Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

Erstellt von LekOlli, 18.09.2008, 15:49 Uhr · 48 Antworten · 5.228 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Was willst du uns eigentlich verklickern ?
    das man auch mit Thaifrau lange telefonieren und mehr als blablabla dabei rauskommt.

    Und woher weißt du, dass deinige locker 5 Stunden am Stück hin kriegt
    damit meinte ich telefonieren und das kriege ich wohl mit wenn ich da einige Stunden am Hörer hänge .


    Gruss Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="633319
    Jo warum die Leute immer heiraten wollen?
    Gehalt durch 2 teilen und Alltagsfrust
    Sunny, das verstehst du (verstehen wir) nicht.
    Die Leute suchen/möchten diese Art der Bindung.
    Wir möchten zwar eine Partnerin, aber trotzdem allein (nicht einsam!) sein/bleiben.

    Alltagsfrust hängt entscheidend von beiden Partnern ab.
    Wenn du es bisher nur so erfahren hast, hast du entweder schlecht gewählt, oder.... ;-D

    Und, vernünftige Routine macht das Leben durchaus lebenswerter

  4. #13
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Sunny, das verstehst du (verstehen wir) nicht.
    richtig . Jo, dass mit dem Alltagsfrust stelle ich mir halt so vor , denn die Glück allein und trautes Heimaktion habe ich schließlich noch nie ausprobiert und glaube auch nicht, dass ich dazu besonders geeignet wäre.

    Gruss Sunnyboy
    (der mit sich allein prima klarkommt )

  5. #14
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="633419
    [...](der mit sich allein prima klarkommt )
    Du bist zu beneiden

    Du hast immer einen bei dir, der dich liebt...

  6. #15
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Eins ist wichtig in einer Beziehung - man muß mit einander reden können. Ergo wenn man jeden Tag lange miteinader telefoniert und sich wirklich was zu sagen hat, ohne die üblichen Liebesschwüre ist und ohne irgendwelchen Geldforderungen nachkommen zu müssen, ist man schon auf einem sehr guten Weg

    Gruss Sunnyboy
    (der immer noch mit sich sehr zufrieden ist, jawohl und heute einen Tag Telefonpause eingelegt hat )

  7. #16
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Zitat Zitat von phimax",p="633416
    vernünftige Routine
    Jeden Tag eine Überraschung ;-D

    Gruss, René

  8. #17
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    ich bin nun seit knapp 9 jahren (!!!) in einer fernbeziehung. lief bisher so ab: sie kommt min. 1 mal pro jahr nach D für 3 monate (visa war früher einfacher, nun ist rückkehrwilligkeit erwiesen), ich konnte bisher auch öfter mal für länger nach T (1 -3 monate, früher auch länger). so kamen wir vermutl. auf mehr stunden des zusammenseins, als mache verheiratete, da wir dann immer 24h/tag zusammen waren. auch als ich in einer firma arbeitete, durfte sie mit.

    in der getrennten zeit 2 -3 mal die woche telefoniert und emails.

    nat. will auch sie heiraten, vor allem auch weil sie ein kind von mir will. sie hat noch keines und die 30 ist schon vorbei.

    ich pers. habe bis jetzt keine lust zu heiraten. leider kann sie aufgrund der bestimmungen nicht hier bleiben, und ich kann in T auf dauer nicht bleiben (geld). gegen eine uneheliche gemeinschaft, auch mit kind, hier in D hätte ich nichts.

    gruß
    Harry

  9. #18
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="633432
    Eins ist wichtig in einer Beziehung - man muß mit einander reden können....
    Und, meinst du dass dies nur in (d)einer Fernbeziehung möglich wäre?
    Kenne das auch aus meinen lngeren Beziehungen hier :P

  10. #19
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Und, meinst du dass dies nur in (d)einer Fernbeziehung möglich wäre?
    natürlich sollte dies in jeder Beziehung das non plus ultra sein.

    Sprach halt Fernbeziehung, da ich nur solche pflege

    Beziehungen im Nahbereich sind mir viel zu gefährlich.

    Gruß Sunnyboy

  11. #20
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Fernbeziehung, wie ist das durchzuhalten ?

    Wir hatten 2 Jahre eine Fernbeziehung (wobei das eher ein Heranschnüffeln war, ob man sich überhaupt dauerhaft gut versteht). Zunächst einmal die Woche gechattet, dann 2 mal pro Woche und später jeden zweiten Tag.

    Schlimm waren für mich die chatfreien Tage. Aber jeder 2.Tag ist dann schon machbar.
    Und im Nachhinein betrachtet kommuniziert man damit wesentlich mehr als beim jetzigen täglichen Zusammenleben in Thailand - weil man sich die Zeit eben bewusst bündelt.

    Jetzt aber wieder auf eine Fernbedienung umzustellen stelle ich mir viel schwieriger vor (vor allem, weil ein gemeinsames Kind hinzugekommen ist).

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte