Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Expatenschicksal

Erstellt von papa, 12.12.2004, 04:14 Uhr · 35 Antworten · 2.359 Aufrufe

  1. #11
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Expatenschicksal

    Zitat Zitat von MartinFFM",p="195699
    Für unglaubwürdig halte ich es nicht; eher für ein Paradebeispiel.
    [highlight=yellow:3eb317f5f8]Da zeigt sich doch mal wieder nur allzudeutlich, daß man im Ausland nur ein kleines Vermögen machen kann, wenn man vorher ein Großes hatte;[/highlight:3eb317f5f8] oder wie in diesem Fall: aus Einigem überhaupt nichts mehr.
    Dieser Spruch ist ja auch so abgedroschen wie Du bringst eine Lady aus einer Bar aber die Bar nicht aus einer Lady.

    Martin nichts gegen deine Person, sondern ich zitierte nur das geschriebene. :-)

    Jeder ist fuer sich selbst verantwortlich. Was mich ein wenig aergert ist, das Menschen die in Thailand Bankrot gehen, dann in der Heimat die tollsten Ausreden parat haben, warum es gescheitert ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Expatenschicksal

    Zitat Zitat von MartinFFM",p="195699
    @papa: anstatt im Internet nach Antworten zu suchen würde ich Dir doch eher dazu raten, mal zum Sozialamt oder zumindest zu deiner zuständigen Behörde in D zu gehen. Die werden Dir auf jeden Fall weiterhelfen und sagen können, was Du alles zu veranlassen hast.
    Hallo Martin,

    es ist nicht das Schicksal von Papa, er hats hier nur reingestellt. Bitte nochmal richtig lesen.

    René

  4. #13
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Expatenschicksal

    @Rene
    Dann halt als Tip für denjenigen, den es betrifft.
    Sorry papa, daß ich Dich gemeint habe.

    @Michael
    Klar ist der Spruch abgedroschen, aber wie das nunmal mit abgedroschenen Sprüchen ist, meistens steckt ziemlich viel Wahrheit drin.
    Wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt. Es ist alles eine Sache der Planung.

  5. #14
    papa
    Avatar von papa

    Re: Expatenschicksal

    Ich habe dies nur als Warnung fuer alle die mit dem Gedanken spielen das deutsche soziale Netz zu verlassen.
    Papa
    Ps. Ich bin keine Mimose , die gleich beleidigt ist , wenn sie mal verwechselt wird. :-)

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Expatenschicksal

    Nicht jeder packt es als Expat,

    zuerst scheitern die Träumer ohne eigenem finanziellem Sicherheitsnetz.

    Oft benötigt der Überlebenskampf in Lateinamerika eine größere Brutalität, an der es den meisten deut. Expats mangelt.

    Wenn so einer so was in Thailand machen würde, wär er tot.
    höre ich oft von Thais, die manche deut. Ungerechtigkeit nicht verstehen können.
    (Lebensmittelgeschäft geht pleite, Vermieter will auf Schadenersatz aus seinem 10 Jahres Mietvertrag klagen - dem Ex-mieter wird dadurch völlig die Möglichkeit für einen Wiederanfang genommen.)

    Doch wer, als Deutscher möchte sich mit dem Gedanken anfreunden, nun einen Motorradfahrer zu beauftragen, aus seiner Umhängetasche mit seiner Schalldämpferpistole dem Wiedersacher einen Denkzettel (oder Visa) zu verpassen.
    Anderereits haben die Deutschen oft den Ruf weg, aus einer Weichei-nation zu kommen, darum man es mit ihnen halt machen kann - fehlendes Abschreckungsrisiko.

  7. #16
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Expatenschicksal

    Zitat Zitat von Rene",p="195695
    Ich meine RTL, SAT1 usw.
    Was hast du denn gedacht. René
    @ Rene,
    ich habe nix gedacht, hatte nur dein ansatz nicht verstanden,
    deswegen habe ich dich nett gefragt, was hast du denn gedacht ?

    MFG

  8. #17
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Expatenschicksal

    Hab doch nett geantwortet oder?

    Nix Hintergedanken.

    René

  9. #18
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Expatenschicksal

    Zitat Zitat von papa",p="195725
    Ich habe dies nur als Warnung fuer alle die mit dem Gedanken spielen das deutsche soziale Netz zu verlassen.
    Papa
    Ps. Ich bin keine Mimose , die gleich beleidigt ist , wenn sie mal verwechselt wird. :-)
    Hossa,

    solche Geschichten bestärken mich nur noch mehr.
    Ende Januar ist Ende Deutschland.

    :-)

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Expatenschicksal

    Zitat :

    * Ich habe dies nur als Warnung fuer alle die mit dem Gedanken spielen das deutsche soziale Netz zu verlassen.
    Papa *

    Geschrieben ..fehlt noch.

    Rich people mai mi ban ha. Upperclass 100 000 Baht. Ein Schlag ins Gesicht. Die Erzaehler...demnaest in ihrem Kino.

    Bei Popcorn und Cola...kicher.

  11. #20
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Expatenschicksal

    Zitat Zitat von Thaiman",p="195692
    Frage: Wie kommt man ohne Papiere aus einem Land hinaus und wie in ein anderes hinein? :???:
    Ich habe keine Ahnung.
    Er hat ja nur geschrieben, dass er keinen Perso mehr hat. An der Grenze zeigt man normalerweise seinen Reisepass vor.

    Ich finde die Geschichte gar nicht so unglaubwürdig. So etwas kann ganz schön schnell gehen und dieser Herr hat ja eher noch Glück, dass ihn seine Familie nach Möglichkeit unterstützt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte