Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Fischzucht in Thailand

Erstellt von tischtuch, 30.09.2003, 17:05 Uhr · 52 Antworten · 7.827 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Fischzucht in Thailand

    lol...... nicht 2 tonnen (gewicht) 2 tonnen = denke 2 metalltonnen
    daraus nen räucherofen gebastelt......

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Fischzucht in Thailand

    @Tschaang-F.

    das mit dem selbstgebauten "Räucherofen" interessiert mich. Kannst mal dazu was ausführen oder mir bitte per Mail zukommen lassen?

  4. #13
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Fischzucht in Thailand

    Fischzucht und Hühnerfarm ist eine klasse Zusammenspiel. Die Hühner werden mit Fischmehl gefüttert und schmecken fischig. Da spart man Nam plaa

  5. #14
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Fischzucht in Thailand

    Ihr werdet lachen, aber es gibt in Thailand tatsächlich Fische die sich von Hühnerkot ernähren, und so braucht man die Hühnerställe mit "Gitterboden" nur über den Teich zu bauen! Es gab einmal einen Bericht darüber im TV!

    Fisch- und Ghungzucht in Thailand ist aber so eine Sache, das Problem sind wohl Pilzbefall und diverse Krankheiten, die dem Traum entgegenwirken. Die Thais kippen oft Eimerweise Chemikalien Medikamente, und sogar Antibiotika in die Teiche. Die Flüssigkeit (die dann noch jede Menge Fekalien enthält) in der die Fiecher schwimmen, enthällt eigentlich nur noch wenig Wasser und müßte eigentlich beim Auspumpen als Sondermüll entsorgt werden...

    Das sollte man ebenfalls beim Genuß von Fisch und Ghung bedenken...

    Aber Fischzucht (eventuell im Kleinen) würde auch mich interessieren, Tchang-F du liegst da vielleicht falsch mit deiner Annahme daß da kein (nicht genug) Interesse besteht! Laß rüberwachsen was du kannst und willst!

    Hier übrigens ein extrem interessanter Link zu einem Parallelthema wo unter anderem Fische Wasser auf ekologische Weise sauber halten.living machines

  6. #15
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Fischzucht in Thailand

    Ich esse Fischiges nur aus dem Meer und nur von einem Fischer meines Vertrauens!

    Die EU hatte Fischiges bei Fischereiprodukten aus Thailand erkannt und mal 'ne kleine Sperre ausgesprochen und ....huuch..ploetzlich ging es auch ohne, nur die Ertraege sind nicht mehr so garantiert und die Produktion nicht mehr so billig...

    Ich habe eine ganz normalen Gartenteich mit Fischen drin, wenn man nicht ueberfuettert und fuer genuegend Umlauf (kuenstl.Wasserfall) und Sauerstoffversorgung + richtige Bepflanzung und Bestzung sorgt dann ist Mann der natur ein ganzes Stueck naeher gekommen oder schon mal jemanden die Loewen, Elfanten, die Lachse, die Wale auf unserem Planeten fuettern sehen?

    Aber mal Witz beiseite....Thailand ist nebenbei auch weltweit ein riesen Produzent von Zierfischen...

  7. #16
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Fischzucht in Thailand

    @pef

    Ich habe mir aus D ein Buch von Jean Puetz ( oder wie heisst der ) aus der Reihe Hobbythek mitgenommen. Das Buch liegt in TH - kann dir die ISBN leider nicht geben - wird aber wohl nicht schwer sein das rauszubekommen - da sind auch anleitungen fuer richtig massive Steinoefen - lohnt sich das Buechlein.

    Man muss gar nicht lachen - es ist tatsaechlich so - das Huehnerhaus steht ueber dem grossen Fischteich - die Fische fressen den Huehnerkot - konnte ich am Anfang auch nicht glauben. Man spart ne menge Fischfutter!

    Nebenbei zieht man in 4 Monaten 2500 - 3000 Huehner.
    Das ganze laueft mit Festvertraegen einer Huehnerverarbeitenden Firma. Die bringen einem die Kuecken - das Futter - und regelmaessig kommt ein Tierarzt von denen.
    Nach 4 Monaten werden die Viecher abgeholt und es gibt Kohle.
    Es gibt da verschiedene moeglichkeiten den Vertrag zu gestalten - werden die Geier krank und alle verrecken, kein Risiko fuer dich = kleines Geld pro Huhn wenn alles gut geht - oder - volles Risko bei dir = ein paar Baht mehr in die Hand pro Huhn.

    Ich habe leider noch nicht mit video im Internett gearbeitet sonst wuerde ich mal ein paar Filmchen reinstellen.

    Mrluk

    Das ist wirklich ein langes Thema - hast du konkrete fragen zur privaten Fischzucht oder willst du das ernsthaft gewerblich angehen?
    Bei gewerblich sollten man telefonieren, das is mir zu lang hier.
    Wenn du privat was machen willst kann ich dir auch nur Auskunft geben ueber die Zucht von Pla Chon, Pla Duck, Pla Nin und Pla Sawai - allerdings alles bezogen auf grosse Zucht, ich weiss nicht ob die Vicher sich anders handhaben lassen , wenn man sie in nem kleinem privatem Teich haelt!?

  8. #17
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Fischzucht in Thailand

    Zitat Zitat von pef
    @Tschaang-F.

    das mit dem selbstgebauten "Räucherofen" interessiert mich. Kannst mal dazu was ausführen oder mir bitte per Mail zukommen lassen?
    Hat mein Vater auch gemacht in Thailand. Ich glaube, er hatte sich aus Deutschland ein Buch dazu schicken lassen. Mit den darin enthaltenen Zeichnungen hat er dann einen Handwerker beauftragt, der für wenig Baht einen Räucherofen nach der Vorlage zusammengewerkelt hat. Scheint funktioniert zu haben, zumindest hat er wohl ein paar schöne Aale geräuchert.
    Falls es dich interessiert kann ich ihn ja mal fragen.

  9. #18
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Fischzucht in Thailand

    @Chak,

    danke. Habe mir aber eben bei amazon zwei entsprechende Bücher bestellt.Komme später vielleicht auf dein Angebot gerne zurück.

  10. #19
    Avatar von tischtuch

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    90

    Re: Fischzucht in Thailand

    Grüezi mitenand
    Kannst Du mir kurz die isb -nummer oder den Titel der Bücher durchgeben?
    Danke bin auch am Bastelbuch für Räuchern mit Tonnen interessiert.
    Gruss
    ruedi

  11. #20
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Fischzucht in Thailand

    Rauechern

    Hier findest du das Buch - war nicht von Jean Puetz, der hat da nur mitgeschrieben.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fischzucht in Thailand
    Von berni-xl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 30.07.09, 20:16