Super6 im Lotto zu tippen. Geht nicht der allgemeinen Panikmache auf den Leim.

    Mit Gruss vom Jinjok

  7. #6
    Avatar von

    Re: fliegen zur zeit

    An Alle die geantwortet haben ,
    erst mal vielen Dank , das resüme für mich ist dass ich vermutlich erst mal richtig gehandelt habe .-
    Bis zum 4.Dez. ist noch etwas Zeit , allerdings möchte meine kleine Tochter die mit meiner Frau in Bangkok lebt mich wieder mal sehen , aber selbst sie hat , als sie das von N.Y. gesehen hat angefangen zu weinen und meine Frau gefragt ob Papa da drinn sitzt , weil sie ja genau weiss Papa kommt mit dem Flugzeug .
    Ich warte einfach noch etwas ab , denn ein toter Papa nützt ihr auch nichts .
    MfG Yens

  8. #7
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: fliegen zur zeit

    @ Funworld

    Das ist doch klar, das einem diese Gedanken durch den Kopf gehen. Aber wenn Du anfaengst vorher drueber nachzudenken, dann kannst Du definitiv nicht mehr fliegen. Die Urkainer schiessen bei einem Manoever aus Versehen einen israelischen Flieger ab mit ausgewanderten russischen Judenan Bord, die ihre in Russland verbliebenen Verwandten besuchen wollten. Einem skandinavischen Linienjet stellt sich urploetzlich in der Beschleunigungsphase beim Start ein deutsches Kleinstflugzeg in den Weg. Dann fahr ich doch lieber Bahn. Ach da waren ja Bruehl und Eschede. Oder bleib zu Haus. Fast jeden Tag sterben in D irgendwo Leute in einem brennenden Haus. Auf den Strassen ist man auch nicht sicher. Nachdenken bringt nix.

    Die Zivilisation ist lebensgefaehrlich. Man kann nur nach dem Prinzip Hoffnung verfahren.

    Mit Gruss vom Jinjok

  9. #8
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: fliegen zur zeit

    Yens

    ich bin zu 100% der meinung von steffen. mach dir weniger gedanken über das fliegen und seine gefahren. und solange du nicht mit der aeroflot unterwegs bist kann sowieso nichts passieren. oder haben die sich auch geändert und führen keinen sprengstoff mehr mit in den passagierflügen.
    nein, spass beiseite.
    es gibt wirklich keinen grund, in irgend einer form sich vor dem fliegen zu fürchten, wenn die stunde des abschieds kommt, ist es egal, wo du bist und in welchem raum.

    bruno


  10. #9
    Avatar von

    Re: fliegen zur zeit

    An Alle ,
    danke nochmal Euch allen , die mir "Hoffnung" gemacht haben !!!!!!!!!!!!!

  11. #10
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: fliegen zur zeit

    hmmmmmmmm bruno,
    was ist denn mit aeroflot?
    auch die kommen runter!
    mit sicherheit!
    gruss

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1 Tag vor dem Visa fliegen?
    Von bergmensch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 14:17
  2. Phitsanulok Fliegen
    Von norberti im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.01.09, 12:07
  3. Fliegen und Flüssigkeiten?
    Von Harry1 im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.10.07, 17:39
  4. Kinderloses Fliegen
    Von Serge im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 15:55
  5. Fliegen oder nicht fliegen
    Von zuseher im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 19:15