Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Faelschungen!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 09.03.2012, 06:31 Uhr · 42 Antworten · 3.643 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Schrieb nicht vom BRENNEN..

    Sondern von " Pressungen".

    Ne Pressung, hat ne andere DVD Oberfläche...( farblich ) dachte ich zumindest immer.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ne Pressung, hat ne andere DVD Oberfläche...( farblich ) dachte ich zumindest immer.
    Ja das stimmt. Ich meinte von der Pressung eine DVD zu brennen. Mir sind schon etliche Thai-DVD's "auseinander gefallen". Die Schichten haben sich gelöst. In Europa ist auch nicht besser. Die DVD's haben keine sichtbaren Herstellerfehler, sie funktionieren nach ein paar Jahren einfach nicht mehr. 😥
    Dieses Medium ist nicht für eine lange Lebensdauer geeignet.

  4. #33
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Bei den Baguettes meine ich die Mehlmischung.
    Habe den Eindruck da wird mit Saegemehl oder Aehlichem angereichert.
    Haltet doch mal eure Nase dran,richt irgendwie modrieg.
    Muss also in Laos das teure Farmhausbrot (44 Bath) essen,kann also gleich billiger in Thailand bleiben.

    Auch das Trinkwasser zu 5000 kieb=20 Bath ist mir oft nicht geheuer und die Plastikversiegelung ist ohne Probleme nachzumachen.Nach dem Genuss habe ich oft Durchfall.

    Das Laos Bier hat auch seinen Wohlgeschmack verloren,da wird wohl das billige Lao Kao Puder zum Gaeren mitverwand.
    Das Bier ist dadurch zu stark und man hat schon nach dem Genuss von einer Flasche Kopfping.
    Noch vor ein paar Jahren war es mal anders!

    Ist klar in Laos haben die reichen Chinesen und Vietnamesen das Sagen die die verstehen sich darauf =die Verpackung noch orginal aber der Inhalt billig nachgemacht.
    In Laos gibt es keine Behoerden die das kontrollieren und bestrafen,hier wird nur darauf geachtet das man nur mit Heiratsurkunde ein Doppelzimmer bekommt und das der Puh Jai Baan Hausbesuche macht um die Kontrollfunktion auszuueben.
    Laos ein Land wo die Menschenrechte mit Fuessen getreten werden,wo frauen diskriminiert werden und wo die Laoten in aermlichen verhaeltnissen leben da auch im Komunismus nur das Geld der reichen Chinesen und Viet zaehlt.

    Es ist auch kein Wunder das aus Laos die meisten Drogen kommen und fast jeder der hier ein schoenes Haus hat bzw ein tolles Auto faehrt mit Drogentarfic zu tun hat.
    Auf ehrliche Weise laesst sich im staubigen Laos kein Geld verdienen und in einem sozialistischen Land wird Fleiss auch nicht belohnt!!!

    Die Autobesitzer sind stark angestiegen,aber in das Strassennetz wirde kein mueder kieb investiert.
    Alles ist daher vollgepfropft und es ist sehr gefaehrlich am Strassenrand seine Runde zu drehen.

    Die Krankenhaeuser sind in einem schlimmen Zustand und ich wuensche keinem von euch das er dort mal eine Nacht liegen muss.

    Ich komme leider zu dem Schluss ,wenn man schon am Mekhong leben will,dann auf der Thai Seite!!!

  5. #34
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Muss also in Laos das teure Farmhausbrot (44 Bath) essen,kann also gleich billiger in Thailand bleiben.

    Auch das Trinkwasser zu 5000 kieb=20 Bath ist mir oft nicht geheuer und die Plastikversiegelung ist ohne Probleme nachzumachen.Nach dem Genuss habe ich oft Durchfall.
    Ob das immer nur an den Produkten liegt?


    Das Laos Bier hat auch seinen Wohlgeschmack verloren,da wird wohl das billige Lao Kao Puder zum Gaeren mitverwand.
    Das Bier ist dadurch zu stark und man hat schon nach dem Genuss von einer Flasche Kopfping.
    Noch vor ein paar Jahren war es mal anders!

    ist es das Bier oder die Sensibilität des Genießers?
    Ich komme leider zu dem Schluss ,wenn man schon am Mekhong leben will,dann auf der Thai Seite!!!
    du hast doch die Wahl als Weltenbummler mal hier mal dort zu residieren. Laos, Thailand, Spanien, Deutschland. Nutze deine Möglichkeiten.

  6. #35
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Also die DVD Kopien sind in Laos billiger und besser als in Thailand.

  7. #36
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Hatte mir in Pty. diverse Concert DVDs gekauft..( Beachroad )

    In D-Land dann bemerkt...das fast alle " nen Schuss " hatten.

    Mühsehlig mittels spezial Software-Prog. die DVDs ausgelesen und selbst neu gebrannt.

    Am Besten ist auf Harddisc " einzulagern, " so man auch später noch Freude dran haben möchte.

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Alte Geschichte, auesserlich gut, vollgesprayed. Inhalt nutzlos. Aber fuer den Preis in jedem Fall ok :

  9. #38
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Bei den Baguettes meine ich die Mehlmischung. ... mit Saegemehl oder Aehlichem angereichert.
    Alles klar, hatte schon an gefälschtes sächsisches Parkett denken müssen.
    Vermutlich ist es die schlechte Lagerung vom Weizen und/oder Mehl, Reis ist da einfach härter im Nehmen. Komischerweise steht mir in SOA nie der Sinn nach Weißbrot o.ä..

  10. #39
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

  11. #40
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Leider ist dort das bzgl. Hartweizen und Baguette fehlerhaft zusammenkopiert. Durum/Hart-Weizen, der praktisch nur zur Pastaherstellung dient, wird leider oft verwechselt mit dem sog. hartem Weichweizen, aus dem u.a. Baguettes gemacht werden. Deutsche Bäcker backen in der Mehrheit keine Baguettes sondern nur Stangenweißbrot, dito Italien.

    Hilfreiche Links zu dem Thema:
    Baguette (mit Vorsicht lesen, enthält noch logische Fehler bzgl. dt. Mehlsorte)
    www.der-Sauerteig.de :: Thema anzeigen - Hartweizen oder harter Weichweizen?
    http://fr.wikipedia.org/wiki/Baguette_(pain) (Waanjai, Achtung - auf Französich! D'accord?)

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte