Ergebnis 1 bis 10 von 10

Farang - Mord / Hintergründe ?

Erstellt von Nokgeo, 27.10.2004, 17:59 Uhr · 9 Antworten · 1.460 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Farang - Mord / Hintergründe ?

    Einer von vielen Artikeln zu der Tat...

    http://morgenpost.berlin1.de/archiv2...ory709742.html
    __________________________

    Hintergründe ?
    Was geschah wirklich ?

    www.tip-thailand.org/topic.asp?TOPIC_ID=2473
    __________________________

    Bin der Meinung , das das im Treffpunkt evtl. besser aufgehoben ist, vor allem für die Leute, die nicht die Möglichkeit besitzen sich in den NEWS Bereich einzuloggen...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    @nokgeo,

    es gibthier einen Tread dazu. Vlielleicht kann MGJ die beiden ja hier zusammenführen.

    Gleich noch eine Frage: Warum können eigentlich Gäste das News-Board nicht sehen?

    René

  4. #3
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    @ Rene,
    Zitat :Gleich noch eine Frage: Warum können eigentlich Gäste das News-Board nicht sehen?
    __________________

    Kann ich nur vermuten....
    damit Vollkopien von Artikeln, nicht SOFORT auffallen ?

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    Sollte die Infos von Roy stimmen,
    hat sich der Verhaftete in die Gefahr begeben,
    um als Polizeispitzel zum Teil auch gegen Polizisten zu agieren.

    Sowas würde ich noch nichtmal in Deutschland machen,
    irre, sich mit sowas in Thailand zum Spielball zu machen.

    Exfreundin ist mit dem Ermittler befreundet,
    ließt sich, wie aus einem Jerry Cotton.

  6. #5
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    DisM.,
    kann dir versichern , das ich selbst mal von deutschen SEK "Kräften"
    in einem umschlossenen Raum übelst zusammengetreten wurde...als ich auf dem Boden lag.

    Seit dem Zeitpunkt/Tag ist mein Frohsinn verflogen....für immer.

    ________________
    Bin neugierig, wie das mit dem Berliner dort in TH. ausgeht !
    ...Yep, hat einen Jerry Cotton Ansatz.

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    hi Nokgeo,

    eben drum sollte man sich nicht freiwillig in ein Bett mit Ordnungskräften legen.

    Hälst Du Roys Darstellung für abgesichert ?

    Gruß

    D_M

  8. #7
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    DisM. schrieb :

    "hi Nokgeo,

    eben drum sollte man sich nicht freiwillig in ein Bett mit Ordnungskräften legen.

    Hälst Du Roys Darstellung für abgesichert ?"
    ____________________________________________

    In dem Fahrzeug gabs kein Bett...und freiwillig war da nix.

    "Interessant" war mal gerade ,das vorverurteilt wurde, und dem durch kräftige Stiefeltritte, seitens Executive ,in diverse Körperteile meinerseits ,Nachdruck verliehen wurde.

    Zur Hauptverhandlung gabs dann fähige Richter und Schöffen und einen korrekten Staatsanwalt, während die " Straf RAs " leider aus meiner Sicht unterbelichtet waren...
    das nur mal dazu...


    Du fragst ob ich Roys Darstellung für abgesichert halte...

    Kann ich nicht beurteilen.

    Das sich der Vater von dem beschuldigten Berliner für seinen Sohn einsetzt, gefällt mir sehr.

    Das der Mann an die Berliner TH. Botschaft geschrieben hat , find ich OK.
    Wohl dem, der einen Vater hat, der sich um seinen Sohn sorgt und in einer solchen Situation auch kümmert.

    Kann mir das so ein wenig bildhaft vorstellen.

    Ob das nun wie ein Jerry Cotton ablief...find ich nicht so wichtig.
    Für mich zählt was hinten bei rauskommt, heisst das Recht gesprochen wird.

    Klar, bin ich persönlich daran interessiert, wie solch ein Gerichtsverfahren dort in TH. dann ausgeht, evtl. daran denkend, das ich mit meiner bescheidenen Kaufkraft , heisst gesparten Euros, bzw. einer evtl. späteren Rente...dort im fernen TH. evtl. mal mein Dasein verbringe,und das evtl. mit dem Gedanken an Justitia dort...

    Den Gedanken, obs da nun in TH. auch einen Karneval gibt, glaube ich allerdings verdrängen zu können...da er mir weniger wichtig erscheint. gruss.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="182433
    In dem Fahrzeug gabs kein Bett...und freiwillig war da nix.

    "Interessant" war mal gerade ,das vorverurteilt wurde, und dem durch kräftige Stiefeltritte, seitens Executive ,in diverse Körperteile meinerseits ,Nachdruck verliehen wurde.

    Zur Hauptverhandlung gabs dann fähige Richter und Schöffen und einen korrekten Staatsanwalt, während die " Straf RAs " leider aus meiner Sicht unterbelichtet waren...
    das nur mal dazu...
    Auf hoher See und vor Gericht ist man ...
    Unterbelichtete Anwälte sind wie eine Grippe,
    man kommt viel zu schnell zu ihnen, und ist froh,
    wenn man sie endlich los ist.
    Darum, egal wo, einen Mann aufbauen, den man regelmäßig mit Rechtsschutzmandaten füttert,
    und auf den man sich 24 Stunden verlassen kann.
    Ähnliches gilt auch für einen Arzt, den man sich halten sollte.

    Sorry für Deine Polizei-erfahrungen,
    derartiges blieb mir immer erspart, obwohl mir Fälle von rechtswidriger Zeugenbefragung zu hauf bekannt sind.
    Ein Anwalt aus Hannover, der übrigens seit ca. 15 Jahren mit einer Thai verheiratet ist, konnte beim Fall des Celler Loch und dem BND-Mitarbeiter Maus ja ähnlich unangenehme Erfahrungen mit dem System machen.

    Was den Mordfall angeht;
    gut, wenn man nicht verraten und verkauft ist,
    wenn man unschuldig in so eine Sache reinkommt.

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    Sind neue Erkenntnisse, neue Ermittlungen bekannt ?

    Ermittlungen schon abgeschlossen ?

    Wer übernimmt die rechtsanwaltliche Vertretung des Beschuldigten ?

    Ein einheimischer THl. Anwalt oder ein Falang RA ?

    Ist er noch Beschuldigter oder schon Angeklagter ?

    Gibt es in THl. so wie in Deutschland eine Anklageschrift ?

  11. #10
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Farang - Mord / Hintergründe ?

    In der BZ war der Mord heute Schlagzeile auf Seite 1. Einen Artikel dann über die beiden Innenseiten.

    Online leider nur sehr wenig zu lesen.

    http://bz.berlin1.de/aktuell/news/041120/thailand.html

Ähnliche Themen

  1. Mord in Berlin
    Von Willi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.01.12, 06:09
  2. Hintergründe
    Von Ricci im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 23:00
  3. Der Durian Mord
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.05.04, 09:35
  4. Mord an Thailänderin !
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.06.03, 18:35
  5. Desktop Hintergründe
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 15:23