Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 107

Farang ist kein Schimpfwort!

Erstellt von Bajok Tower, 29.03.2012, 16:05 Uhr · 106 Antworten · 7.694 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Gert-Ku

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich hab mir als Kind auch nix böses dabei gedacht wenn man zu den dunklen Leuten "....." sagte,

    so sagte man halt
    Na, ja, da gab es auch noch einen Sarotti-Mohr. Heute hat man die linke Political-Correctness so zu verinnerlichen, dass man bei ..... gleich die Rassismus-Keule herausholen muss...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend farang oder auch wie die thais sagen falang ist kein schimpfwort ! warum auch. wird am tag überall in thailand 1000x benutzt.
    so wie wir ausländer sagen, sagen die thais eben falang. so iss es nun mal. dort wo ein ausländer wohnt sagen sie ban falang, fragst du einen thai nach einen restaurant
    für ausläder,sagst du ahan falang und er versteht es ,und freut sich weil du thai kannst. nein farang ist kein schimpfwort.
    Zumindest ist es eher Umgangssprache denn gehobene Sprache. Es ist ja auch nicht Ausländer allgemein, sondern bezeichnet eine bestimmte Art Ausländer. Das richtige Wort für Ausländer oder ausländisch heißt Tang Chart.

  4. #13
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    Der Zusammenhang macht die Musik!

    Farang. Die Wortherkunft ist noch nicht einmal sicher geklärt!
    Die Einen sagen, es beschreibt eine Guave. Die Anderen sagen, die Guave hieße so, weil man sie nach den weiß gepuderten Engländern benannt habe (wegen der Färbung...). Wieder Andere meinen, Farang leite sich von "Francais" ab und da Thais mit einem R auf ein F folgend Probleme mit der Aussprache hätten, wäre ein "Farangsä" draus geworden - und für alle Ausländer/Europäer das Wort Farang entstanden...
    Dann gibt es da noch die Erklärung, dass die Araber einst das "Bindeglied" zwischen Europa und Asien gewesen sein könnten und Eurpäer als "Franken" bezeichnet hätten, was im arabischen "allfrandsch" gesprochen worden sei...
    Alle Erklärungen haben ihre Berechtigung...

    Nun zum historischen Hintergrund des Synonyms für Ausländer:
    Thailand ist das einzige Land in SEA, dass niemals kolonialisiert worden ist (Besetzungen sind keine Kolonisation!).
    Europäer und Araber führten zunächst wohl Handel mit den Thais - doch dabei blieb es nicht!
    Es wurde missioniert (Portugiesen), intrigiert (Faulkon) und es bestand die Gefahr der Kolonialisierung durch England oder Frankreich!
    Ausländer aus "dem Westen" waren also, historisch gesehen, eher Agressoren denn Freunde - im Verständnis der "normalen" Bevölkerungsschichten, die "nur" die Auswirkungen ausländischer Aktivitäten in Thailand/Siam mitbekamen.

    In der "Gegenwart", waren die größte Zahl an "Europäern", die in die ländlichen Gebiete Thailands vordrungen zunächst wieder mal christliche Missionare. Christliche Missionierung ist selbst heute kein Kindergartenthema, sondern wird mit Hass, Neid und Zwietracht gesät!
    Dann kam der Vietnamkrieg - und Thailand war der Rückzugs- und Nachschubpunkt für die U.S.-Streitkräfte.
    Jeder hier weiß; viele der U.S.-Basen lagen im Isaan. Fronturlaub fand vermehrt in Bangkok und Pattaya statt...
    Das war die "Geburtstunde" des "Sündenpfuhls" BKK!

    Was also ist das wahrscheinlichste Synonym für einen Farang? Der "weiße, edle Ritter" oder "das nimmersatte, stinkende, häßliche 5exschwein"? So oder ähnlich.

    Farang sind heute in der Mehrzahl Touristen aus aller Welt, die längst nicht mehr als 5extouristen nach TH fliegen. Deren Anzahl sinkt zum Glück stetig... (Kambodscha und bald vermutlich auch Burma dürften "noch billiger" sein und mehr "Möglichkeiten" bieten, für den "dreckigen, stingenden 5exualstraftäter/5extouristen...).
    Gut möglich also, dass sich das Bild vom "Farang" in Thailand allmählich wandelt. Vielleicht tragen auch "ordentliche", "nette" und "integrierte" Farang-Männer der "Töchter des Isaan" dazu bei - und nicht allein die schicken Häuser und dicken Pick-Ups, die dem Schoß dieser Töchter (mit Hilfe mehrerer Farang-"Freunde" oder eines Farang-Ehemanns) oft erstgeboren werden?!

    Alles ist möglich. Wie immer, in Thailand...

  5. #14
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.736
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich hab mir als Kind auch nix böses dabei gedacht wenn man zu den dunklen Leuten "....." sagte,
    Da musst Du dir keinen Kopp drumm machen. Solche Aussetzer sind für Mehlmützen, wie dich, ganz normal.

  6. #15
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.152

    Thumbs down

    Thais und gucken schief: hat denn der Farang tatsaechlich einen groesseren als ein Thai oder erzaelen Bargirls Unwahrheiten... Na und? Lasst sie doch ruhig gucken, zeigt es denen!
    bt, da bist du jetzt 10000 kilometer geflogen um uns das (gleich und sofort) mit zu teilen, ......naja, jeder verbringt seinen urlaub halt anders

    viel spass noch, bei was auch immer

  7. #16
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    ist euch langweilig?
    oder ist das hier ein
    Kindergarten-logo300.gifFragezeichen.jpg

  8. #17
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich hab mir als Kind auch nix böses dabei gedacht wenn man zu den dunklen Leuten "....." sagte,

    so sagte man halt
    Ich hab da auch meine Schwierigkeiten. Ich hab immer das Gefühl, wenn ich zu einem ....., Maximalpigmentierter oder Coloured Man sage, fühlt der sich als ..... verarscht.

  9. #18
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von khid Beitrag anzeigen
    Dann kam der Vietnamkrieg - und Thailand war der Rückzugs- und Nachschubpunkt für die U.S.-Streitkräfte.
    Jeder hier weiß; viele der U.S.-Basen lagen im Isaan. Fronturlaub fand vermehrt in Bangkok und Pattaya statt...
    Das war die "Geburtstunde" des "Sündenpfuhls" BKK!

    Was also ist das wahrscheinlichste Synonym für einen Farang? Der "weiße, edle Ritter" oder "das nimmersatte, stinkende, häßliche 5exschwein"? So oder ähnlich.
    Massage Parlours sind also eine Erfindung der GIs?
    Es wurde in Siam schon für 5ex bezahlt, als die versklavte Bevölkerung gar nicht wusste, dass es Farangs gibt.

  10. #19
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Massage Parlours sind also eine Erfindung der GIs?
    Es wurde in Siam schon für 5ex bezahlt, als die versklavte Bevölkerung gar nicht wusste, dass es Farangs gibt.
    Mag ja sein - nur nicht in dem Umfang! Und: Nicht so öffentlich!!!
    Allerdings bezweifle ich, dass man im 17. Jahrhundert in Siam noch keinen Kontakt zu "Farangs" hatte..........................

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von khid Beitrag anzeigen
    Und: Nicht so öffentlich!!!
    Das ist der entscheidende große Unterschied.

    Aber was den Umfang betrifft, passt da imho mehr das Bild des Eisbergs. 5ex mag im Westen eher eine öffentliche Angelegenheit sein. In Thailand sicher nicht.
    Und so wurden gewisse Angebote speziell für die westliche Kundschaft ein wenig an die Oberfläche / in die Öffentlichkeit gerückt.

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farang tötet Farang
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.09.11, 16:53
  2. pla ra: farang...
    Von Kali im Forum Essen & Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.08.08, 14:29
  3. Wie der Farang zur Thai kam
    Von jerry im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 08:20
  4. -Mia Farang-
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 17:19
  5. Farang mai ruu
    Von Stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 22:23