Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

falsches Lächeln - echtes Lächeln

Erstellt von Wuschel, 04.09.2013, 22:23 Uhr · 15 Antworten · 1.808 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ich finde die Diskussion auch bleed und werde mich da raus halten, so! Außerdem frage ich mich, wer so etwas liest. Also ich natürlich nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    สวัสดีครับ,

    habt ihr in Thailand das Gefühl mehr falsch oder herzlich angelächelt zu werden und woran liegt das?
    Gibt es doch hier in Europa auch, z.b. zynisches Lächeln.

    Also was soll die Frage. Und Freitag ist erst Morgen.

  4. #13
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    990
    Für mich ist jeden Tag Freitag, Samstag oder... gerade so, wie ich es mag.

    Ja OK,
    meine headline tut mir im Nachhinein ein klein wenig leid.

    Natürlich gibt es das wohl überall auf der Welt und wir können die Gedanken zum Thema gerne und bezogen auf unsere gesamte Welt austauschen.

    Ich meinte nur, weil ich hier im Forum schon öfter gelesen habe, dass sich der eine oder die Andere darüber "aufregt", dass die Thailänder es mit dem Lächeln nicht unbedingt und immer ganz so ernst meinen und sie sich dahingehend von uns Europäern schon ordentlich unterscheiden.

    Außerdem hatte ich Befürchtungen, dass wieder ein Hinweis (eine Ermahnung) kommt, nach dem Motto
    "hier sei doch ein Thai-Forum" was will ich da mit weltbezogenen Themen."
    Na ja...wie mans macht...

    Ich berichte trotzdem mal über meine Erfahrungen in Thailand;
    mit dem Inhaber vom Resort in dem ich war hatte ich viel Spaß und sein Lachen kam mir sehr echt vor. Er grinste über sein ganzes Gesicht, nahm mich mit zum Fischen und auf seine Plantagen, mit auf die Märkte und zeigte mir seine Heimat. Stellte mich seiner Familie vor und bedingt durch Gesten und ein wenig Kommunikation waren wir immer ganz gut gestimmt. Ich hatte nie das GEfühl, er würde nur mir zuliebe lachen oder so in der Art.

    Ich lernte eine Frau auf dem Markt kennen, besuchte sie öfter weil ich bei ihr gegessen habe. Wir kamen ins Gespräch und alberten auch viel rum. Irgendwann kamen wir auf das Thema; Weiterreise und ich habe sie mitgenommen, auf meinem Tripp. Mit ihr unternahm ich recht viel und immer verlief es Sorgenfrei und lustig.

    Ich finde, dass die Thailänder sehr herzlich sind und ordentlich Freude empfinden können.

  5. #14
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Hast Du Recht Wuschel, nur Volldeppen erwarten Ehrlichkeit, Freundschaft, Anteilnahme usw bloß aufgrund eines Lächelns unter relativen Unbekannten, aber es ist ein prima Anfang und Türöffner, ebenso eine freundliche Ansprache.

  6. #15
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    wenn ich hier das falsche und kalt aufgesetzte lächeln mancher dorfschönheiten in den deutschen geschäfte sehe, so ist mir das lächeln der frauen in thailand erheblich lieber.

  7. #16
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566
    wingman, da gebe ich dir zu 100% recht

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wo ist das Lächeln geblieben?
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.01.12, 16:15
  2. Lächeln als Dienstpflicht
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 00:08
  3. Ein süßes Lächeln
    Von Mang-gon-Jai im Forum Literarisches
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.11.05, 10:50
  4. Das Lächeln...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 14:00
  5. Das Mißverständnis ‚Lächeln’
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.06.02, 21:54