Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 176

Was fehlt dem Isaan eigentlich? Was hat Bangkok zu bieten aber der Isaan nicht?

Erstellt von waanjai_2, 20.05.2011, 19:10 Uhr · 175 Antworten · 16.780 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Ich habe auch in Thailand viele saubere und gepflegte Stätten gesehen, so dass viele Stätten im Isaan unter dem Müll ersticken. Das ist alles eine Erziehungssache. Nicht alle Thais sind ohne Errziehung
    Eine meiner Verflossenen hatte ihr Haus auf einem grossen Grundstück (nicht Isaan) gebaut - ein herrliches Fleckchen Erde, mit Vogelgezwitscher und grasenden Wasserbüffeln wie auf einem Gemälde.

    Rings um das Haus, mitten in die wunderschöne Natur, haben die Tonnen von Müll auf Haufen verteilt. Begründung: " Die Müllabfuhr kommt nicht hierher, und wenns trocken ist, dann schütten wir Benzin drüber."
    Ich hab erst gar nicht versucht einzuwenden, dass man Dosen nicht verbrennen kann und bei Plastik Dioxin und weiss Gott noch alles in den Boden gelangt, wo sie ihr Gemüse anbauen.

    Also ich lasse mit mir über alles reden, ob das Hundefleisch essen, oder sonst eine kulturelle Eigenart ist, die wir nicht verstehen.

    Wer aber seinen Müll vor die Haustür auf sein eigenes Land wirft, ist für mich ein IDIOT. Period.

    Was hab ich gemacht?
    Ich hab einem aus ihrer Verwandschaft 1000 Baht (20€!!!!!!!!!!!!) gegeben und der hat restlos alles ausgebuddelt und mitgenommen.

    Wo der es es hingebracht hat?

    Keine Ahnung, war mir auch scheissegal, es lag jedenfalls nicht mehr auf "unserem" Land.

    Zusätzlich habe ich noch dem Besitzer eines kleinen Restaurants an der Hauptstrasse ( wo die Müllabfuhr hinkommt) 500 Baht in die Hand gedrückt, mit der Bitte, dass jetzt jeden Tag einer der Familie den anfallenden Müll in seine Tonne schmeissen kann. Viel mehr als ein Beutel fällt da für 3 Personen pro Tag nicht an, und es musste sowieso immer einer da vorbei.
    Die 500 sollte er alle drei Monate bekommen, also Geld auf doof, dass er in der Karaoke plattmachen kann.

    " Farang ru maak" haben sich die bestimmt gedacht, aber ohne Müll vorm Haus haben sie sich doch deutlich wohler gefühlt.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ja, die Müllproblematik, das ist ein großes Problem. Aber eben nicht nur im Isaan. Ich komme gerade aus Bangkok zurück. Was ich da sehen mußte, war schon wert in die Werbekampagne gegen Bangkok einbezogen zu werden.
    Letztlich auch kein Wunder: Wer verbietet denn den jugendlichen Thais, ihre Plastiktüten einfach fliegen zu lassen?

  4. #43
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    " Farang ru maak" haben sich die bestimmt gedacht, aber ohne Müll vorm Haus haben sie sich doch deutlich wohler gefühlt.
    Ich bin mir sicher, dass sie das nicht gedacht gedacht haben, sondern eher das Gegenteil:
    "Kommt ein Vollpfosten daher, der uns auch noch dafür bezahlt, damit wir unseren eigenen Müll wegräumen".

  5. #44
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Thais nehmen nach meiner Erfahrung sehr wohl konkrete Vorschläge fuer eine bessere Müllentsorgung an. Es muß für sie nur finanzierbar sein. Also beginnt die Übernahme der Farang-Ideen erst bei den reicheren der Armen. Was mich nie gekratzt hat. Es war derselbe Weg, der uns als Germanen aus den Zelten mit Säcken vor den Eingängen herausgeführt hat. Einige wollen die ja auch heute noch.

  6. #45
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, dass sie das nicht gedacht gedacht haben, sondern eher das Gegenteil:
    "Kommt ein Vollpfosten daher, der uns auch noch dafür bezahlt, damit wir unseren eigenen Müll wegräumen".
    Das war mir vollkommen scheissegal, was diese Dummköpfe denken. Ich hatte für den Rest der Zeit nicht den Dreck vor der Nase - für schlappe 30€.

    Was die jetzt machen, geht mir ebenfalls am Arsch vorbei. Von mir aus können sie in die Küche scheissen, wenn die Klospülung kaputt ist.

  7. #46
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    infrastruktur
    gute restaurants, schnelles web, kaufhaeuser mit zufriedenstellendem warenangebot etc

    krung thep hat das. anderso muss man darben.
    meine welt ist das nicht, mir ist auch krung thep zu rueckstaendig und zu unzivilisiert, um dort zu wohnen.

  8. #47
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    der Umgang mit Soi Hunden ist in Bkk absolut fortschrittlich.

    Erinnern wir uns an die Zeit, wie es früher war,

    ich meine die Zeit, wo die Restaurants die Hunde noch auf der Strasse schlachteten,
    um sie für ihre Speisen zuzubereiten,



    wie man es heutzutage noch in der Hauptstadt von Vietnam sehen kann,
    Hanoi kulinarisch - Nichts fuer schwache Nerven - Zwischen Traditionen und Moderne

    sowas ist in Bkk heutzutage undenkbar,
    man hat einen Schein geschaffen,
    wo der Tourist nicht mehr sehen muss, wies zu geht,
    und das ist gut so.

  9. #48
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Was mir im Isaan - im Gegensatz zu Bangkok - wirklich noch fehlt: ein internationaler Flughafen.
    Frankfurt direkt nach Udon Thani, das wäre was.
    Ich werd mal fragen, ob die das nicht fuer mich einrichten können.

    @Waanjai_2, waere dies nicht ein interessanter Punkt auf der Agenda für ein naechstes Treffen des ExpatClubs mit den TH-Offiziellen?


  10. #49
    Avatar von flox

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    93
    Hallo Zusammen,

    irgend ein Member hat geschrieben ... im Isaan fehlt :

    ........ ein wenig Deutschtum in einen Thai zu bringen ist gar nicht so schlecht.
    Ich denke da an solche Qualitäten wie Ordnungsliebe, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Fleiss ..........


    Fehlt in seiner Aufzählung eventuell noch Stramm stehen und im Schritt marschieren ????

    Nein diese deutschen Eigenschaften braucht man nirgens auf unsrerer Welt. Vergessen wir niemals wieviel Elend dieses "grossdeutsche" Gehabe der Welt beschert hat.

    Nein ich bin kein Deutschlandhasser, obwohl in meiner Familie einige NS-Opfer zu beklagen sind. Die heutige jüngere deutsche Generation ist sicher nicht schuldig an den verflossenen Untateten.

    Aber leider gibt es hier In Thailand etliche unverbesserliche. Auch jungere Herren, welche sich gerne mit nichtarischen, also "Tieren" paaren.

    Gruss flox, welcher sich eckelt über den "NSU-Process" und deren Umfeld in Deuschtland.

  11. #50
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Was mir im Isaan - im Gegensatz zu Bangkok - wirklich noch fehlt: ein internationaler Flughafen.
    Frankfurt direkt nach Udon Thani, das wäre was.
    Ich werd mal fragen, ob die das nicht fuer mich einrichten können.
    Non-stop Fluege von Udon nach Los Angelos gab es 'mal von: www.issanair.com
    War eine tolle Spaßseite, leider hoerte sie irgendwann auf. Domain-Name ist wieder frei.

Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.12.09, 02:44
  2. Antworten: 606
    Letzter Beitrag: 06.10.07, 07:17
  3. Fehlt hier nicht etwas ?
    Von Jim Thompson im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 12:05
  4. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48
  5. wie wars in THL:na ja "Version Nicht-Isaan"
    Von PETSCH im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.03, 18:58