Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

Erstellt von DisainaM, 12.05.2007, 17:20 Uhr · 47 Antworten · 6.568 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.815

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Zitat Zitat von Chak3",p="480383
    Zitat Zitat von tira",p="480346
    zusammen mit thais, auch an thais, abber dort net mrd :P

    gruss
    Das befürchte ich eben, dass der Threadtitel letzteres meint, aber es ist nicht zu erkennen, wie Mateschitz an Thais verdient hat.
    1984 gründete er zusammen mit seinen thailändischen Partnern Chaleo und Chalerm Yoovidhya die Red Bull GmbH
    Wäre die Länge der Überschrift nicht begrenzt, müßte man nicht verkürzen. Natürlich hat nicht nur er alleine Milliarden durch die Red Bull GmbH verdient, sondern seine thailändischen Partner ebenfalls.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    In Thailand jeden Morgen zum Kaffee und der Tag kann beginnen :-)

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="480336
    Zitat Zitat von Samuianer",p="480332

    Nee, freie Marktwirtschaft gekoppelt mit Raubtierkapitalismus, Alles geht!
    Und was hat das mit "Raubtierkapitalismus" zu tun?

    ......denk mal nach.. in T. eine Dosis 10 ThB in D. etc. min. 1.20 Euro! Dafuer kriegste hier 'n "Sechser-Pack"...

    Aber Business ist Business - lassen wirden Herrn Mateschitz und seine Geschaeftsfreund in seelenruhe weiterverdienen!

  5. #24
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Zitat Zitat von resci",p="480400
    Zitat Zitat von maphrao",p="480354
    Reicht ja schon, dass wir nächstens Jahr Hoffenheim in der 2.Liga begrüßen dürfen
    SAP Hoffenheim wolltest wohl sagen.
    Lasst mal gut sein, dieser Herr hat ja sicherlich Gründe sein Geld auf diese Weise auszugeben.
    Ihm gehört ja auch unter anderem die Adler aus Mannheim, wenns Spass macht.
    Spätestens nach seinem Ableben versinken solche "Hochzuchten" wieder im Amateurbereich.
    Dann nämlich wenn es wie überall heißt, Geld regiert die Welt, wenn diese Quelle versiegt gehts ganz schnell den Bach hinunter. ;-D

  6. #25
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Zitat Zitat von Samuianer",p="480468
    Aber Business ist Business - lassen wirden Herrn Mateschitz und seine Geschaeftsfreund in seelenruhe weiterverdienen!
    Red Bull hat eben ein hervorragendes Marketing. Unter Raubtierkapitalismus verstehe ich, dass auf Kosten anderer (z.B. Mitarbeiter) gnadenlos Profit gemacht werden soll.
    Kann ich hier nicht erkennen.

    Uebrigens ist Mateschitz ein enormes Risiko eingegangen. Hat einen sehr gut bezahlten sicheren Job aufgegeben und sein Haus verpfaendet um das noetige Startkapital zusammenzubringen. Haette auch schief gehen koennen, dann waere er nackt dagestanden.

    Wer ist denn zu gleichem bereit? Ich empfinde da garantiert keinen Neid sondern bewundere den Mann.

    Sioux
    (M 150-Trinker :-) )

  7. #26
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Ich empfinde da garantiert keinen Neid sondern bewundere den Mann.

    Respekt vor was? Vor den Millionen? Oder vor der unternehmerischen Risikobereitschaft? Das ist nun wirklich keine so große Leistung.

    Ich habe Respekt vor Millionären, die ihre finanzielle Macht dazu einsetzen, den Unterprivilegierten dieses Planetens zu helfen. Weniger Respekt vor Millionären, die mit ihrem Geld Flugzeuge und Fussballclubs kaufen.

    Cheers, X-Pat

  8. #27
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Zitat Zitat von Samuianer",p="480468
    Zitat Zitat von Auntarman2",p="480336
    Zitat Zitat von Samuianer",p="480332

    Nee, freie Marktwirtschaft gekoppelt mit Raubtierkapitalismus, Alles geht!
    Und was hat das mit "Raubtierkapitalismus" zu tun?

    ......denk mal nach.. in T. eine Dosis 10 ThB in D. etc. min. 1.20 Euro! Dafuer kriegste hier 'n "Sechser-Pack"...

    Aber Business ist Business - lassen wirden Herrn Mateschitz und seine Geschaeftsfreund in seelenruhe weiterverdienen!
    Das erklärt immer noch nicht, was das mit Raubteirkapitalismus zu tun haben soll. Es geht eben nicht alles, sondern nur das, was der Kunde mitmacht. Wenn der eben die österreichische Variante kauft und nicht das billiegre Original im Asiashop, dann ist es doch nicht der böse Kapitalismus, der ihn dazu zwingt.

    Kann es sein, dass du aus dem Osten kommst?

  9. #28
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Zitat Zitat von x-pat",p="480477
    Ich habe Respekt vor Millionären, die ihre finanzielle Macht dazu einsetzen, den Unterprivilegierten dieses Planetens zu helfen.
    Tja, x-pat, ein bisserl Reserche haettte dich zu der Erkenntnis gebracht, dass der Herr sich auch fuer Drogenpraevention und Querschnittgelaehmte einsetzt, nicht nur finanziell.

    Sioux

  10. #29
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    Sioux: Tja, x-pat, ein bisserl Reserche haettte dich zu der Erkenntnis gebracht, dass der Herr sich auch fuer Drogenpraevention und Querschnittgelaehmte einsetzt, nicht nur finanziell.

    Ich kenne Herrn Mateschitz nicht. Habe den Namen hier zum ersten Mal gehört. Meine Worte waren eher allgemein formuliert. Ich habe in meiner Laufbahn viele reiche Menschen kennengelernt. Dabei habe ich festgestellt, dass die meisten von ihnen sehr aktiv Großzügigkeit praktizieren; viele setzen sich auch für bestimmte Zwecke ein.

    Aber es gibt sie, die Unverbesserlichen.

    Cheers, X-Pat

  11. #30
    Avatar von shadu

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    166

    Re: Farangs, die mit Thais Milliarden verdienten

    was red bull betrifft so ist der thread-titel falsch. der thailänder verdient wohl an mateschitz der die ganze promotion (arbeit) auf der ganzen welt macht! der thai braucht gar nix tun und nur kassieren...

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.04.11, 18:29
  2. Wenn Thais scheinbar Farangs abzocken...
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.03.07, 08:00
  3. Treffpunkt für Farangs (Europäer) und Thais
    Von nuhm im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.05, 19:11
  4. Sind Farangs chancenlos bei normalen Thais ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.10.02, 22:42