Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Europcar Abzocke Thailand

Erstellt von db1tau, 25.11.2007, 13:15 Uhr · 11 Antworten · 3.382 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Europcar Abzocke Thailand

    Leider scheine ich die Abzocker regelrecht anzuziehen...
    nach der Sache mit Pro-Reisen nun auch noch Europcar.

    Damit es keine Probleme im Forum gibt, habe ich den Artikel in mein Blog geschrieben:

    http://www.jinjok.info/die-europcar-...hiang-mai.html

    Vorsicht, gerade wenn man es nicht erwartet wird man abgezockt!

    Gruss, Marco.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    Lackkratzer läßt sich sehr gut mit Nagellack (natürlich in gleicher Farbe) übertünchen und mit Nagellackentferner glatt aufpolieren. Damit konnten einige Lackschäden am Auto und Motobike erfolgreich kaschiert werden.

  4. #3
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    @db1tau

    Dein Link wird hier als 5exseite geblockt?! :???:

    Die Abzocke der Mietwagenfirmen ist leider ein alter Hut und auch hier in Deutschland/Europa sehr verbreitet.

    Wenn ich privat einen Mietwagen brauche dann setze ich immer meine Firmenkarte ein. Die Rechnung zahle ich dann bei Abgabe bar/Kreditkarte.

    Einen großen Konzern versuchen die nicht über den Leisten zu ziehen, denn dann fliegen sie schneller aus dem Vertrag als sie gucken können. Daher hatte ich bisher zum Glück keine Probleme.

    Ansonsten bleibt einem nur bei Fahrzeugübergabe gündlichst das Auto zu untersuchen und verlangen jeden kleinen Kratzer vorab zu vermerken.


    phi mee

  5. #4
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    Oder man mietet sich eine Gurke, die zwar verkehrstüchtig ist, aber schon so viele Gebrauchsspuren hat, dass bei der Rückgabe erst gar nicht nachgeschaut wird, ob etwas neues dazugekommen ist.

    Haben wir im Sommerurlaub auf Malle so machen können.

  6. #5
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    Zitat Zitat von UAL",p="545471
    Oder man mietet sich eine Gurke, die zwar verkehrstüchtig ist, aber schon so viele Gebrauchsspuren hat, dass bei der Rückgabe erst gar nicht nachgeschaut wird, ob etwas neues dazugekommen ist.

    Haben wir im Sommerurlaub auf Malle so machen können.
    Sollte man sich trotzdem vermerken lassen, sonst behaupten die nachher bei Rückgabe, der Wagen sei vorher neuwertig gewesen

  7. #6
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    Die Wagen auf Malle sind vollkasko ohne Selbstbeteiligung versichert. So wars zumindest bei mir... die werden bei der Rückgabe nichtmal angeschaut (wozu auch, selbst wenn man das Ding schrottet braucht man nix bezahlen).

    Auf jeden Fall von dem Auto Fotos machen! Naja den naechsten Wagen miete ich bei North Wheels, da ist die Selbstbeteiligung nur 3000 THB, da ich dann nen Monat miete (fuer ne Tour nach Phuket) spielt es keine Rolle ob ich 3000 THB mehr zahle oder nicht.

    Europcar war ja nur wegen der One-Way Sache...

    Gruss, Marco.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    Nach meinen Erfahrungen sind die groesseren thailaendischen Verleiher guenstiger und kulanter als wie die global player in diesem Business.

    Empfehlenswerte Adressen gerne per pn.

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    Sehe ich auch so wie Dieter,
    hatte z.B. Auto von Avis für Fahrten in der Region, war absolut unfreundliches Personal am Airport, wollten mir noch einen Kratzer in der Karosserie anhängen.
    Gruß

  10. #9
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    ich habe die letzte Zeit immer über FTI gebucht. Bekomme AVIS ohne Selbstbeteiligung. Da kann man dann den Wagen relativ schmerzlos zurückgeben, hauptsache die Tankuhr stimmt.

    Habe in November für einen Toyota Soluna Automatik pro Tag 20 Euro bezahlt (also knapp 1000 Baht).

  11. #10
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Europcar Abzocke Thailand

    Hatte ich auch letztes Jahr, über FTI bei AVIS.
    Super Preis, super Konditionen, eine empfehlenswerte Sache !

    m.f.G. Khun_MAC

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Liebes-Abzocke in Thailand
    Von ernie im Forum Event-Board
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.02.11, 10:39
  2. Abzocke?
    Von andydendy im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 21:25
  3. Was ist das für Abzocke?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 00:08
  4. LTU.... Abzocke
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 04:57
  5. abzocke in the sky
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 20:20