Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Farang im Chanod?

Erstellt von Chumphon, 22.01.2012, 22:06 Uhr · 30 Antworten · 2.891 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Farang im Chanod?

    Hi,

    ich wollte mal von euch wissen ob es normal ist wenn auch der Farang mit seiner Thaifrau im Chanod als Eigentümer des Grundstücks steht?
    Dachte das immer nur ein Thai im Chanod steht, außer der Farang macht einen Pachtvertrag.

    Thx

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    wenn Du über das BOI ca 800.000 Euro in Thailand investierst,
    kannst Du das Recht bekommen, 1 Rai in Thailand auf Namen des Farang erwerben.

  4. #3
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wenn Du 800.000 Euro in Thailand investierst,
    kannst Du das Recht bekommen, 1 Rai in Thailand auf Namen des Farang erwerben.
    Immerhin 1600 qm. Das wäre doch ein Schnäppchen. Ob Du die 800.000 als Investor wieder heraus bekommst, ist eine andere Frage.

    Chanod-Eintrag geht bei Ausländer-Condos allerdings ohne Probleme.

  5. #4
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    .....Chanod-Eintrag geht bei Ausländer-Condos allerdings ohne Probleme.
    Falsch. 51% der Eigentuemer muessen Thais sein.

  6. #5
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Woody,

    sorry FALSCH !!!

    51 % Der Condos müssen in Thai Hand sein. Das heißt wenn ein Condo 100 Appartements hat müssen 51 in Thai Hand sein!

    49 können von Ausländern gekauft werden! Diese bekommen dann auch Ihren Namen im Chanod eingetragen,da zu 100% in Ausländer Besitz!

    Daraufhin kannst Du denn auch Dein Gelbes Hausbuch beantragen!!

    So ist es bei mir und allen anderen Ausländern die sich ein Condo kaufen im Ausländer Anteil von 49% !!!

    Thai Anteile (also Aptm.in der 51 % Klausel) gehen NUR mit Company an den Ausländer!

    MfG Buddy

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    .....Chanod-Eintrag geht bei Ausländer-Condos allerdings ohne Probleme.
    moin,

    ...... mithin war wohl das die falsche ansage

  8. #7
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... mithin war wohl das die falsche ansage

    Jou, da komm ich auch ins Schwitzen.

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wenn Du über das BOI ca 800.000 Euro in Thailand investierst,
    kannst Du das Recht bekommen, 1 Rai in Thailand auf Namen des Farang erwerben.
    Da es 40 Millionen baht sind, sind das derzeit eher 1 Million Euro.

    Sanaukk, ob du das Geld wieder heraus bekommst hängt von deiner Geschäftsidee ab.

    Theoretisch kann man die Million alternativ auch in thailändische Staatsanleihen investieren, weiß jemand etwas über die Genehmigungspraxis in diesen Fällen?

  10. #9
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Da es 40 Millionen baht sind, sind das derzeit eher 1 Million Euro.

    Sanaukk, ob du das Geld wieder heraus bekommst hängt von deiner Geschäftsidee ab.

    Theoretisch kann man die Million alternativ auch in thailändische Staatsanleihen investieren, weiß jemand etwas über die Genehmigungspraxis in diesen Fällen?
    Glaube nicht das Staatsanleihen als Investition gelten, sind die nach Ablauf ja zurückzukaufen, und sind nix anderes als z.B. Festgeld, halt an den Staat und nicht an die Bank.

  11. #10
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Das ist dann ja komisch: Lt. meiner Frau steht sie und ich im Chanod.

    Unterschreiben musste ich auch nichts, also nichts das ich als Farang das Grundstück bezahlt habe. (Habe ich allerdings auch nicht).

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farang tötet Farang
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.09.11, 16:53
  2. Landumschreibungsgebühren nor sor sarm kor zu chanod
    Von Challenger im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.07, 17:33
  3. Chanod
    Von Samui-Klaus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.05, 22:16
  4. Gebühren Chanod (Landeigentumsurkunde)
    Von natong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.02, 13:20