Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 146

Farangs als Jäger in Thailand

Erstellt von Torsten, 17.05.2006, 07:34 Uhr · 145 Antworten · 8.630 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    446

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Wie war das jetzt,bitte,mit der Einfuhr von Jagdwaffen nach Thailand?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Sollte sich das bestätigen, daß er es weiß, ist er hier weg.
    Soweit zum Thema "Meinungsfreiheit in Deutschland"...

    Ich fasse mal zusammen: wenn sich hier jemand für das Leben einsetzt wird er rausgeschmissen - wenn jemand töten will, wird er sogar noch mit Tipps ausgestattet. Das sagt doch eigentlich alles.

    Mein Fehler war es, zu krasse Vergleiche gewählt zu haben, um zu verdeutlichen, was ich meine (und nicht, wie ich handeln würde!). Mir hätte klar sein müssen, dass das die meisten nicht richtig verstehen.

    Aber kein Angst, ich sage zu dem Thema nun wirklich nichts mehr (wer meine Aussage vollständig gelesen hat und querdenkt, sollte auch alles nachvollziehen können, WIE ich etwas meine und mir nicht angedichtet wird) und sehe mir lieber die "Zurück in die Zukunft"-Szene an, als Marty McFly vor einm verdutzten Publikum Rock'n'Roll zelebriert und später sagt: "eure Kinder werden voll drauf abfahren".

    Ich nehme an, dass auch diese Bemerkung nur von den wenigstens begriffen wird. Schade eigentlich....

  4. #83
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="347486
    ....sehe mir lieber die "Zurück in die Zukunft"-Szene an, als Marty McFly vor einm verdutzten Publikum Rock´n´Roll zelebriert und später sagt: "eure Kinder werden voll drauf abfahren".

    Ich nehme an, dass auch diese Bemerkung nur von den wenigstens begriffen wird. Schade eigentlich....
    doch schon, so jugendlich iss die leserschaft hier denn doch dann nicht. ;-D
    dein vergleich war daneben, da gib es nix zu deuteln und wenn jeder seine argumentation mit dem hinweis,
    er sei aus der future belegen würde, ich weiss net.

    gruss

  5. #84
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Mein Fehler war es, zu krasse Vergleiche gewählt zu haben, um zu verdeutlichen, was ich meine (und nicht, wie ich handeln würde!). Mir hätte klar sein müssen, dass das die meisten nicht richtig verstehen.
    Das war der eine und die "Erschiessungsdrohung" der andere.
    Der Rest war sicher die Folge eines unglücklichen Beginns mit Unaufmerksamkeiten auf mehreren Seiten.

  6. #85
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Das war der eine und die "Erschiessungsdrohung" der andere.
    Nur nochmals zur Klarstellung:
    wie schon mehrmals erwähnt war diese Drohung nicht wörtlich gemeint, sondern stellt meine überspitzte Meinung dar, was ich von solchen Taten halte.
    Wenn ich mich gegen das Töten einsetze, kann ich doch nicht selber jemanden umbringen. Das wäre doch Schwachsinn!
    Um jemanden zu schützen gibt es auch noch andere Methoden - und zwar ganz legale.

  7. #86
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Ich hab das schon verstanden. Aber die das jetzt, wo es einmal falsch gesagt ist, nicht mehr anders verstehen wollen, die werden das eben nicht tun.
    Hättest halt gleich sagen sollen, was Du eigentlich sagen wolltest.
    Nicht dass die Reaktionen dann prinzipiell anders gewesen wären, das kann man bei einer extremen Meinung nun nicht erwarten. Rein verbal wäre es vielleicht etwas gemütlicher ausgefallen...
    Ist glaub ich nicht wirklich zu retten. Denn Deine extreme Position, unabhängig von berechtigt oder nicht, kannst Du ja kaum weit genug relativieren, dass Ruhe ist.
    Eine ausserhalb des Mainstream befindliche Meinung kannst Du zwar haben, aber sagen allenfalls, wenn Du in der Lage bist, sie so zu vertreten, dass Du unangreifbar bist. Ansonsten gibt´s Schelte... iss so...

  8. #87
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Zitat Zitat von Rawaii",p="347445
    Das ist noch ein sehr milder spruch....
    Zitat Zitat von mrhuber",p="347445
    Mir ist, wie Dir bekannt sein dürfte, vollkommen egal, was in anderen Foren abgeht. Darüber wird hier auch nicht diskutiert werden.
    Ja ist mir bekannt, war ja auch nur ne feststellung meinerseits.
    Sollte diesen "spruch" nicht relativieren.
    Wobei ich mir, aufgrund das ich in vegetarier-foren schon mal gelesen hab, denken kann das es seine einstellung ist, wenn er denn wirklich vegetarier ist.

    Warscheinlich war die wahl der beispiele ein wenig "ungluecklich" ausgedrueckt, den grundgedanken duerfte dieses beispiel aber genau ausdruecken ...

  9. #88
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Hallo Torsten!
    Das mit den Jagdwaffen nach Thailand kannst du vergessen.
    Die einzige Möglichkleit in Thailand zu jagen ist, du wirst
    von einer hohen " Persönlichkeit " eingeladen.
    Meine Frau hat sich auch schon mal schlau gemacht, aber niemand weiss so richtig Bescheid.
    Mr. KCWKNARF
    Ich und auch meine Frau haben einen in Deutschland gültigen Jagdschein.
    Meine Frau liebt die Jagd, besonders die Momentan aufgegangene Bockjagd.
    Du kannst ja mal für meine Frau sagen. sie sei eine Mörderin.
    Was dann passiert, schreibe ich hier lieber nicht hin.
    Gruss
    Kurt

  10. #89
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Kurt,
    reg dich nicht auf, ich als Jagdscheininhaber (vielleicht ihr beide auch) bin des öfteren schon in die Situation gekommen, wo ich eindeutig mehr (Lebens-)Schützer war, als die selbsternannten Tierschützer.
    Ich muss nur immer wieder feststellen, dass diese Personen oft aus Frust und Wut darüber, dass sie in unserer demokratischen Gesellschaft keine Mehrheit für ihre Meinung finden, demokratische Spielregeln außer Acht lassen und versuchen ihrer Auffassung mit maßloser Polemik oder illegalen und tw. gewalttätigen Aktionen Gehör zu verschaffen.
    Dazu denkt man sich sein Teil und widerspricht, energisch, konsequent aber mit demokratischen Methoden.
    Günny
    Günny

  11. #90
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Farangs als Jäger in Thailand

    Ja guenny!
    Man braucht ja nur in ein Tierschützer oder Veganer Forum zu schauen.
    Da sträuben sich einem wirklich die Haare.
    Viele Grüsse
    Kurt

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farangs in Thailand
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.02.12, 18:46
  2. Wildschwein streckt zwei Jäger nieder
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.10, 21:18
  3. Thailand und die Farangs.....
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 05:43
  4. Farangs in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.04.02, 19:03