Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Fleisch vom Wühltisch

Erstellt von Tiblo, 27.03.2007, 23:05 Uhr · 48 Antworten · 4.739 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    in Deutschland "begreife" ich die Kartoffeln,die ich lose kaufe auch und tu die, die verfault oder verschimmelt sind auch zurueck.Ich hoffe, vorurteilsbeladen wie ich bin, dass die naechste Hausfrau sie schon kaufen wird.
    Vielleicht sollte ich dem Filialleiter so einer Einkaufskette mal vorschlagen einen Abfallbehaelter fuer organische Stoffe zu kaufen.Oder er koennte eine Arbeitsstelle fuer einen arbeitslosen Jugendlichen schaffen.Oder sollte ich das dem Arbeistamt oder wie es jetzt auch immer heisst vorschlagen.
    Mit Fleisch geht das ja alles so leider nicht.Das wird im Vorfeld aussortiert und eingefroren und dann verkauft.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    Zitat Zitat von songthaeo",p="465740
    Na dann drueck ich Dir die Daumen, dass Dein Gemuese nicht aus dem Norden Thailands kommt und der Fisch nicht aus dem Chao Phraya :???:
    suche mir meinen red/white snapper, barracuda, pomfret, shark etc. selbst am Wuehltisch im Seafoodcenter von Chaweng aus und lass ihn vor meinen Augen in Alufolie legen.
    Da gibts immer frische Ware.
    Ein bischen rumdruecken und riechen reicht mir zur Beurteilung schon aus.



    resci

  4. #13
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    und das Ergebnis sieht dann so aus:



    resci

  5. #14
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    diesen Thread sollte man der Bildzeitung schicken.Hier gibt es bekennende rumdruecker, inclusive meiner selbst.
    Der Fisch sieht gut aus.

  6. #15
    woody
    Avatar von woody

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    Zitat Zitat von resci",p="465757
    .......suche mir meinen red/white snapper, barracuda, pomfret, shark etc. selbst am Wuehltisch im Seafoodcenter von Chaweng aus und lass ihn vor meinen Augen in Alufolie legen.
    Da gibts immer frische Ware.
    Ein bischen rumdruecken und riechen reicht mir zur Beurteilung schon aus.....
    "Seafoodcenter" hoert sich gut an. Und du glaubst wirklich, dass die "Gastronomen" dort ihre Ware nicht auch vom Grossmarkt holen.

  7. #16
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    @resci,
    das sind aber alles Illusionen. Bist Du Dir denn 100%ig sicher, oder kannst Du es überhaupt sein, das der Fisch in der Küche nicht getauscht wird? Kann ja sein das x einer von gestern übrig war.

    Um sicher zu sein nur frisch gefangenen Fisch zu essen, müsstest Du ihn schon selber gefangen haben.

    Aber so oder so, ich hatte in über 20x LOS auch nur 1 oder 2 x was am Magen. Einx in LOS bei einer Garküche die diese leckeren Schweinewürschen verkaufen. :hmmmm: Einen Tag au allen Löchern.

    Und trotdem lasse ich mir den Apetitt in LOS nicht verderben.

  8. #17
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    Zitat Zitat von dawarwas",p="465765
    ...Und trotdem lasse ich mir den Apetitt in LOS nicht verderben.
    ebend,

    da kann die bild postillie vermelden was sie will

    gruss

  9. #18
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="465720
    Wir kaufen unser Fleisch am lokalen Markt, es ist nicht abgehangen aber dafür immer "schlachtfrisch".
    Wie schlachtfrisch es ist hat Resci ja schon beschrieben.

    Vieh wird auf dem Land üblicherweise etwa um Mitternacht geschlachtet, danach auf dem Fleischmarkt bis zum frühen Morgen verkauft um dann den ganzen Tag über auf dem örtlichen Markt vor sich hin zu gammeln.

    Wirklich frisch ist es nur, wenn man um spätestens drei Uhr Morgens auf den Fleischmarkt geht. Um sicher zu gehen schalchtet man besser selbst.

  10. #19
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    gibt es nicht den Ausdruck "au gout" :???:

  11. #20
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Fleisch vom Wühltisch

    Zitat Zitat von Chak3",p="465777
    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="465720
    Wir kaufen unser Fleisch am lokalen Markt, es ist nicht abgehangen aber dafür immer "schlachtfrisch".
    Wie schlachtfrisch es ist hat Resci ja schon beschrieben.

    Vieh wird auf dem Land üblicherweise etwa um Mitternacht geschlachtet, danach auf dem Fleischmarkt bis zum frühen Morgen verkauft um dann den ganzen Tag über auf dem örtlichen Markt vor sich hin zu gammeln.

    Wirklich frisch ist es nur, wenn man um spätestens drei Uhr Morgens auf den Fleischmarkt geht. Um sicher zu gehen schalchtet man besser selbst.
    Du weißt mal wieder besser wo's juckt als der Aussätzige selbst!
    Wir können uns immerhin an Ort und Stelle darüber informieren wer das Fleisch selbst schlachtet und wer am Fleischmarkt einkauft und 'verzögert' weiterverkauft. Kannst du das auch von deinem Büro aus?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wo kobra-fleisch in deutschland kaufen?
    Von Christan G im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.07, 21:54
  2. MÜLL/WÜHLTISCH
    Von Nelson im Forum Sonstiges
    Antworten: 741
    Letzter Beitrag: 01.11.06, 09:58
  3. Fleisch in Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.03, 23:36